Welcher Verwandtschaftsgrad bei selber Ur-Oma?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

- Geschwister (wenn auch Eltern und Großeltern gleich) 

- Cousins/Cousinen (1. Grades) (wenn auch Großeltern gleich) 

- Cousins/Cousinen 2. Grades (wenn nur Urgroßeltern gleich). 

- Wenn nur ein Urgroßelternteil gleich ist (also hier verschiedene Uropas zur selben Uroma:) Halbcousins/Halbcousinen 2. Grades. 

Manchmal sagt man dazu auch Großcousinen, Kleincousine, Geschwisterenkel usw., das sind aber regionale Bezeichnungen. Großcousine ist recht verbreitet dafür, kann aber auch die Cousine der Eltern sein (was ganz korrekt eine Tante 2. Grades wäre). 

Der Grad ist die Entfernung zum gemeinsamen Vorfahren: Zu deinen Eltern hast du den Abstand 0, daher sind deine Geschwister sozusagen Cousinen 0. Grades. Zu deinen Großeltern hast du den Abstand 1 (da steckt eine Ebene, nämlich deine Eltern zwischen), daher sind deine normalen Cousins/Cousinen vom Grad 1. Zu deiner Uroma den Abstand 2. 


Du hast schon mehrere richtige Antworten bekommen.

Für was steht der Grad?

Das ist eine Festlegung.

Gemeinsame Oma, Cousinen (1. Grades, den sagt man dann nicht dazu)
Gemeinsame Uroma, Cousinen 2. Grades
Gemeinsame Ururoma, Cousinen 3. Grades
Gemeinsame Urururoma, Cousinen 4. Grades

usw.

Auf Englisch first cousin, second cousin usw.

Das wäre dann dein(e) Cousin(e) 2. Grades.

LG Willibergi

Wie bestimmt man denn den Grad?
Für was steht er?

0
@1900minga

Mein Cousin 1. Grades und ich haben dieselbe Oma. Mein Cousin 2. Grades und ich haben dieselbe Uroma. Mein Cousin 3. Grades und ich haben dieselbe Ur-Ur-Oma, usw.

Der Grad gibt im Prinzip die Generationen an, die du hochgehen musst, damit du auf einen gemeinsamen Knoten kommst (bzw. Grad + 1).

Mein Bruder wäre mein Cousin 0. Grades (würde aber niemals als solcher bezeichnet).

Mehr dazu hier:

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Verwandtschaftsbeziehung

Die Grafik ist ganz schön.

LG Willibergi

0

Cousins bzw. Cousinen zweiten Grades

Für was steht denn der Grad?

0
@1900minga

Der Grad gibt in diesem Fall an, wieviele Generationen man über die eigenen Eltern hinaus gehen muss, um zu den letzten gemeinsamen Vorfahren zu kommen.

Cousins bzw. Cousinen ersten Grades haben gemeinsame Großeltern, zweiten Grades gemeinsame Urgroßeltern, dritten Grades gemeinsame Ururgroßeltern usw.

0

Was möchtest Du wissen?