Welcher ist ein aufrüstbarer Laptop?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das gibt's nicht, erst recht nicht in dem Preissegment. RAM/HDD tauschen ist fast immer möglich. CPU manchmal so im 1000€+ Preissegment. Tauschbare GraKa bei nem Laptop SEHR selten und dann auch eher im high-end Bereich eher um 1.500€+ ;)

WOzu?

Der Anteil an Notebooks, bei denen man zusätzlich zu RAM und Festplatte noch den Prozessor wechseln kann, ist bereits äußerst gering. Notebooks mit gesockelten Grafikkarten sind noch seltener und finden sich eigentlich nur noch im Highend-Bereich von mobilen Workstations und Gaminglaptops, meist jedoch deutlich jenseits der 2000€ Marke.

Und selbst, wenn der laptop aufrüstbar ist: Mobilprozessoren und Mobilgrafikkarten werden nicht regulär an Endkunden verkauft. Mobilprozessoren findet man zwar vereinzelt, jedoch zu abartigen Preisen. MXM-Grafikkarten gibts nur uralte Officeteile von vor knapp 10 Jahren.

Und selbst, wenn man diese Hürden überwunden hat, macht einem spätestens das Kühlsystem einen Strich durch die Rechnung.

Kauf dir einen Desktop-PC, ist billiger, leistungsstärker und besser aufrüstbar.

Das ist meist schwer, meist lassen sich nur Festplatte und RAM tauschen. Was cool sein kann ist der Anschluss einer externen Grafikkarte via Thunderbold. Es gibt Konzepte für Laptop-Dockingstations, die aus deinem Laptop einen Gaming-PC machen. Aber das ist keineswegs Standart und steckt noch in den Startlöchern. Es gibt das auch via USB3.0, aber das muss der Prozessor unterstützen.

Ich hoffe du weißt, dass das aufrüsten beim Laptop schwerer ist, als bei einem PC. Da geht ganz schnell was kaputt, wenn man es selber macht. Und sowas einbauen zu lassen ist es nach 2-3 Mal echt nicht mehr wert, wenn man die Preise vergleicht.

Laptops sind nicht so leicht aufzurüsten wie ein PC. Kauf dir entweder direkt einen Neuen Laptop oder PC mit mehr Leistubg