Das sind meist eher akademische Aufgaben. Da kommst du ohne die richtigen Algorithmen zu kennen nicht arg weit.

Leute die das aktiv betreiben kennen die meisten Algorithmen die da immer wieder vorkommen praktsich auswendig.

...zur Antwort

Im Zwiefelsfall würde ich davon ausgehen, dass da beim erstellen der Grafiken irgendwas falsch läuft/falsch programmiert ist und die Grafiken daher fehlerhaft sind. Die zahlen Stimmen nämlich hinten und vorne nicht.

Alternative Seite mit Grafiken auf Basis der RKI Daten:

https://www.worldometers.info/coronavirus/country/germany/

...zur Antwort

Bis man merkt ob die Maßnahmen was bringen dauert es bis zu 2 Wochen. Nur so als Hinweis.

...zur Antwort

Java-Strings darf man nicht mit == vergleichen. Benutze answer.equals("ABC").

...zur Antwort

Klick mal auf ein blaues Flugzeug. Es steht sogar dabei.

...zur Antwort

Google Drive, Microsoft OneDrive, DropBox, iCloud.

Das kann jeder Cloudanbieter. Wenn du nicht arg viele Dateien hast ist es sogar kostenlos ;)

...zur Antwort

Oft geht das, aber:

1.) Bei einigen Veranstaltungen (je nach Uni und Fach können das auch nahezu alle sein) gilt Anwesenheitspflicht!

2.) Die Chancen alles zu bestehen sind wesentlich geringer wenn du nie in der Vorlesung bist.

3.) Wenn du dort keine Leute kennst mit denen du lernen kannst oder die dir bei Fragen helfen, dann wirst du es nochmal schwerer haben!

...zur Antwort

Break ist für Schleifen. Nicht für IFs. Natürlich kannst du es dort also nicht nutzen.

...zur Antwort

Bei den ganzen Wirtschaftsfächern ist das zur Hälfte doch einfach nur Mathe. Wo ist das Problem?

Außerdem: Sei doch froh, dass nicht zu viel Mathe dabei ist. Das hat nämlich die höchsten Durchfallquoten ;) Ansonsten steht es dir frei an eine andere Hochschule zu gehen.

...zur Antwort

Du verkaufst dein Auto zu einem Spottpreis an Pfando und mietest es zurück - und zahlst dabei haufenweise Geld.

Sehr sehr schlechter Deal. Da muss man schon extrem verzweifelt sein - oder doof.

...zur Antwort

1.) Wieso probierst du es nicht einfach aus??

2.) Nein, die min-Methode kann kein "void int" sein.

...zur Antwort

Was soll das bitte sein? Also was hat das \large da zu suchen?

\begin{\LARGE{\textbf{Sachverhalt}}}

...zur Antwort

1.) C# ist keine Skriptsprache sondern eine Programmiersprache.

2.) Je nachdem was man macht ist das in C# relativ einfach zu implementieren.

3.) Allgemein ist das ziemlich kompliziert. Nur weil man plötzlich x-Kerne nutzt ist es nicht plötzlich x-mal schneller. Ganz im Gegenteil: es kann sogar langsamer werden im Extremfall.

Du solltest dich daher erstmal intensiv damit befassen. Ganz nebenbei bemerkt habe ich Zweifel um die die ganzen programmier-Basics überhaupt schon beherrscht.

...zur Antwort

Lebenslauf: IT/EDV-Kenntnisse angeben - Welche Angabe ist sinnvoll?

Hallo an die Community,

ich passe mal wieder meinen Lebenslauf und da bei mir ein wichtiger Punkt die Kenntnisse sind, hänge ich etwas fest wie ich es verbessern kann. Je nach Webseite oder Vorlieben von Coaches bekommt man genauso viele Vorschläge, was man tun sollte...

Bekannte Hinweise:

  • Dauer: Kenntniss XY (seit 20XX / seit XX Jahren)
  • Benotung: Kenntniss XY (sehr gut / 1 bzw. gut / 2 bzw. Grundkenntnisse)
  • Beispiele: Kenntniss XY (Aufbau & Weiterentwicklung für XY)
  • Versionen: Office 2007, 2010, 2016 ...

Dauer - Zeitraum

Tja was gibt man korrekt an?

Beispiele die Programmiersprache Java:

  • Java (2009) / Java (seit 2009)
  • Java (2009-2015) / Java (Studium)
  • Java (5 Jahre)
  • Java Version XY

Bei 2009 lese ich, dass jemand ggf. seit 11 Jahren darin programmiert und Erfahrung hat. Bei 5 Jahren vermute ich ebenfalls eher frische Erfahrungen denn welche aus dem Studium.

Das Studium ist natürlich als Zeitraum eingetragen. Doch sollte man hier den Zeitraum angeben? Es könnte auch abschrecken, da man ja lange nix gemacht hatte.

Und muss man das gleiche Schema bei allen Kenntnissen haben? Oder kann man innerhalb Variieren.

Benotung / Selbsteinschätzung

Persönlich mag ich diese subjektive Selbsteinschätzung sowas von gar nicht. Wer bewertet den ab wann man etwas gut oder sehr gut kann? Die Geschwindigkeit in der man Programmiert? Oder das man weiß, wo man nach Informationen suchen muss?

Persönlich neige ich es mich eher zu tief einzustufen. Sage eher das ich erweiterte Grundkenntnisse habe, während ich verglichen zu einem kompletten Anfänger im Programmieren sogar als Fortgeschritten, wenn nicht gar Pro gelten würde.

Beispiele

Ehrlich ... was soll man da angeben? Viele Kenntnisse kamen aus dem Studium oder wurden da verstärkt. Oder halt da man es im Arbeitsalltag benötigte für Basic Aufgaben.

Versionen

Okay die Versionen machen mehr sind bei Software wie Microsoft Office. Doch sollte man wirklich sagen ich kenne Microsoft Office 2007, 2010, 2016 und ggf. aus der Arbeit noch 356? Oder reicht die aktuellste Nummer, während Firmen ggf. noch ältere Versionen laufen haben.

Doch ist es heute wohl eher weniger Interessant das man Windows seit 1996 verwendet bzw. seit Win 95 / 98 als Betriebssystem hatte.

Bei Programmiersprachen finde ich so eine Einordnung eher Problematisch. Wenn ich davon ausgehe, dass Java ich glaube 2009 bei Java 6 lag und durch die neuen Veröffnentlichungszyklen jetzt bei Java 12 ist. Wenn ich da nicht ganz falsch liege.

Doch wie ist es mit HTML und CSS. Hier gelten HTML5 und CSS3 ja als Standard. Würde die Angabe HTML / CSS dadurch eher die eignen Kenntnisse abwerten? Ich könnte mir nicht vorstellen, warum man heute nicht HTML5 konform schreiben sollte.

Die Frage an die Community ist daher die, welchen Weg würdet Ihr empfehlen etwas einzutragen. Was würdet ihr überhaupt als Kenntnisse angeben. (Klar vom Beruf abhängig) Oder sagt ihr einfach ich habe die Kenntnisse darin und alles andere kommt im Gespräch?

...zur Frage

Ich würde das über Selbsteimschätzung klassifizieren, also zB "Grunflagen" oder "Fortgeschritten".

Ich Programmiere auch seit über 5 Jahren VBA - also ich habe mich vor 5 Jahren mal paar Tage damit beschäftigt ;) Die Dauer bringt nichts, man kann sich unterschiedlich intensiv damit befassen.

Beispiele brauchst du nicht, das ist eher n Gesprächsthema fürs Bewerbungsgespräch.

Versionen sind eher nicht nötig - man geht davon aus, dass du mit halbwegs aktuellen Versionen klar kommst. Wenn du nur Windows 95 kennst dann solltest du das aber dazuschreiben ;)

...zur Antwort

Bevor du dich selbstständig machst solltest du mal bei ander anderen Firma arbeiten für ein paar Jahre. Ansonsten hast du keine praktische Erfahrung.

...zur Antwort

SELECT * WHERE id >= 21;

...zur Antwort

Auf der Mine steht irgendwo drauf welche Mine es ist. Oder auf der Website von Pelikan bestimmt auch. Dann wirst du das auf Amazon und Co ganz schnell finden.

...zur Antwort

Für die Zukunft: Nicht an irgendwelchen Einstellungen rumpfuschen von denen du keine Ahnung hast. Standardmäßig sind alle Kerne aktiviert.

Mach deine Einstellungen rückgängig bzw deaktivieren die Begrenzung der Kerne. Und lass in Zukunft die Finger von diesen Einstellungen.

...zur Antwort

Weil es mathematische Verfahren gibt, bei denen du das nicht machen kannst. Ist jedoch wesentlich komplexer als nur ne Multiplikation.

Kannst ja mal nach "RSA" googeln.

...zur Antwort

Wahrscheinlich Lärmschutz. Solche Abflugverfahren gibt es an vielen Flughäfen.

...zur Antwort

Jetzt solltest du erstmal herausfinden an was es liegt. Dann auch ein Problem von deinem PC sein.

Wie ist denn die CPU/GPU/RAM Auslastung beim Spielen? Die Temperaturen? Wie ist der Ping? Was sagt der speedtest?

...zur Antwort

Gibt viele Möglichkeiten. Frage ist ob sich das lohnt. Was hast du denn vor?

...zur Antwort

Soooo viele Grundfunktionen gibt es gar nicht. Sehr vieles kann man sich damit zusammenbauen. Und wenn man Bibliotheken nutzt muss man halt mal die Dokumentation lesen oder mit Beispielen arbeiten.

Eine Programmiersprache ist sozusagen wie Lego. Es gibt verschiedene Bausteine und daraus kann man verschiedene Dinge bauen indem man diese zusammensteckt. Selbst wenn du nur einen Typ Legostein in einer Farbe hast kannst du schon viele verschiedene Dinge bauen.

...zur Antwort

Erst nimmst du die Mitte von 0...9 -> 4

Dann die Mitte von 0...3 ->1

Dann die Mitte von 0...0 -> 0

...zur Antwort
  • Primzahlen zwischen 1 und n (Benutzereingabe)
  • Fibonacci-Zahlen (rekursiv)
  • Tic-Tac-Toe (auf der Konsole)
  • Einkaufszettel/Kasse (Nutzer gibt Artikel ein, die werden gemerkt und evtl auch Preise berechnet)
  • Kopfrechentrainer (Aufgaben werden angezeigt, User muss Antwort eingeben und die wird geprüft)

Nur paar Ideen...

...zur Antwort

Hast du kein Kit-Objektiv?

Das 56ee ist für Portraits besser. Das 16er für Landschaften. Zum Filmen kommt's drauf an was du filmst. Egal wie du dich entscheidest, ganz glücklich wirst du nicht.

...zur Antwort

Das Kribbeln ist wohl eher was psychisches ;) Fliege ist doch toll. Schöne Aussicht die man genießen kann. Es ist auch sehr sicher. Zudem fliwgst du auch in einem tollen Flugzeug ;)

Die 320 ist auch nicht wirklich groß. Wie sie fliegt? Nun ja, ist halt ein Flugzeug. Da waren viele schlaue Menschen am Werk um das Teil so zu bauen ;)

...zur Antwort

Das ist ShowDialog() bzw Show(), je nachdem was du willst..

...zur Antwort

Ne das ist so richtig. Das geklammert heißt nur, dass es nicht in die Gesamtnote einfließt. In Reli hast du im Schnitt dennoch nur eine "befriedigende Leistung" erreicht.

...zur Antwort

Das übernächste Element = das Nächste von nächsten Element.

-> next().next()

...zur Antwort

Also das keine Dreieck oben rechts gibt es auf jeden Fall noch - das habe ich heute bei einigen Elementen noch benutzt!

Das Kontextmenü habe ich nie wirklich genutzt, denke aber, dass es das auch noch gibt.

...zur Antwort

Da hat der Autor dem Zitat etwas hinzugefügt um es sinnvoll in seinen Text einbauen zu können. Deswegen ist das "zu" mit den eckigen Klammern gekennzeichnet.

...zur Antwort

Wie sollte man denn tiefe Kratzer reparieren? Das geht nicht oder es lohnt sich preislich absolut nicht..Also werden die das ziemlich sicher NICHT tun.

...zur Antwort

Ebene auswählen und Alphakanal hinzufügen (Rechtsklick auf die Ebene). Dann einfach die Auswahl nehmen und ENTF drücken.

...zur Antwort

Oben auf dem Rädchen gibt es "M", "S" und "A".

M - alles selbst einstellen (Manual)

S - Belichtungszeit selbst einstellen (Shutter)

A - Blende selbst einstellen (Aperture)

Kann sein, dass ich S und A vertausche, aber das solltest du ganz einfach herausfinden können ;)

...zur Antwort

Jeder sitzt hat Bildschirme. Auch die in der ersten Reihe.

...zur Antwort

Du brauchst die 180 ECTS um den Bachelor zu bekommen.

Angenommen ein Modul/eine Klausur hat 5 ECTS. Wenn du das Modul/die Klausur bestehst (auch wenn es eine 4,0 ist), dann bekommst du die 5 ECTS.

...zur Antwort

Das hat damit nix zu tun. Der Controller in der Tastatur müsste das auch unterstützen und die Leitungen auf der Tastatur so ausgelegt sein.

...zur Antwort

Das wäre eine klassische Anwendung von struct, wenn du nur diese zwei Werte gruppieren willst.

Aber du kannst genauso einfach bei dem Tupel bleiben.

...zur Antwort

Wie kann ich Rechenleistung auslagern?

Hallo,

Eine kurze Erläuterung, bevor ich zur eigentlichen Fragestellung komme: Zur Zeit habe ich einen recht großen Schreibtisch, an dem zwei Rechner stehen. Dieser Schreibtisch soll möglichst bald verschwinden und mit ihm mindestens ein Rechner. Ersetzt werden soll er durch folgendes Konstrukt:

Es soll fortan ein kleines "Rechenzentrum" geben, auf das ich, von zwei Geräten aus, gleichzeitig, zugreifen kann. Wie der Name "Rechenzentrum" schon nahe legt, soll der Großteil der Arbeit dort geschehen, allerdings sollen die Endgeräte auch ohne Verbindung zum RZ funktionsfähig sein.

Die Idee basiert vom Prinzip auf Cloudgaming-Angeboten, wie z.B. Playstation Now, nvidia GeForce Now, oder Shadow, wobei letzteres meiner Vorstellung am nächsten kommt, da ich den vollen Funktionsumfang eines Rechners nutzen können möchte und mich nicht nur auf Gaming beschränken will.

Ich habe dazu bereits einige Stunden recherchiert und bin auf verschiedene Ansätze gestoßen, denen allerdings an anderer Stelle widersprochen wurde, sodass es irgendwann zu unübersichtlich wurde und auch mein Verständnis an seine Grenzen kam. Die (meiner laienhaften Erkenntnis nach) vielversprechendsten Ansätze waren:

  • Virtualisierung / VMs
  • Emulation
  • Server-Clients

Sollte hier jemand wirklich Ahnung davon haben sollte, würde ich mich freuen, wenn man mir eine Anleitung geben, oder wenigstens eine grobe Richtung nennen könnte, in die ich weiter recherchieren kann.

LG

Myroplyrodon

...zur Frage

Das wird so nicht funktionieren wie du dir das vorstellst. Dir meiste Software läuft ENTWEDER lokal ODER als Server, aber nicht beides.

Du kannst theoretisch Software auf dem Server installieren und per Fernzugriff nutzen - aber dann brauchst du IMMER Zugriff auf den Server für diese Software. Zum Zocken ist das außerdem eher nichts.

...zur Antwort

Wenn du zum Arzt gehst, dann unterschreibst du n Zettel, dass das alles erfasst werden darf.

Wenn du das nicht unterschreibst, dann wird entweder keine Akte geführt oder du wirst nicht behandelt. Denke eher letzteres, da man dir ja sonst eigentlich nicht mal eine Rechnung stellen könnte ;) Also musst du eigentlich unterschreiben.

DSGVO ist halt Müll, was soll's.

...zur Antwort

Ja, richtiger Ansatz. Nun musst du das nur noch implementieren.

Beachte, dass die Arrays auch gleich lang sein müssen.

...zur Antwort

So auf die Schnelle kann ich dir das nicht beantworten. Aber mein Tipp wäre, dass du dir da einfach mal Debug-Meldungen reinschreibst oder das im Debugger durch gehst und prüfst, ob die Intervalle wirklich immer "optimal" verkleinert werden bei der iterativen Lösung.

...zur Antwort

Geh auf "Einfügen" und dann auf "PivotTabelle". Damit kannst du genau so etwas erreichen ;)

...zur Antwort

Für Videos ist definitiv Sony zu empfehlen. Die sind da so weit ich weiß rundum am besten. Bei deinem Budget glaube ich aber kaum, dass das ausreicht. Da müsstest du mal selbst nach den Preisen sehen.

Ansonsten ist Canon (meiner Meinung nach ) immer eine gute Wahl. Die STM Objektive und der Dualpixel-AF eignen sich auch gut zum Filmen. Eine passende Kamera wäre die 200d, sie sollte im Budget liegen. Etwas teurer gibt es dann auch noch die 800d oder die 80d, die ebenfalls gut passen würden.

...zur Antwort

Du kannst auch einfach einen extra User für FTP anlegen und dem nur die Rechte dafür geben ;)

...zur Antwort

Da BitLocker in Firmen verwendet wird um vertrauliche Daten zu sichern sollte das absolut nicht umgehbar sein. Sonst hätte Microsoft n riesen Problem.

Also wirst du wohl Pech gehabt haben. Die Daten sind weg. Dauerhaft.

Fraglich ist jedoch, wieso so wichtige Daten nicht irgendwo gesichert sind? Für die Zukunft hat die Firma hoffentlich etwas gelernt und macht ab jetzt Sicherheitskopien.

...zur Antwort

Welchen Prozess hast du genau geschlossen? Explorer.exe? Dann starte den einfach neu. Im Task Manager kann man oben irgendwo einen Befehl eingeben - da ein Explorer.exe Eingaben und ausführen drücken.

Ansonsten PC neu starten.

Wenn du wichtige Dateien nicht regelmäßig zwischenspeichert ist das dein Problem..

PS: Finger weg vom TaskManager wenn man keine Ahnung hat.

...zur Antwort

1.) 1 ist IMMER <= 500

2.) i = 1 + 1 ist IMMER i = 2

...zur Antwort

Das funktioniert meist so, dass du singst und dann entdeckt wirst. Was nicht fumltioniert: Du fragst irgendwo nach was du für jemanden singen könntest. Wenn du also singen willst, dann musst du Eigeninitiative zeigen.

...zur Antwort

Möglichkeit 1:

Verlaufsfilter mit Maskierung oder mit manuellem radieren.

Möglichkeit 2:

Auswahlpinsel nutzen und Himmel "anmalen".

Steht bei beidem in der Dokumentation wie das alles genau funktioniert.

...zur Antwort

Die Frage ist: Wieso hast du den Plan bekommen?

Ich bin mir sicher, dass die rechtliche Lage zwischen den beiden Unternehmen vertraglich geregelt ist. Eine Weitergabe an Dritte ist vermutlich sowieso verboten.

...zur Antwort

Warum bist du der Meinung das extra aktivieren zu müssen? Normalerweise ist das standardmäßig an.

...zur Antwort

Da kann man doch durch drehen des Rings neben der Linse die Helligkeit einstellen? Hast du das schon mal getan?

...zur Antwort
  1. Du bittest den Rechteinhaber um eine Genehmigung und veröffentlichst nur dann.
  2. Du suchst nur Bilder aus die man so weiterverwenden darf (sehr schwer, da wenig Auswahl)
  3. Du erstellst selbst Bilder/Grafiken.
  4. Du benutzt Stock-Foto Seiten und zahlst für die Verwendung der Fotos. Wie die Auswahl da so ist bei dem was du suchst weiß ich nicht.
...zur Antwort

Aktiviere den Gastzugang über die Systemsteuerung. Vermutlich exisitert das Gastkonto gar nicht und kann somit nicht aktiuviert werden.

...zur Antwort

Passt schon (insofern das Objektiv für Canon ist!). ABER du solltest dir DRINGEND n ordentliches Objektiv besorgen. Es bringt absolut nichts, sich nen so teuren Body zu kaufen und dann n uraltes schlechtes Objektiv da dran zu schauen. Da wärst du mit ner Einsteigerkamera und nem modernen Kit-Objektiv besser dran gewesen.

...zur Antwort

Darf er schon. Könnte aber kontraproduktiv sein. Insbesondere wenn der RA nix davon mitbekommt. Dann kann der RA nicht richtig arbeiten.

...zur Antwort

Wenn die Telefonie bei dir über die Fritzbox läuft sollte das gehen. Kannst auch daheim von Telefon zu Telefon telefonieren. Dafür gibt es eine extra Taste, die sollte mit "Int." oder so beschriftet sein.

...zur Antwort

Je mehr Sprachen du kennst, desto mehr setzt du dich von anderen ab. Wenn du nur 2 Sprachen kannst und die meisten anderen 3 oder mehr hast du schlechte Chancen.

Die Arbeitgeber wollen ja dann Leute die flexibel sind. Insbesondere DE/EN ist hier ja nichts besonderes.

...zur Antwort

Das "DDR?" am Anfang ist wichtig. In einen DDR4-Slot passt nur DDR4. In DDR3 nur DDR3 etc.

Das dahinter ist der Takt. Bei der CPU ist angegeben was diese maximal unterstützt. Weniger ist daher kein Problem (siehe Intel Ark, da stehen normalerweise alle unterstützten Takte.).

Kann der RAM einen höheren Takt als die CPU unterstützt wird er gedrosselt. Das ist meist auch nicht problematisch.

...zur Antwort

Lösung: Das Passwort gar nicht im Code speichern.

Du könntest zB serverseitig ne API zur Verfügung stellen (REST zB).

...zur Antwort

Dazu gehören mehrere Komponenten.

Sensoren mit vielen Megapixeln sind möglich (100MP Sensoren gibt es schon wenn ich mich recht erinnere). Das Problem ist, je mehr Megapixel desto kleiner ist jedes einzelne Pixel wenn der Sensor die gleiche Größe behält. Das ist ein Problem, und daher sind solche 100MP Sensoren auch sehr groß (ca. 4 x 5cm). Mehr Megapixel ist schwer und recht nutzlos in den meisten Fällen.

Die zweite Komponente ist die Optik. Gerade bei Handys etc. ist diese richtig schrottig, selbst eine 100MP Handykamera würde daher keine so guten Fotos machen wie es zu erwarten wäre nach den Megapixeln.. Da gibt es auch physikalische Grenzen, daher ist da einfach nicht "unendlich viel" drin.

Mit einer guten Kamera und einer guten Optik siehst du aber schon heute die Strukturen im Stoff bei Portraits oder Fussel ;)

...zur Antwort

1.) Variablennamen beginnen IMMER mit KLEINBUCHSTABEN!

2.) Strings kommen in " (double quotes). z.B.:

else if (Operator == "Durch") 
...zur Antwort

Weil "das Internet Neuand ist". Aka "Wir leben in der Steinzeit".

War zulerzt bei der Bank und da us mir eingefallen, dass ich die Kontoauszüge noch mit der Post bekomme! Die Dame hat mir daraufhin einen 6-SEITIGEN Antrag zum unterschreiben hingelegt. Nur damit die mir das Zeug nicht mehr mit der Post schicken! Sowas sollte mit 3 Klicks im Onlinebanking gehen heutzutage! (PS: Bin bei einer großen Bank, also keine Dorfbank mit 2 Filialen..)

Vor nem halben Jahr ca. hab ich nen Reisepass beantragt. Das dauert um die 4-6 WOCHEN wenn ich mich recht erinnere? WIE BITTE kann das SO LANG dauern? Sobald ich unterschieben hab sollte doch in der Druckerei der Drucker anspringen, dann is das Teil in paar Tagen da. Keine Ahnung ob die den Antrag da mit der Post hinschicken oder was, auf jeden Fall läuft da was ordentlich schief.

Bei ner Versicherung das Konto ändern von denen die abbuchen. Per Brief. Wie bitte? Digitalisierung? Was ist das?

Die Ämter und Co leben halt noch in der Steinzeit. Da brauchts halt stapelweise Papiermüll damit da irgendwas irgendwann mal passiert.

...zur Antwort

Die STM Objektive haben ein sog. "Focus by Wire" System. Da muss das Objektiv zum Scharfstellen mit der Kamera kommunizieren können. Da dies bei deinem Adapter nicht geht kannst du den Fokus nicht benutzen bei dem Objektiv.

...zur Antwort
Environment.GetFolderPath(Environment.SpecialFolder.Desktop)

funktioniert ohne Probleme wenn dun es richtig verwendest.

Poste doch mal die Fehlermeldung.

...zur Antwort

Ich finde es schlimm. Das Problem ist nicht nur, dass die Leute nicht mehr denken aber sie können sich nichtmal mehr Informationen im Internet beschaffen. Die können nur soziale Medien nutzen.

...zur Antwort

Sowas ist Schwachsinn. Es gibt viel zu viele Kurse wo du am Ende was bekommst obwohl du eigentlich nichts kannst. Das nimmt keiner ernst.

Lern das lieber so und mach eigene Projekte die du vorzeigen kanns. Das ist viel mehr wert als n Blatt Papier.

...zur Antwort

Wenn du dich damit auskennst sollte es doch auch kein Problem sein ein Anwendungsbeispiel zu finden, oder?

...zur Antwort

Meinst du nicht Binärzahl?

Dann überleg dich mal wann eine solche durch 2 teilbar ist.. Zeit für ein bisschen Theorie muss sein ;)

...zur Antwort

Die beste Lösung um das zu erhalten was du willst ist natürlich es selbst zu machen. Wenn du aber sagst, dass du die Zeit dafür nicht hast bleiben 2 Möglichkeiten:

- N Freelancer. Ob da aber einer die Projektgröße umsetzen wird/kann in der von dir gewünschten Qualität umsetzen kann? Zumal es exentuell ja mal Erweiterungen/Änderungen geben soll, diese an fremdem Code zu machen dauert dann wieder.

- Wenn du ne Agentur damit beauftragst ises zwar deutlich teurer aber ich denke du hast das Wartungsproblem nicht, so lang die Firma existiert kannste die damit beauftragen. Wenn du nicht grad ne schlechte erwischt dann wird die Codequalität auch hoch und Projektgröße spielt keine Rolle.

...zur Antwort