Welcher Heilstein hilft bei Gelenkschmerzen und Arthrose?

9 Antworten

Wirklich hilfreich ist auf Dauer nur Bewegung. Am besten gezielte Krankengymnastik. Heilsteine helfen nur, wenn man auch daran glaubt. Ich trage immer einen Rosenquarz bei mir, einfach weil ich ihn mag. Er soll beruhigend wirken. Ob das Aberglaube ist oder nicht, lass ich mal unkommentiert. Aber nach meiner Trennung habe ich mich besser gefühlt, wenn ich den Stein in der Hand halte.

Da hast Du etwas Falsches gehört.

Es gibt keine Steine, Edelsteine oder Halbedelsteine, die irgendeine Krankheiten heilen.

Glaube nicht an solch einen esoterischen Schwachsinn.

Ich empfehle eher krankengymnastik..

Heilsteine sind im etwa so wirksam wie jeder x-beliebige Kieselsteine auf dem boden

Heilsteine helfen allerhöchstens durch den Placebo-Effekt, ansonsten sind sie wirkungslos.

Welcher Heilstein hilft bei Gelenkschmerzen und Arthrose?

Jeder Stein, der nichtsteroidale Antirheumatika wie beispielsweise Diclofenac und Naproxen enthält.

Alex

Was möchtest Du wissen?