welchen von den roadstern nehmen?

Das Ergebnis basiert auf 4 Abstimmungen

bei dem stimmt alles 100%
nur unter vorbehalt 0%
schönes auto, aber kauf nicht zu empfehlen 0%

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
bei dem stimmt alles

Honda CRX oder Mazda MX5. Der einzige Unterschied zwischen denen ist, dass der Mazda Heckantrieb hat was für mich ein grooooßer Pluspunkt ist. Der Honda beschleunigt aber auch recht super und gefällt mir von der Karosse viel mehr. Der MX5 ist halt ein Cabrio mit Stoffdach und der CRX ist ein Targa. Du kannst beim CRX das Blechdach abnehmen und die Heckscheibe versenken. Also für mich persönlich wäre die Wahl zwischen CRX und MX5 ebenfalls sehr schwer.

Der MR2 ist auch ein sehr gutes und solides Fahrzeug. Soweit ich weiß ist der Motor hinten vor der Hinterachse platziert mit ebenfalls Heckantrieb wie der MX5. Aber vom Design her für mich eher ein Frauenauto. Das konnte der Vorgänger viel besser.

Triumph Spitfire ist vom Design her eine Klasse für sich. Auch ein sehr gutes Fahrzeug. Das Problem ist die Ersatzteil Versorgung. Wenn du selber schrauben kannst und die Ersatzteile beschaffen kannst, dann hol ihn dir sonst wirst du seeehr schnell seeehhr arm.

Von MG rate ich persönlich ab. Die Ersatzteilversorgung ist ähnlich wie beim Triumph. Die MGs sollen aber nicht ganz so gut sein. Mittelmotor wie beim MR2 aber eben nichts besonderes. Deswegen gehört die Marke nun irgendeiner Chinesischen Firma.

Der 323f ist kein Roadster. Sondern ein kompakter wie ein Honda Civic.

Und zum Schluss der Barchetta. Was mir persönlich sehr gefällt sind die Türgriffe. Finde ich persönlich echt klasse designt. Aber viele haben damit im Winter keinen Spaß, weil die Türgriffe vereisen und nicht mehr so gerne raus kommen wollen. Vom Design her naja. Ich würde sagen die weibliche Form vom Alfa Romeo Spider. Sonst eigentlich schickes Auto.

Ich schmeiß noch SLK und Z3 in die Auswahl für dich. Das sind ebenfalls sehr gute Roadster. Beide Heckantrieb und robust. Aber das spiegelt sich im Preis wieder. Ich finde wer ein Blechdach will und komfort dann Benz, wenn man mehr auf Stoffdach steht und eher der sportliche ist dann Z3. Beim Z3 würde ich den 28i Motor nehmen da hat der Z3 auch ein schön breites Heck. Und beim SLK würde ich eigentlich alle Motoren OHNE Kompressor nehmen. Am besten sogar ein V6.

Hoffe konnte helfen. Viel Erfolg bei der Suche. ;D


user2386 
Fragesteller
 22.11.2013, 19:23

danke, super antwort

1

Der MX-5 ist ein klassischer Roadster, der auch mal bei einem Dauertest der auto motor und sport sehr gut abschnitt - allerdings scheint es wohl unter den Türen eine gewisse Rostneigung zu geben. Da das Modell seit über 20 Jahren gebaut wird, gibt es eine große Bandbreite an Laufleistungen, Zuständen und Preisen.

Alt darf er ruhig sein - er sollte aber scheckheftgepflegt sein; am besten, wenn Du eines der Exemplare erwischst, die von ihren Besitzern im Winter nicht benutzt wurden. Die haben dann aber meist Saisonkennzeichen und werden gerade jetzt nicht zum Verkauf angeboten.

Eine gut erhaltene barchetta ist sicher nicht ganz so leicht zu finden, wäre aber von Form und Fahrleistungen her ein sehr angenehmes Auto.

Vom Spitfire würde ich die Finger lassen - er ist ein typisches Briten-Auto der Siebziger Jahre und furchtbar störanfällig. Wer Spaß daran hat, sich einen zölligen Werkzeugsatz zuzulegen und den Rest seines Lebens zu schrauben, mag daran Spaß haben...

Was soll eigentlich die Abstimmung - für oder gegen welches Modell von den vielen soll man da eigentlich stimmen?


user2386 
Fragesteller
 22.11.2013, 19:20

Was soll eigentlich die Abstimmung

weil ich wissen will welchen du nehmen würdest

0

Mal zu deiner Info:

Der Toyota MR2 ist kein Roadster sondern ein Sportcoupe. Das trifft auch auf den Honda CRX del Sol zu.

Der Mazda 323 f ist auch kein Roadster und auch kein Sportcoupe sondern ein Fließheck Kompaktwagen.

Da mich Triumpf, MG und Fiat nicht wirklich interessieren, bleibt von deinen aufgeführten Fahrzeugen nur der Mazda MX5 als Roadster übrig.

Ein wirklich sehr chicer Roadster mit viel Power ist der Honda S2000.


Marocmo  22.11.2013, 14:19

Der MR2 ab 99 ist doch ein Roadster. Der Del Sol ist auch kein Sport Coupe sondern ein Targa. ;D

LG Mo

0
bei dem stimmt alles

auf jeden fall MAZDA MX 5

ABER wenn du mehr power für ein bisschen mehr geld willst, dann nimm den honda s2000

bei dem stimmt alles

Ich würde dir auch zum Mazda MX5 raten.Der ist recht zuverlässig,nicht zu teuer im Unterhalt,und macht Spaß.Ein echter Roadster ist er obendrein auch noch.