Welchen Kleber würdet ihr für das Aufkleben von VW Logos auf die Kappen benutzen?

2 Antworten

Vom Beitragsersteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe die VW-Embleme mit dem original bereits darauf befindlichen Kleber auf den Felgenkappen verklebt. Das hat bei mir bis zum Verkauf des Fahrzeugs bei ~200 tkm jeweils die Wintersaison gut gehalten!

Ich würde nicht mit einem anderen Kleber rumbasteln, VW fertigt normalerweise schon wertig. Ich würde eher auf eine vernünftige Vorbereitung des Untergrunds setzen.

Bei einem "Fremd-Kleber" weißt du auch nichts sicher über die Materialverträglichkeit zwischen Kleber, Emblem und Untergrund. Außerdem müsstest du am neuen Emblem den bereits vorhandenen Kleber entfernen, sonst nutzt dir auch anderer aufgebrachter Kleber nichts, denn sollte der originale Kleber (wie von dir vermutet) tatsächlich schlecht halten, löst er sich dann halt nicht vom eigentlichen Untergrund, sondern von deinem alternativ aufgebrachten Kleber und das Emblem fällt ab... Bei der Entfernung des originalen Klebers von den neuen Emblemen gehst du vermutlich ein nicht unerhebliches Risiko ein die Embleme zu beschädigen oder gar zerstören...

T3Fahrer

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

ma22941 
Beitragsersteller
 28.10.2018, 16:06

Danke für deine Antwort.
Ich habe nur leider keine Originalen VW Logos.
Würdest du es trotzdem ohne Kleber machen?

0
T3Fahrer  28.10.2018, 19:32
@ma22941

An sich würde ich es erstmal mit dem originalen Kleber versuchen. Die originalen Embleme von VW kosten übrigens auch nicht die Welt...

0
ma22941 
Beitragsersteller
 28.10.2018, 19:54

Alles klar werde ich probieren.
Was haben deiene gekostet? Ich habe für meine aus China 10€ für 4 Stück bezahlt.

0
T3Fahrer  28.10.2018, 20:15
@ma22941

Ganz exakt kann ich es nicht mehr sagen, so +/- 20€.

0

Hallo,

wenn auf den Logos bereits Kleber aufgebracht wurde, müsstest Du diesen zunächst entfernen, um eine gute Grundlage zu schaffen. Wenn Du mit Kleber auf Kleber arbeitest, wird die Haftung max. so gut sein wie der schwächere Kleber.

Ich habe gute Erfahrungen mit 2 Komponenten Epoxyd-Kleber. Du solltest beide zu klebenden Stellen aufrauhen.

LG

Jo

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

ma22941 
Beitragsersteller
 27.10.2018, 16:21

Prima damit werde ich es mal versuchen. Dankeschön!!:) (den Kläger habe ich schon entfernt)

1