Welchen Abschluss brauche ich um auf eine Kunstschule zu gehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für den Besuch einer Freien Kunstschule benötigst du keinen bestimmten Schulabschluss, aber eine Mappe mit eigenen Skizzen, Bildern, Collagen oder Skulpturen solltest du vorweisen können, die deine künstlerische Vorerfahrung und den Stand deiner eigenen Bemühungen in diesen Bereichen zum Ausdruck bringt.

Spezielle "Mappenkurse" werden von unterschielichen Institutionen angeboten, und es ist sicherlich sehr hilfreich, wenigstens einen solchen Mappenkurs  besucht zu haben. Freie Kunstschulen sind häufig in privater-, aber auch städtischer Hand und kosten häufig ganz schön viel Schulgeld. Als Student bei einer Kunstschule bist du jedoch berechtigt, während der Semesterferien für deinen Unterhalt zu sorgen....oder du verdienst dir nebenbei was dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jayjay22
24.03.2017, 19:57

Danke dir für's Sternchen ;) Gruß jj

0

Es gibt staatliche (kostenlose) und private (gebührenpflichtige) Schulen.

Für die schulische Oberstufe kannst du mit einem Mittleren Schulabschluss eine private Berufsfachschule oder eine staatliche Fachoberschule (FOS für Gestaltung oder Medien) wählen.

Für ein Studium brauchst du den Fachoberschul-Abschluss für die Fachhochschule und das Abitur für eine Kunsthochschule (= Kunstakademie).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einer staatlich geprüften kunstakademie brauchst du in aller regel das abitur, allerdings ist es auch möglich sich eine herausragende künstlerische Fähigkeit nachweisen zu lassen, dann ist es auch ohne abitur möglich an einer solchen zu studieren. Dafür musst du dann aber natürlich verdammt gut sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf die Schule an. Wenn es eine Kunsthochschule ist braucht man meistens Abi oder Fachhochschulreife.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?