Welchen Abi-Durchschnitt braucht man, um Philosophie zu studieren?

5 Antworten

Du musst mal auf den Seiten der Unis gucken, die für Dich in Frage kommen. Dann weißt Du es ganz genau :)

Du darfst mit jedem rein. An fast allen Unis :-)

Die Geisteswissenschaften sind (leider) viel zu wenig besucht und haben deswegen genügend Lehrplätze zu vergeben. Mach dir um den Studienplatz keine Sorgen. Das Studium ist auch sehr schön, nur leider eine brotlose Kunst.

Stimmt... von der Philosophie konnte ich noch nie leben, aber ich möchte sie in meinem Leben nicht mehr missen. Es wäre also angebracht, sich zusätzlich zur Philosophie einen Brotberuf zu beschaffen, falls man einen bürgerlichen Lebensweg gehen möchte. Es gibt für Philosophie nach meinem Stand keinen Numerus clausus, so dass jeder es studieren kann, der die Hochschulreife hat. So viel ich weiß, gibt es Philosphie inzwischen auch als Lehramtstudium, das wäre eine Verbindung von Neigung und Beruf, die aber für mich auch nicht die Erfüllung gewesen wäre... Ich habe damals noch einen M.A. Studiengang belegt.

0

Was möchtest Du wissen?