Welche Teich Pumpe für 1000 l?

2 Antworten

Hallo,

diesen Filter habe ich an meinem kleinen Teich mit ca. 800 l.

Lass dich von der Literangabe nicht irritieren, denn das ist die Durchflussmenge. Das Wasser sollte 2 - 3 mal in der Stunde komplett gefiltert werden.

http://www.ebay.de/itm/Aquaforte-Eco-Max-O-4-600-O-13-000-4500-13000-Liter-Teich-Filter-Bachlaufpumpe-/111322120477?pt=LH_DefaultDomain_77&var=&hash=item19eb50c11d

Und die Sache mit der Zeitschaltuhr solltest du lieber vergessen, denn auch ein Teichfilter arbeitet biologisch - und entfernt den "Schmutz" nicht nur mechanisch. Aber die nitrifizierenden wichtigen Bakterien fangen nach ca. 30 Minuten an abzusterben, wenn der Filter nicht läuft, weil sie dann nicht mehr ausreichend mit Sauerstoff versorgt werden. Insofern keine Option, einen Filter per Zeitschaltuhr zu steuern.

Gutes Gelingen

Daniela

Bei deinen minimalen Angaben ist völlig unklar, was dir an den Angeboten im Internet nicht gefällt. Bei dem Stromverbrauch kann man nicht arm werden, oder leg noch eine Zeitschaltuhr dazwischen, damit sie nur 12 Stunden pumpt und filtert. Was ist denn dein Problem wirklich?

Auch ein Teichfilter arbeitet biologisch - und entfernt den "Schmutz" nicht nur mechanisch. Aber die nitrifizierenden wichtigen Bakterien fangen nach ca. 30 Minuten an abzusterben, wenn der Filter nicht läuft, weil sie dann nicht mehr ausreichend mit Sauerstoff versorgt werden. Insofern keine Option, einen Filter per Zeitschaltuhr zu steuern.

2
@dsupper

@dsupper ...dann solltest du aber auch wissen, dass nicht der Filter läuft, sondern die Pumpe, wie ich das geschrieben habe und an der liegt der Stromverbrauch.

0
@Energiefan02

@Energiefan - das ändert aber nichts daran, dass ein Filter - bzw. die Pumpe - dauerhaft laufen muss. Schaltet man die Pumpe ab, läuft auch der Filter nicht - und die Nitrifikation kann nicht stattfinden, weil die Bakterien absterben.

Insoweit stimmt mein Einwand schon, zumal du ja selbst in deiner Antwort schreibst "damit sie nur 12 Stunden pumpt und filtert".

0

Naja ich bin Neuling auf dem Gebiet und kenne mich nicht aus. Das was ich weiß ist, dass es ganz deutliche Unterschiede gibt im Verbrauch. Hat auch nichts mit arm werden zu tun. Aber ich muss ja nicht für etwas unnötig Geld ausgeben wenn es auch anders geht oder? 

Ich kann nur nichts damit anfangen, wenn da irgendwo 23 Watt steht oder so. Dann weiß ich immer noch nicht ob das Viel ist oder nicht.

Ich denke meine Angaben reichen einem Kenner um mir sowas zu sagen wie "Da gibt er von der Marke X oder im Laden X eine Pumpe mit Filter der für deine Teichgröße geeignet wäre"

0
@MaryFufa

der von mir in meiner Antwort empfohlene Filter verbracht schon recht wenig Strom und filtert hervorragend. Kann ich dir nur empfehlen.

1
@MaryFufa

Deine Angaben reichen schon von daher nicht weil wir nicht mal wissen ob Du Fische hast oder nicht bzw. warum Du einen Filter willst. In einen reinen Pflanzenteich würde ich bei rund 1000 Litern nicht mal eine Pumpe einsetzen (zumindest nicht als Filter). Algen kriegt man besser und dauerhafter mit Süßwassermuscheln, Wasserkrebsen (lebende 'Wasserflöhe') und anständigem Pflanzenbesatz weg, Sauerstoff mit einem gesunden Mix aus Unterwasserpflanzen :)

Ich verstehe allerdings die Diskussion um Zeitschaltuhren nicht - bei dem Modell dass Daniela empfiehlt sind Pumpe und Filter 24 Stunden im Wasser, mit ausreichend Sauerstoff, da stirbt nichts. 24 Stunden muss die Pumpe nur laufen wenn der Filter *extern* steht (also Regenfass/Rieseneimer/wasauchimmer). Das ist bei dem empfohlenen Modell allerdings nicht der Fall.

1

Barsch oder Zander im Gartenteich?

hat jemand Erfahrungen mit Zander oder Barschen im Gartenteich..?? hab einen 15.000 liter teich...

...zur Frage

Goldfische in meinem Teich schwimmen nur unten...

Hallo,

Ich habe heute in meinem Gartenteich, 8 Goldfische eingesetzt. Leider schwimmen sie irgendwie nur auf dem Grund rum, und essen wollen sie auch nicht..

Muss ich mir da sorgen machen?

Teich - halb schattig. mit einer guten pumpe mit Filteranlage und fontäne weiße größere Kieselsteine auf dem Grund. 800 Liter 70 cm tief Wasserpflanzen kommen morgen auch rein.

habe die Goldfische aus einem umgekippten Teich gerettet, der total grün und stinkig war. vielleicht kommen sie auf das klare Wasser nicht klar :D ?

...zur Frage

Suche einen Teichfilter für 500L Teich?

Hi Leute ich habe ein kleines Problem ich habe gestern denn Filter meinen Kleinen Solar Pumpe im Teich Sauber gemacht und da ist es mir fast hoch gekommen so viel Dreck war da noch nie drinne. Also muss da jetzt ein richtiger Filter her.

Ich habe schon ein Gefunden aber irgentwie finde ich keine Kleine Pumpe die ich gut im Teich verstecken kann

Die Kleine Solarpumpe schafft es auf jeden Fall nicht.

Hier mal der Link zum Filter http://www.amazon.de/Hozelock-3922B0000-Ecocel-10000-Teichfilter/dp/B00274SM16

Wenn das ding zu groß ist baue ich es mir selber das sollte kein Problem sein.

Also ich suche eine Pumpe die das schafft uns schon Klein ist Meine Frage Lohnt es sich da was zu kaufen? Und was nehme ich da für eine Pumpe?

...zur Frage

Kann ich einen L333 Wels oder einen ähnlichen im 15kl Koiteich einsetzen?

Ich möchte gerne einen "schönen" Aquarium Wels, wie den L333 oder den L66, in den 15'000l Teich einsetzen. Denkt ihr das geht gut?

Es sind nur Koi und Goldfische im Teich.

Der Teich friert im Winter normal auch nicht zu, da es eine Teichheizung gibt.

...zur Frage

wie einen filter bauen?

Hallo, ich habe mit einem Freund einen Teich gebaut, und wir möchten in diesem nun eine Filter einbauen, er hat ein Fassungsvermögen von ca.700 liter. da wir nur einen kleinen abschnitt des Gartens nutzen können, und auch noch kein Geld verdienen möchten wir wenn möglich günstig davonkommen, aus Grund des wenigem Platzes, können wir natürlich keine Regentonnen für die Filteranlage verwenden. und da wir nur wenig Geld zur Verfügung haben, wollten wir einen durchlauffilter bauen (Sand Kies...) in was müsste man die verschiedenen schichten packen, und was braucht man alles eine pumpe um das Wasser aus dem Teich in den filter zu pumpen haben wir bereits. würde mich sehr über antworten freuen!!!

...zur Frage

Teich läuft leer nach Abschalten der Teichpumpe?

Wir haben zwei Teiche, die mit Bachlauf verbunden sind. Aus dem großen Teich  läuft das Wasser in die Pumpe und dann in den kleinen Teich. Der kleine Teich läuft dann über und das speist den Bachlauf und es läuft zurück in den großen Teich. Die Pumpe lief nicht ständig , aber seit ein paar Tagen wird der kleine Teich komplett leergepumpt nachdem wir die Pumpe abgeschaltet haben. Woran kann das liegen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?