Welche Schalthebel Shimano SL-M3000 Alternative gibt es?

5 Antworten

Sicher. Habe den M530 genommen, nur weil Deore draufsteht. Habe dabei allerdings weniger an die Funktion als an den Wiederverkaufswert des ganzen Rads gedacht.

Ein Rad mit Acera-Hebeln habe ich auch. Womit kommst du nicht klar? Stimmt der Winkel vielleicht nicht? Bei mir funktionieren die tadellos. Die Hebel müssen ungefähr 45 Grad nach unten haben, wie die Bremsgriffe auch.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Erfahrung mit Fahrrädern.

Welcher Schalthebel geht bei Dir am besten?

Der Hebel bei mir geht beim Hochschalten zu weit nach unten. Es kann aber
auch sein, dass der Winkel nicht stimmt. Vielleicht versuche ich es noch
einmal zu justieren.

Ich dachte, da ich einen neuen Bremshebel
einbaue (alter ist das Gewinde abgebrochen, verliert Bremsöl) und die
Griffe abmontiere, dachte ich, ich mache gleich einen neuen Schalthebel
rein. Wenn das aber nichts bringt.

Kann man auch XTR rein machen, damit ich am Berg schneller durchschalten kann oder braucht das ein ganzen Systemwechsel?

Und ich muss immer darauf achten, dass es ein 9 Ganghebel ist, richtig?

0
@Cantoclass

9-fach und Shimano oder Shimano kompatibel muss es sein. 9-fach SRAM passt nicht.

Nein, schneller wird es nicht gehen. Das eigentliche Schalten passiert ja bei den Ritzeln bzw. Kettenblättern. 

Mit Sicherheit ist der XTR-Hebel deutlich leichter. Dafür bezahlst du den Mehrpreis. Vielleicht, aber nur vielleicht, hat er auch eine längere Lebensdauer. Muss aber nicht sein, denn man hat Gewicht eingespart.

In allen Hebeln sitzt die gleiche Mechanik, meine ich. Habe schon viele auseinander genommen. Nur Gehäuse und Hebel sind unterschiedlich. 

Ein paar Gramm Gewicht mehr oder weniger sind beim ebike egal.

0
@FelixLingelbach

Ich brauch allerdings nur einen Schalthebel (rechts), habe ja nur 9-fach. Denke jetzt als Deore SL M590

0
@Cantoclass

Ja, einzeln gibt es die alle auch.

Ich würde den alten erst einmal ein bisschen verdrehen, bevor ich einen neuen kaufe. Musst du doch nur eine Schraube für lösen.

Bei meinem Acera-Hebel schalte ich mit dem Zeigefinger hoch (release) und mit dem Daumen drücke in einen kleineren Gang (push). K. A., was daran schwierig sein könnte.

0
@FelixLingelbach

Richtig. Aber das Problem, der Hebel für den Daumen nimmt oft den Gang nicht mit. Ich hab schon W40 hinein gesprüht. Half leider nichts. Wahrscheinlich defekt.

0
@Cantoclass

Bisschen mehr Geduld. Es geht immer, auch wenn man 200-mal drücken und sprühen muss. Es ist dann eine Spülung.

0

Was stört dich am Aktuellen?

Theoretisch kannst du da jeden beliebigen 9-fach Schalthebel aus dem Hause Shimano dran machen. Ob es allerdings nen großen Unterschied macht, sei dahingestellt.

Habe es gerade noch einmal probiert. Der Schaltweg beim Hochschalten ist zu lang. Er greift erst spät. Vielleicht ist er auch defekt?

0

Ja, die funktionieren aber ähnlich, etwas leichter und präziser. Was stört Dich am Jetztigen?


Der Hebel geht beim Hochschalten zu weit nach unten. Es kann aber
auch sein, dass der Winkel nicht stimmt. Vielleicht versuche ich es noch
einmal zu justieren.

Ich dachte, da ich einen neuen Bremshebel
einbaue (alter ist das Gewinde abgebrochen, verliert Bremsöl) und die
Griffe abmontiere, dachte ich, ich mache gleich einen neuen Schalthebel
rein. Wenn das aber nichts bringt.

Kann man auch XTR rein machen, damit ich am Berg schneller durchschalten kann oder braucht das ein ganzen Systemwechsel?

Und ich muss immer darauf achten, dass es ein 9 Ganghebel ist, richtig?

0

...Jetzigen ...

0

Der Hebel geht beim Hochschalten zu weit nach unten. Es kann aber auch sein, dass der Winkel nicht stimmt. Vielleicht versuche ich es noch einmal zu justieren.

Ich dachte, da ich einen neuen Bremshebel einbaue (alter ist das Gewinde abgebrochen, verliert Bremsöl) und die Griffe abmontiere, dachte ich, ich mache gleich einen neuen Schalthebel rein. Wenn das aber nichts bringt.

Kann man auch XTR rein machen, damit ich am Berg schneller durchschalten kann oder braucht das ein ganzen Systemwechsel?

Und ich muss immer darauf achten, dass es ein 9 Ganghebel ist, richtig?

Danke an alle! Ich werde den Schalthebel, obwohl neu, austauschen, denn er ist defekt. Manchmal greift er manchmal nicht.

Deckel auf, WD-40 drauf gesprüht, paarmal schalten und er geht wieder. Kein Ding. Geht aber nicht mit normalem Mechaniköl. Es muss ein Kriechöl sein.

1
@FelixLingelbach

Ein Versuch mit WD 40 wäre es auf jeden Fall wert. Falls du wirklich austauschen willst, gibt es aus der nächst höheren Gruppe (Alivio) den M4000 oder einen älteren Deore-Hebel M590. Beide verfügen über 2 Way Release, d.h. das Schalten auf ein kleineres Ritzel (größeren Gang) kann sowohl durch ziehen als auch durch Drücken nach vorn geschehen.

Was den Hebelweg betrifft, so schaltest du ja bei vollständigem Durchdrücken des Daumenhebels 3 Gänge auf einmal. Bei leichtem Drücken eben nur einen.

https://www.bike-discount.de/de/kaufen/shimano-deore-9-fach-schalthebel-rechts-rapidfire-sl-m590-81177

1
@Hasibert

Danke Dir. Aber ich schätze, der Ganghebel ist defekt. Ich habe die untere Schutzkappe geöffnet und WD-40 hinein gesprüht. Hat leider nichts geholfen. Manchmal nimmt es keinen einzigen Gang mit.

0

Was möchtest Du wissen?