Welche Rasse sind Eskimos?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Eskimos - diese Bezeichnung ist übrigens politisch korrekt - stammen aus Nordostasien. Sind nach deiner Lesart also gelb. Die Indianer stammen allerdings ebenfalls aus dem sibirischen Raum und sind rund 10000 Jahre eher in Amerika erschienen. So gesehen sind auch diese "gelb"^^

Zunächst: Der Begriff "Eskimo" ist rassistisch, du solltest ihn nicht verwenden. Die richtige Bezeichnung wäre "Inuit".

Ansonsten: Denr Begriff der Rasse wurde aus verschiedenen Gründen aus der heutigen Wissenschaft verbannt.

Eskimo ist nicht rassistisch und bedeutet so viel wie "Schneeschuhmacher".

Inuit bedeutet "Mensch" und ist daher vielleicht eher eine rassistische Bezeichnung, nämlich wenn manche Eskimos sich "Menschen" nennen...uns aber nicht :o)

0
@napoloni
Eskimo ist nicht rassistisch und bedeutet so viel wie "Schneeschuhmacher".

Es handelt sich um eine Fremzuschreibung, die von den Betroffenen abgelehnt wird, und die geschichtlich mit ihrer Diskriminierung verknüpft ist. Ähnlich wie der Begriff "Zigeuner": Auch der war an sich nicht rassistisch, wurde aber im Kontext von Verfolgungen und Diskriminierung verwendet.

0
@DeutscherIdiot

Also ist es rassisitisch, wenn man uns im Ausland "Germans" nennt oder "Alemanes"?

0

Es gibt keine "gelbe oder rote Rassen". Solche Einteilungen haben die Leute im 18. Jahrhundert gemacht und entsprechen schon lange nicht mehr dem aktuellen Stand der Wissenschaft.

Rote Rasse woher weiß man sowas? Gelbe Rasse hast du das gehört oder ist das ne offizielle Bezeichnung? Findest du das nicht irgendwie rassistisch?

es war mir so klar dass ich jetzt wieder der böse rassist bin nur weil ich mich für völker geschichte u.s.w interessiere. ich bin auch ein "weißer" bin ich jetzt rassist weil ich mich so bezeichne?

0

Ja genau deswegen bist du Rassist!

0

Gehören zur Rasse Mensch.

Was möchtest Du wissen?