Welche Partitionen kann ich bei einer Neuinstallation von Windows 10 löschen?

Festplatte Partitionen - (Computer, Technik, Technologie)

1 Antwort

Im Grunde kannst du alle löschen, bis auf die Wiederherstellung. Da dort die Daten für eine Werksrücksetzung liegen. Wenn du die löscht, funktioniert die Wiederherstellung auf Werkszustand nicht mehr.

Eigentlich brauchst du nur die Partition "Acer" (Systempartition) löschen bzw neu formatieren. Aber vorsicht, danach sind alle bisherigen Daten futsch.

Als Tipp. Mach aus dieser 900 GB Partition zwei und installieren nur Windows und Programme auf die erste. Auf die 2te dann sämtliche verschiebbare Daten wie Filme Fotos Downloads etc.

Alles klar, danke dir. Dann werde ich die Wiederherstellungs-Partition nicht löschen! Kann ich die zwei Partitionen oben denn bedenkenlos löschen? LG

0
@Manapi

Du brauchst nur die Acer löschen. Die beiden ersten sind Bootpartioenen, die nach Löschen bei einer Neuinstallation bzw Neuformatierung sowieso wieder erstellt werden würden. 

1
@Manapi

Die Partitionstabelle scheint einer UEFI Installation zu entsprechen. Wenn das wieder als UEFI System installiert werden soll, dann muss der Installationsdatenträger dem hier entsprechen.

https://www.thomas-krenn.com/de/wiki/Windows\_UEFI\_Boot-Stick\_unter\_Windows\_erstellen

und so beschreibt MS die Theorie zu den Partitionen

https://technet.microsoft.com/de-de/library/dd744301(v=ws.10).aspx

Wenn ein Datenträger einen Totalschaden erleidet, nützt die zweite Partitionen nichts.

Ein vollständiges Backup auf einem externen Datenträger ist sinnvoller und lässt sich auch leicht bei Bedarf wieder herstellen.



0

Was möchtest Du wissen?