welche noten braucht man zum berufe der kosmetikerin?

5 Antworten

Für eine 3-jährige Ausbildulng zur medizinischen Kosmetiker/in brauchst du die Fachoberschulreife/Mittlere Reife/Realschulabschluss I. Auf der HBF kannst du dann in einer 3-jährigen Ausbildung "staatl. geprüfte Kosmetikerin" werden und zugleich die allgemeine Fachhochschulreife erlangen. Das ist bestimmt viel fundierter und was ganz anderes als diese 3-Monats-Kurse oder 1-Jahres-Ausbildungen.

Ich kann dir nicht genau sagen, welchen Durchschnitt man braucht, aber meine Mutter ist Kosmetigerin & hatte immer sehr gute Noten (1-2). Allerdings nur einen Hauptschulabschluss. Ich denke mal, dass du dafür nicht allzu gut sein musst.

Ganz gleich welchen Beruf du wählen willst: Ein gutes Zeugnis zu haben bzw viel zu lernen ist immer gut. In der Kosmetikbranche ist vorallem Biologie, Physik und Chemie wichtig.

Was möchtest Du wissen?