Was kann man mit einem 2,5 er notendurchschnitt als beruf erlernen?

3 Antworten

es kommt nicht darauf an welchen durchnitt man hat bei der wahl der berufe sondern auf den abschluss wenn man den richtigen abschluss besitzt oer besser und mehrer bewerber da sind die en beseren duchnitt haben werden die eher genommen habe auf real zur zeit einen von 2,6 aber mit ner 6 in spnasich die da net nächste jagr steht^^

Geht es bitte etwas genauer.Wo hast du diesen Durchschnitt-im Abitur oder im Hauptschulabschluss oder wo auch immer ? Das macht einen Riesenunterschied !

realschule

0
@Fabregas95

Als Realschulabschluß ist doch 2,5 ganz ordentlich, so dass du dich damit für jeden Beruf- der kein Studium erfordert- bewerben kannst. Aber Berufswahl ist ja kein Roulette, sondern es geht doch um deine eigenen Interessen und danach solltest du einen Beruf auswählen, also beispielsweise handwerkliche Interessen oder Technik oder eher Sprachbegabung etc. Warst du schon mal bei der Berufsberatung ?

0

realschule (mittlere reife)

Welcher Beruf würde dazu passen (unten lesen)?

Welche Berufe würdet ihr vorschlagen ? Also ich suche etwas kreatives (weil ich gerne zeichne) einen Beruf wo man viel reisen kann oder/und etwas Veranstalten kann

...zur Frage

Ausbildung 2018 bewerben mit einer 2 jährigen Lücke?

Habe 2016 mein Realschulabschluss mit einem 2.5er schnitt beendet. Mein Beruf, den ich tätigen will setzt die mittlere Reife vor, die ich habe. Jedoch bin ich jetzt auf die Oberstufe des Gymnasiums gegangen und mein Schnitt liegt bei mangelndem 3.5.. ich will nicht preisgeben das ich geflogen bin oder aufgrund von zu schlechten Noten, mich für eine Ausbildung bewerbe, was für Gründe könnte man nennen das man dieses eine Jahr versäumt hat

...zur Frage

Reicht ein Notendurchschnitt von 2,4, auf den Abschlusszeugniss und eine Berufsausbildung für die Polizei?

Hey, ich mache im Moment eine Berufsausbildung zum Kfz- Mechatroniker, wo ich mich im 2. Lehrjahr befinde. Ich hatte auf meinen Abschlusszeugniss der Realschule einen Schnitt von 2,4 und habe in der Berufsschule einen Schnitt von ca 2,5. Nun möchte ich mich nach meiner Ausbildung um eine weitere Ausbildung bei der Polizei Sachsen, für den mittleren Dienst bewerben. Meine Frage, reicht meine bisherige Ausbildung für diesen Beruf.

...zur Frage

Wie finde ich heraus Beruf der ichtige für mich ist?

Hello, Ich bin 18 Jahre alt und seit mehreren Jahren am verzweifeln, was die Berufswahl angeht. Ich habe in 2 Jahren mein Abitur, aber muss mich spätestens in einem Jahr bewerben. Im Moment habe ich einen Schnitt von 2,5. Mein Ziel ist es (auch im abi) schlechtestens diesen Schnitt zu haben, forzugsweise aber 2,2.

Folgende Kriterien sind mir wichtig(manche hören sich vielleicht komisch an, ich weiß) : -Abwechslung -menschen kontakt -kein direkter und täglicher kontakt mit kleinen Kindern oder behinderten -gutes Gehalt (evtl soll es für n Pferd ausreichen (also knappe 300€ im Monat) und natürlich Das übliche wie Wohnung usw) -aufstiegschancen, aber dennoch genug Zeit für Familie etc -die chance, sich schicker anzuziehen

Fällt euch eventuell irgendein Beruf ein? Habe mich über etliche Berufe informiert, aber ich finde keinen, der mir zusagt... Und habt ihr Tipps wie ich einen finde?

LG isa

Ps: mir ist es egal, ob der Beruf auf einem Studium (forzugsweise dual) oder auf einer Ausbildung beruht :)

...zur Frage

Was haltet ihr von einem Notendurchschnitt von 2,5? Gut, schlecht, Mittelmäßig?

...zur Frage

Kreativer Beruf ohne Abi.

Was kennt ihr für Berufe, die Kreativität und Kundennähe erfordern? Mann muss sie allerdings mit einem Realschulabschluss ausüben/ erlernen können!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?