Welche Marke ist besser Apple oder Samsung LG oder Huawei?

8 Antworten

In welcher Hinsicht? Von den vieren habe ich nur Erfahrung mit Samsung, und zwar in der Hinsicht, dass mein GT S-5560 schon seit 5 Jahren völlig problemlos ohne Alterungserscheinungen seinen Dienst verrichtet.

Eindeutig Apple! Die stellen die Königsklasse der Smartphones, Tablets, Mediaplayer und Computer her.

LG ist ein Hersteller von soliden, günstigen Geräten. Bei Googles Nexus 5 haben die z.B. einen sehr guten Job gemacht.

Samsungs Produkte für Endkunden (Smartphones, Tablets, PCs und anderes) sind dagegen größtenteils Müll... Deren Kompetenz liegt vor allem in Halbleitermodulen wie Flash- oder RAM-Chips, auf die z.B. auch Apple teilweise vertraut.

Huawei ist ein noch recht unbekannter, aufstrebender chinesischer Hersteller, der bislang vor allem Mobilfunkhardware anbot und nun in den Smartphone-Markt eingestiegen ist. Da sind durchaus ordentliche Geräte dabei.

ahahahahaha was du laberst apple hat immer die selbe alte,schlechte Technik es wrd nur das Aussehn verändert das ist Alles.

1
@notheone

Bitte was? Da hat aber jemand absolut keine Ahnung...

Oder trollst du etwa einfach nur?

1
@Brokkolipower

So? Interessante Behauptung ^^

Allein die Prozessorleistung wurde vom ersten iPhone bis zum siebten, dem iPhone 5s, um mehr als das 20-Fache gesteigert, ganz ohne GHz- oder Multicore-Exzesse... Zwischenzeitlich wurde noch mal eben nebenbei der Trend zu immer höheren Pixeldichte ("Retina") eingeläutet; die Kamera kontinuierlich verbessert, sodass im iPhone 5s heute eine der besten Smartphone-Kameras überhaupt steckt, nebst Frontkamera; die Funkhardware an immer neue und schnellere Mobilfunk-, WLAN- und Bluetooth-Standards angepasst; Kompass, GPS und Gyroskop hinzugefügt; Und last but not least der mit Abstand beste Fingerabdrucksensor, der jemals in einem Mobilgerät verbaut wurde. Und dabei hab ich sicherlich noch so einiges ausgelassen...

Was für Verbesserungen an der Technik würdest du denn erwarten?

0

ja aber für PC`s ist IOS einfach nur schlecht, man kann deutlich weniger spiele als bei windows installieren ;). außerdem würde ich niemals 2000€ für einen PC ausgeben der schlechtere leistung hat als ein selbst gebauter für halb so viel geld.

0
@Brokkolipower

Schön, dass du dich damit so gut auskennst, wenn du iOS für das Mac-Betriebssystem hältst ;)

iOS ist ein Betriebssystem für Mobilgeräte mit ARM-Prozessoren, z.B. iPhone oder iPad. Bei OS X dagegen herrscht wahrlich kein Mangel an Spielen oder sonstiger Software...

Doppelte Leistung für halbes Geld beim Eigenbau ist eine Milchmädchenrechnung, denn sämtliche Aspekte jenseits der reinen Leistung, die aber gleichermaßen einen guten Computer ausmachen und sich auf den Preis auswirken, werden dabei geflissentlich ignoriert.

Zeig mir einen All-in-One Rechner, der weniger kostet und mehr bietet als ein iMac...

Selbst mit einem ATX-Eigenbau kommt man nicht viel günstiger raus als mit einem iMac, wenn man gleiche und vergleichbare hochwertige Komponenten verbaut und Dinge wie das exzellente Display nicht vernachlässigt. Und hat dann ein Gerät, dass ein vielfaches an Platz einnimmt. Und ist mehr oder weniger gezwungen, Windows zu nutzen.

0

Für einen normalen Anwender ist selbst Huawei durchaus brauchbar, diese Marke hat halt in Deutschland noch kein so großes ansehen. Diese Firma wird aber daran arbeiten sein Image aufzubessern.

Was möchtest Du wissen?