Welche Make-Up Farbe (Lidschatten) passt zu einem weinroten und schwarzen Kleid?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Lidschatten soll hauptsächlich zu dir passen. Wir wissen ja gar nicht, ob das Kleid dir überhaupt gut steht.

Lidschatten soll ein Schatten sein - ein Spiel aus Licht und Schatten zaubern, das die Augen ausdrucksvoller erscheinen lässt. Dazu brauchst du mindestens zwei Farben, eine dunklere und eine hellere.

Wenn du ein kühler Farbtyp bist, nimmst du kühle Farben aus dem Grau-Bereich, alles zwischen hellem Silbergrau und Anthrazit. Auch weiche Lilatöne wie Pflaume (eine Mischung aus Grau und Lila) sehen bei kühlen Farbtypen gut aus. Für ein natürliches Tages-Make-up auch graubraune Töne.

Als warmer Farbtyp nimmst du warme Töne aus dem Braun-Gold-Bereich, alles von Cremeweiß bis Dunkelbraun.

Blauer und grüner Lidschatten sehen niemals gut aus, weil sie dem "Licht und Schatten"-Prinzip widersprechen und eigentlich "Lidfarbe" heißen müssten. Sie treten in Konkurrenz zur Augenfarbe und haben bei einem guten Make-up keinen Platz.

Wenn du gute Anleitungen zum Auftragen suchst, schau auf Youtube. Ich kann Lisa Eldridge und Wayne Goss empfehlen.

Er diferite natürliche Töne passen immer... Hoffe mal das du dich nicht schminkst wie ein kanarienvogel

wenn du noch nicht einmal weißt, wie sich Lidschatten schreibt, bist du eindeutig zu jung für MakeUp!


emyness 
Fragesteller
 23.06.2018, 08:49

Jetzt übertreib mal, wegen einem kleinen Rechtschreibfehler!!!

1
hubmonia  23.06.2018, 09:12
@emyness

Ich kann den Rechtschreibfehler im Lidschatten nicht finden?

0
snowshoe  23.06.2018, 09:13
@hubmonia

Wort wurde korrigiert: im Original hieß es Liedschatten ....

0