Nein, keine Sorge.

Aber ein Tipp für die Zukunft: Lies bitte zum Thema Wechselwirkungen immer in der Packungsbeilage nach. Die enthält nämlich die geprüften und garantierten Informationen des Herstellers - und der kennt seine Produkte besser als die Gutefrage-Community.

...zur Antwort

Das ist typisch für das Levonorgestrel, das ist das Gestagen in der Femikadin. Es hat eines sogenannte "androgene Restwirkung", das bedeutet, es wirkt auch teilweise wie ein männliches Hormon. Und männliche Hormone sind die Ursache von Pickeln und Akne.

Du kanst noch ein paar Wochen abwarten, ob es sich wieder legt, aber wenn du nach der zweiten Pillenpackung immer noch Pickel hast, sprich mit deiner Frauenärztin über einen Pillenwechsel.

...zur Antwort

Was du beachten solltest? Mach einen weiten Bogen um das Solarium.

Die bräunenden UV-A-Strahlen, mit denen deine Haut da bombardiert wird, verursachen außer Bräunung auch Falten und Haurkrebs. Jede einzelne Minute ist zuviel.

Oder anders gesagt: Solariumbräune (und auch Sonnenbräune) ist ein Lichtschaden.

...zur Antwort

Wenn die normalen Kondome passen, brauchst du keine größeren - dann würde die Gefahr bestehen, dass die abrutschen.

Kondome sind ja extrem elastisch, und die normalen Kondome passen den meisten Männern.

...zur Antwort

Die Jessa Intimwaschlotion (unparfümiert) ist wirklich sehr mild. Ich nehme die auch gern fürs Gesicht.

Ansonsten kann ich das hier empfehlen: https://www.rossmann.de/produkte/babydream/extra-sensitiver-waschschaum/4305615589213.html

...zur Antwort

Auf den Schutz nicht - du nimmst sie ja genau deswegen nach, um den Schutz aufrechtzuerhalten.

Nebenwirkungen: Ja, das kann sein. Besonders Brustspannen kommt gerne mal vor, wenn man Pillen doppelt nimmt. Geht aber wieder weg.

...zur Antwort

Nein, hör auf damit. "Basenfasten" ist Blödsinn, und wenn dein Körper übersäuert wäre, lägest du jetzt auf der Intensivstation.

Dieses ganze Konzept mit "Übersäuerung" dient nur dem Verkauf nutzloser Pülverchen. Unser Körper kann seinen pH-Wert problemlos regulieren und lässt sich da nicht reinpfuschen.

Übersäuerung (Azidose) entsteht nur bei schweren Stoffwechselentgleisungen oder Nierenversagen.

...zur Antwort

Nun beruhige dich mal, zwei Tage sind gar nichts.

Menschen sind schließlich keine Maschinen, und der Zyklus ist kein Uhrwerk. Erwachsene Frauen sollten dann zur Frauenärztin gehen, wenn sie drei Monate lang ohne erkennbaren Grund keine Regelblutung bekommen (ein erkennbarer Grund wäre eine Schwangerschaft oder die Wechseljahre). Junge Mädchen in den ersten drei Jahren nach der ersten Regel haben auch noch ein, zwei Monate länger Zeit.

Also entspann dich und warte ab. Wenn deine Regel im April immer noch nicht gekommen ist, kannst du ganz ohne Stress mal einen Termin bei einer Frauenärztin machen.

...zur Antwort

Das haben alle Frauen ab einem bestimmten Alter. Hat auch offensichtlich nichts mit den Wechseljahren zu tun, denn ich nehme Hormone und bin demzufolge nicht in den Wechseljahren, und ich kenne das auch.

Dafür gibt es Pinzetten.

...zur Antwort

Nein, der Eisprung ist nicht 14 Tage nach dem ersten Tag der Periode. Er ist 14 Tage vor der nächsten Periode.

Beide fällt nur dann zusammen, wenn man einen Zyklus von 28 Tagen hat.

Bei einem 24-Tage-Zyklus ist der Eisprung an Tag 10, und bei einem 34-Tage-Zyklus ist er an Tag 20. Zykluslängen von 23 bis 35 Tagen sind normal.

Du hattest am 23. Zyklustag Sex, eine Schwangerschaft ist ziemlich unwahrscheinlich, es sei denn du hast immer sehr lange Zyklen.

An deiner Stelle würde ich einfach abwarten; zwei Tage überfällig ist noch gar nichts. Wenn du im neuen jahr immer noch deine Tage nicht bekommen hast, machst du einen Test.

Und dein Freund sollte sich bitte mal passende Kondome kaufen.

...zur Antwort

Vampire sind Säugetiere, sie haben also eine Gebärmutter und können daraus bluten. Tatsächlich haben aber die meisten Säugetiere keinen Zyklus wie wir einen haben. Vampirweibchen bekommen etwa alle 10 Monate ein einzelnes Junges und kümmern sich liebevoll darum. Die Jungen werden 9 Monate lang gesäugt, manchmal auch von anderen Weibchen.

http://www.fledermauskunde.de/fbio-vam.htm

...zur Antwort

Waxing hat im Gesicht überhaupt nichts zu suchen.

Masken brauchst du nur, wenn deine normale Hautpflege nicht gut ist - aber dann wird eine gelegentliche Maske es auch nicht rausreißen. Besser du stellst deine normale Pflege auf gute, milde und effektive Produkte um, dann kannst du dir die Masken sparen.

Peeling sollte Teil der normalen täglichen Pflegeroutine sein, natürlich ein gutes chemisches Peeling, kein Rubbelpeeling. Bei trockener Haut nimmst du AHA, bei fettiger lieber BHA. Du kannst auch beides verwenden.

...zur Antwort

Lass die ganzen Duftöle weg, die haben keine Funktion und irritieren nur die Kopfhaut. Duftöle gehören in die Duftlampe, nicht auf die Haut.

Und der Rest ist eher eine Hautpflege als ein Conditioner, für ein Haarprodukt ist es viel zu fettig.

...zur Antwort

Der Backofen reicht. Es geht um die Hitze, die inaktiviert das giftige Phasin. 20 Minuten Kochen oder Backen sind genug.

Übrigens reagieren Menschen unterschiedlich stark auf Phasin - manche Menschen haben gar keine Beschwerden, andere bekommen heftiges Erbrechen und Durchfälle. Alles dazwischen ist möglich.

...zur Antwort

Mädchen sind zwei Jahre nach ihrer ersten Regel ausgewachsen.

Wenn du also mit 13 oder früher deine Tage bekommen hast, wächst du nicht mehr.

Du hast aber absolutes Normalgewicht und bist nicht dick.

...zur Antwort

Du kannst eine ganz kleine Menge Zitronensäure statt normalem Zitronensaft benutzen, wenn das Rezept ihn erfordert. Aber pass mit der Dosierung auf, sonst wird es zu sauer und schmeckt schrecklich.

...zur Antwort