Welche Kondom grösse eigentlich?

 - (Gesundheit und Medizin, Sex, Sexualität)

8 Antworten

Hallo Tommy1234503,

Für die Kondomgröße ist nicht die Penislänge, sondern der Penisumfang entscheidend. Messe dazu deinen Penis an der dicksten Stelle einmal rum mithilfe eines Maßbandes. Den ermittelten Wert gibst du in einen Kondomgrößen-Rechner ein. Dieser ermittelt dir die richtige Größe.

Die sogenannte Nominale Breite steht hinten auf der Verpackung. Drogeriemärkte wie Rossmann haben oft nur ca. 52-57mm, größere oder kleinere Kondome kriegt man z.B. im Internet von der Marke MySize.

Ich würde dir empfehlen erstmal abzuwarten ob die Kondome nicht doch passen. Im Zweifelsfall kannst du dir eine Probierpackung mit 3 verschiedenen Größen von MySize kaufen, um zu sehen welche dir am besten passen.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

bei 12,5 cm Umfang würde ich eher die kleineren 56er Kondome nehmen, vermutlich sind die noch zu groß

Bei der Kondomgröße wird der halbe Umfang des Kondoms angegeben, also Kondom flach hingelegt und dann die Breite gemessen.
Diese Breite hat mit der Penisbreite nichts zu tun. 56 mm würden einem Penisumfang von 11,2 cm bzw. einem Durchmesser von 3,6 cm entsprechen.

Damit Kondome eng sitzen sollten sie 10-15% enger sein als der halbe Penisumfang. Bei einem Penisumfang von 12,5 cm wäre die optimale Kondombreite 0.85*0.5*125 mm bis 0.9*0.5*125 mm also 53 bis 56 mm

Das ist der Umfang von der dicksten stelle geteilt durch 2 also, wenn dein Penis an der dicksten stelle (und nur diese stelle zählt) einen umfang von 110 mm (11cm) hat wäre die kondomgröße 55 (110:2=55). Das ist nicht der durchmesser, sondern die größe, wenn das kondom flachgedrückt auf dem Tisch liegt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

damit Kondome gut sitzen, sollten sie etwa 10% enger sein als der halbe Penisumfang

Bei einem Penisumfang von 11 cm ist ein 55er Kondom viel zu groß und würde viel zu leicht abrutschen

0
@mihala

Ah, Ok

Ich bin da kein Profi, ich bin auch erst 14 und habe das von den ganzen Internetseiten wiedergegeben.

1
@Anonymos2004

ok, leider liest man das öfters falsch. Aber immerhin war das mit der Kondombreite, die beim flach hingelegten Kondom gemessen wird, richtig

0

Was möchtest Du wissen?