Hi,

Da wäre wohl die Tello geeignet - kostet ca. 100€. Nichtsdestotrotz musst du mindestens 16 Jahre alt sein und brauchst eine Versicherung. Auch die Registrierung beim Luftfahrtbundesamt und Kennzeichen sind Pflicht.

Auch musst du dich über die geltenden Gesetze auf der Seite des Luftfahrtbundesamtes informieren.

LG

...zur Antwort

Hi,

Hornissen sind (soweit ich weiß) sehr friedliche Insekten und "interessieren" sich nicht sonderlich für Menschen und ihre Speisen. Für dich dürfte also keine "Gefahr" bestehen....den Feldwespen könnte es aber evt. nicht so gut ergehen. Die dürften nämlich auf der Speisekarte stehen.

Übrigens hatten auch wir Hornissen...und solange die da waren, war weitestgehend Ruhe vor anderen Wespen.

LG

...zur Antwort

Hi,

Die Akkus werden nicht mehr produziert und werden somit immer seltener. Daher kannst du froh sein, wenn du überhaupt noch originale Akkus in einem guten Zustand findest.

Und wenn es die nur noch da gibt, ist das ebenso. Kann man nichts machen. Auf anderen Seiten wie Ebay hast du ja sicherlich auch schon gesucht, oder?

LG

...zur Antwort

Hi,

Wüsste ich jetzt auch nicht. Am besten mal den Support kontaktieren.

LG

...zur Antwort

Hi,

Man sollte sich die Drohne kaufen, die am besten zu einem passt. Hier gibt es einige Kriterien zur Kaufentscheidung. Das Gewicht ist nur ein Teilaspekt davon.

Eine Plakate wiegt extrem wenig - unter einem Gramm. Die Drohne bleibt also unter 250g.

Übrigens solltest du dich nur auf offiziellen Seiten informieren - nur da sind die Infos auch sicher offiziell und aktuell.

Für Deutschland wäre es das Luftfahrtbundesamt (LBA).

LG

...zur Antwort
Er fliegt durch etwas

Hi,

Er fliegt mit der Drohne/dem Helikopter/dem Flugzeug etc.

Er wird geflogen

würde ja implizieren, dass der Mensch selber fliegt und durch jemanden geflogen wird, oder nicht?

(Die Drohne wird [durch den Piloten] geflogen.)

Wenn man sagen würde: "Er wird mit der Drohne nach England geflogen" müsste der Satz wieder stimmen.

LG

...zur Antwort

Hi,

Für den Preis wirst du nix besseres finden. Das Minimum sind da 300€ für die DJI Mini SE. Die hat dann aber echt sehr gute Technik verbaut. Zwischen deiner und der Mini liegen Welten.

Für 100€ gibt es die Tello, die für ihren Preis gut ist.

Übrigens:

Auch mit deiner jetzigen Drohne brauchst du eine Versicherung und eine Registrierung beim Luftfahrtbundesamt mit Personalausweis und Versicherungsnachweis. Auch ein Kennzeichen brauchst du. Zu alldem bist du gesetzlich verpflichtet!

Verstöße kosten bis zu 50.000€ Strafe. Wenn andere Dilikte hinzukommen gerne auch mal mehr.

LG

...zur Antwort

Hallo,
Die Vorhaut sollte sich im schlaffen und im steifen Zustand ohne Probleme vor und zurück schieben lassen. Wenn das nicht, schwer oder nur mit Schmerzen möglich ist hat man wahrscheinlich eine Phimose.

Es werden zwar fast alle Jungs mit einer Vorhautverengung und Verklebung geboren, normalerweise löst sich dies aber in den ersten Lebensjahren von alleine. Hin und wieder aber eben jedoch nicht.

Es besteht zwar die Möglichkeit, dass sich das Problem im Laufe der Zeit von alleine löst – aber alleine darauf sollte man sich nicht verlassen.

Eine Operation ist bei einer Phimose nicht unbedingt notwendig. Als erstes kann man versuchen die Vorhaut zu Dehnen, am besten mit einer kortisonhaltigen Salbe oder beim Baden. Eine effektivere Salbe kann dir der Urologe verschreiben.

Übrigens ist eine Beschneidung auch dann nicht zwangsläufig notwendig, wenn die Dehnungs-Therapie nicht funktionieren sollte. Es gibt nämlich mittlerweile bessere Methoden -- z.B. die Triple Inzision.

Aber probiere es erst mal mit dem Dehnen, das klappt fast immer.
Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

...zur Antwort
Ja (Ich hatte Kurs und kann es gut)

Habe etwa alle 2 Jahre einen Kurs. Brauche das nämlich bei der DLRG für die Schwimmabzeichen :)

Übrigens ist die Mauer denkbar schlecht. Stelle dir vor, was passieren kann, wenn du da runterfällst. Ist auch eher nicht der Ort, wo man erwartet, dass es einen nicht gut geht. Auf dem Bürgersteig wärst du wohl mehr aufgefallen ;)

...zur Antwort

Hi,

Je nachdem wie laut das tatsächlich ist und zu welchen Uhrzeit der Lärm auftritt, kann man schon dagegen angehen.

Was es einen bringt, wenn man gewinnt und was passiert, wenn man verliert, kannst du dir wohl selber ausmalen. Erfreut wird der Nachbar nämlich eher nicht sein....

Aber spreche ihn doch mal freundlich drauf an. Eventuell hilft das ja bereits.

Ansonsten kannst du über Schalldämmung nachdenken.

LG

...zur Antwort