Welche Innenmaße sollte eine Autogarage sein?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Üblicherweise werden Garagen in den seitlichen Grenzabständen gebaut. Diese sind oft 3,0 m breit.

Du fragst nach dem Innenmaß, dieses beträgt also in den meisten Fällen 3,0 - 0,24 =2,76 m. 24 cm ist die grundsätzlich notwendige seitliche Außenwand.

Diese Breite ist allerdings knapp, vor allen Dingen, wenn du ein Auto mit einer Tür pro Seite hast (z.B. Coupee), da die Türen bei diesen Modellen verlängert sind.

Hast Du die Möglichkeit, die Garage breiter zu bauen, so empfehle ich dir eine verfügbare Breite (Innenmaß) von 3,0 oder 3,25 m.

Die Länge der Garage sollte 6,0 m nicht unterschreiten, auch wenn du einen kleinen Wagen fährst. Du benötigst vorne und hinten Distanzen, um nicht gegen die Wand zu fahren und das Garagentor nicht gegen die Karosserie zu schlagen. Wenn möglich empfehle ich dir 6,5 m.

hallo,

Die Frage der Maße einer Garage sind ja schon beantwortet. Wenn Du Dir aber das Schicksal der typisch deutschen Garagen (von denen ich nichts halte) anschaust, wirst Du feststellen, daß sie vielmehr benutzt werden als Abstellraum für Fahrräder, Autoreifen, Gartengeräte, Sportgeräte und als Werkraum mit erforderlicher Werkbank und zugehörigen Werkzeugen. Prüfe Deinen tatsächlichen Bedarf und gestalte die "Garage" doch lieber gleich als z.B. Werkraum mit Tür und Fenster. Glaubst Du, daß Dein Auto glücklicher ist, wenn es tags auf der Straße ist (wenn Du fährst und auf der Arbeit bist) und wegen ein paar Stunden Übernachtung in der Garage länger hält?Oder mach die "Garage" gleich ein Stück länger, so daß im hinteren Teil normale Tür, Fenster und Arbeitsplatz sein kann.

Meine "Garage" hat nie ein Auto gesehen sondern erfüllt andere Funktionen und hat mehrere Glasfenster, ist also eher Atelier als "Garage". Mein Auto steht vor der Haustür auf dem Hof. Hierzu habe ich die Überdachung der auf der Grenze stehenden "Garage" ca. 2 Meter vorgezogen, damit ich trocken aus der Haustür komme, trocken ins Auto einsteigen kann, nicht ständig irgendwelche Tore auf- und zumachen muß und die Windschutzscheibe klar bleibt, weil sie unter dem Dach geparkt ist.

Gruß nobaertos

 - (Auto, Größe, Architektur)

Was möchtest Du wissen?