Welche Glühbirne Opel Astra G?

Opel Astra G - (KFZ, Opel, Philips)

6 Antworten

Schau dir mal die Streuscheibe und die Reflektoren an. Wenn die fertig sind -> kannst du noch so gute Leuchtmittel kaufen, es wird nicht besser.

Bezüglich Leuchtmittelwahl: Nachdem ich einiges ausprobiert habe nehme ich einfach Standardleuchtmittel von Würth ohne »130%« von irgendwas. 

Leuchtet die Straße so aus wie es sein soll und fertig. Hält dafür deutlich länger.

Wie kann ich es erkennen mit der Streuscheibe und die Reflektoren? Ich kenn mich von Autos nichts aus hab mein Führerschein erst vor eine Monat und das Auto genauso 😱

0
@Mollabey

Einfach den Scheinwerfer anschauen. Scheint kein Originaler mehr zu sein auf dem Bild was du angehängt hast. 

Wenn die Streuscheibe (also das Plastik vom Scheinwerfer) zu verwittert ist -> geht das Licht sonstwo hin bzw. wird abgelenkt. 

Wenn der Reflektor im Inneren nicht komplett blank ist sondern u.U. sogar schon schwarze Stellen hat  (z.B. bei billigen Plastikreflektoren und zu heiß gewordenen Leuchtmitteln) -> Schrott. 

Verkokelte Reflektoren weil jemand ein Leuchtmittel mit mehr als den zulässigen Watt eingesetzt hat sind nicht gerade selten in der sogenannten »Tuningszene«.

Oder die einfachste Lösung: Die Scheinwerfer sind schlichtweg falsch eingestellt. Das kann für dich eine Werkstatt kostengünstig überprüfen und bei Bedarf einstellen.

0
@Gaskutscher

Auf dem Bild kannst du aber nicht genauer erkennen oder ob das schon wie du geschrieben hast die Sache ist?

Was wurde mich das kosten damit ich wieder saubere reflektore habe??

0
@Mollabey

Auf dem Bild ist es leider zu klein. Im schlechtesten Fall -> Scheinwerfer komplett tauschen. Das wollen wir jetzt aber mal nicht hoffen. 

Wieso ist dir das Licht denn zu schlecht? Fangen wir doch mal von der Seite aus an. Was ist dein Referenzwert bzw. wieso glaubst du es ist bei dem Astra G von dir zu schlecht?

Gelblich ist besser als bläulich, insbesondere bei Regen und Nebel. Einfache Physik.

Wenn es nur um die Farbe vom Licht geht wie andere dich kommen sehen -> das hat nichts mit der Qualität der Ausleuchtung zu tun.

0
@Gaskutscher

Ich bin zum erstenmal nachts auf die Autobahn gefahren von Duisburg nach Mannheim. Auf der Autobahn war kaum jemand und mein Abblendlicht war nicht so stark damit ich von weiten alles sehen konnte ob da Kurve oder sonst was kommt. Ich werde gleich Bild einfügen vielleicht ein wenig könntest du erkennen was ich meine. 

0
@Mollabey

Hab zwei neue Bilder geladen schauen Sie sich mal bitte an

0
@Mollabey

Bilder von Sichtverhältnissen sind immer schwierig da die Kameras meistens nicht wirklich das einfangen können was man sehen kann.

Aber es wirkt so als wären die Scheinwerfer deutlich zu tief eingestellt. Lass sie in einer Werkstatt überprüfen.

Am Rande angemerkt: Das Abblendlicht in meinem Astra J (4 Jahre alt) ist subjektiv schlechter als in meinem Golf V (12 Jahre alt). Beides gleiche Leuchtmittel (H7).

Kann also auch rein am Modell bzw. Scheinwerfer selbst liegen - und wird dann auch nicht besser.

0
@Gaskutscher

Welche Werkstatt würdest du empfehlen ? Die von mir jetzt nicht zum überprüfen oder einstellen 100€ möchte.

0
@Mollabey

Einfach eine freie Werkstatt in den gelben Seiten raussuchen, anrufen und fragen was die Kontrolle kosten würde.

0
@Gaskutscher

Vielen Dank. Ich allein kann ich aber nicht erkennen oder ob das falsch eingestellt ist? Ich hatte das Auto vor ne Monat mit neuen TÜV gekauft nämlich sollte doch richtig eingestellt sein eigentlich oder nicht? 

0
@Mollabey

Einfach anrufen und fragen was es kostet. Dann bist du sicher das es passt.

0
@Gaskutscher

Und ne andere frage woher kann ich wissen welche Scheinwerfer ich drauf habe ? Xenon ist das nicht oder? Weil ich jetzt Glühbirne bestellen wollte da steht leuchten-Bauart: Xenon 

0
@Mollabey

Lass erst mal den Scheinwerfer checken. Das ist sinnvoller als wild irgendwelche Leuchtmittel zu kaufen. 

Xenon hast du nicht. Du hast normale H7.

0
@Gaskutscher

Okey Dankeschön nochmal ich werde morgen aller erst zu einer Werkstatt fahren.

0

Meine Empfehlung sind die "Philips xtreme vision +130%"
Die fahre ich auf meinem Wagen mittlerweile seit über 3 Jahren.

Die sind nicht nur hell, sondern bringen die Helligkeit auch auf die Straße. Gerade abends / nachts auf der Autobahn...

Das hab ich auch beim Videos gesehen sieht schon auch gut aus aber vielleicht gibt es noch stärkere. 

0

Sollen (meinen Infos nach) die hellsten zugelassenen sein.

0
@MichaL81Do

Sollte ich mir Philips oder osram Night breakea Laser holen?

0

Versuch es mal mit Osram Nightbreaker. Wunder darfst du aber nicht erwarten. Aus diesem Grund kommt für mich kein Auto ohne Xenon oder LED in Frage.

Aber xenonen brennen sehr schnell hab ich mal gelesen und LED ist glaube ich nicht in Deutschland erlaubt oder irre ich mich??

0

Ich meine damit nicht billige Lösungen zum nachrüsten, sondern Xenon oder LED ab Werk.

0

welche Glühbirne: Stand-, Abblend oder Fernlicht?

Abblendlicht 

0
@Mollabey

egal, es sei denn, du möchtest ein Markenprodukt haben

0
@educare

Marke ist völlig egal für mich Hauptsache sehe ich nachts unbeleuchtete auf der Autobahn was besser. Weil als ich von Duisburg nach mannheim gekommen bin war sehr anstrengend da auch nicht viele Autos war, war mein Beleuchtung nicht ausreichend 

0
@Mollabey

es kann auch sein, dass die Scheinwerfer alt sind, auf jeden Fall wechsele die Glühbirnen aus und nimm 2 Stück als Reserve gleich mit ins Auto, mir sind vor 2 Tagen die H7-Birnen (Abblendlicht) kaputtgegangen, erst links und einen Tag später rechts, war gut, dass ich im Kofferraum Ersatz hatte

0
@educare

Genau das werde ich auch machen hoffe das bringt was. Nämlich einer Freund von mir meint das die Scheinwerfer Wechsel 300€ kosten würde. Und für den auto hab ich genug Geld ausgegeben das würde für mich nicht lohnen wieder ne hunderte draufzulegen.

0
@Mollabey

ich habe meine vor einem Jahr gewechselt, schau bei ebay nach, ich habe ca. EUR 50,00 dafür ausgegeben (für 2 Stck.), sind nicht original von Opel, aber sie passen genau

0
@educare

Aber einbauen hast du nicht selber gemacht oder? Also für mich ist das kompliziert weil man muss paar Sachen ausbauen damit man die Scheinwerfer rausnehmen kann. Wenn ich bei der Werkstatt erledigen lasse wird er bestimmt 200€ verlangen.

0
@Mollabey

kann man selber machen, wenn alles fertig ist zum TÜV fahren, die stellen dir die neuen Scheinwerfer kostenlos ein, so war es bei mir wenigstens

aber erst die neuen H7 montieren und wenn das Ergebnis weiter schlecht ist, neue Scheinwerfer besorgen

0
@educare

Dankeschön. Ich werde mir morgen von Conrad mal holen entweder Philips oder osram

0

Und beim ganz dunkel 

Dunkel - (KFZ, Opel, Philips)

Was möchtest Du wissen?