Welche Farbe ist bei Drucker leer?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo zusammen, Das hängt von der Druckertype ab. Ich habe einen Stylus dx4250 und da gibt es am Bedienfeld eine Taste mit Tropfensymbol. einmal draufgedrückt und der Schlitten fährt mit der leeren patrone zu einer Markierung. Das mache ter bei jeder leeren Patrone so, also maximal 4 mal. Beim nächsten Druck fährt der Schlitten in die Position für den Patronentausch. Heißer Tip: Bedienungsanleitung für den Drucker herunterladen, denn die scheint wie so oft nicht vorhanden zu sein. Über google müsste das doch auffindbar sein. Liebe Grüße, Alf

Wenn dir dein Treiber nicht anzeigt welche Patrone leer ist, ist das die beste Möglichkeit.

Einen Tipp dazu: mein Stylus 4250 druckt auch nur dann schwarz, wenn alle bunten Patronen voll sind. Da ich aber nur schwarz drucke, habe ich mir ein Set "Fill-In" Patronen gekauft. Die bunten lasse ich leer, aber sie zeigen dem Drucker trotzdem an, dass sie voll seien.

Das wären z.B. solche Patronen: http://www.amazon.de/Evolution-Patronen-Satz-St%C3%BCck-ersetzt-Stylus/dp/B004YJZ3UK/ref=sr12?ie=UTF8&qid=1333181569&sr=8-2

0

Hab dann meinen Bruder angerufen und es selbst rausgefunden(er hat den Drucker gekauft) Aber DANKE trotzdem das war der EINZIGE sinnvolle Beitrag :D

0

Ich hatte auch mal einen Epson Stylus-Drucker.
Da habe ich die Patronen zur Standortbestimmung im Zustand: neu, entleert gemeldet und tatsächlich entleert, auf einer digitalen Küchenwaage gewogen.
Nach der Chipmeldung: "leer", habe ich zunächst mal das Gewicht bestimmt. Meistens war sie tatsächlich nicht leer!
Mit Hife eines Chip-Resetters konnte ich noch eine Weile weiter drucken bis sich die ersten Aussetzer im Druckbild bemerkbar machten.

Mach mit den Patronen eine Gewichtsprüfung. Die Leichteste dürfte die gesuchte Patrone sein. Dann resetten oder austauschen.

Wenn du Farbpatronen mit Chip hast, dann blinkt bei der leeren Patrone die Kontrolllampe. Ansonsten einfach kurz ausbauen und rein schauen, ob noch Flüssigkeit drin ist!

Einfach mal die Patrone rausnehmen und schütteln, dann hörst du ob noch Flüssigkeit drin is oda nicht ;-)

Am einfachsten ist es eine test seite zu drucken (print taste am drucker drucken):

http://inkjetprinterhelp.us/Color.html

wobei der keine aussage darueber trifft wenn eine patrone fast leer ist...

ja nach drucker model leuchtet die fassung um der patrone der bald leer sein wird... ansonsten im drucker software schauen on es ein tinten status gibt... ich weis allerdings nciht ob es so was fuer ubuntu gibt...

Was möchtest Du wissen?