Epson-2650 Drucker druckt falsche Farbe!?

 - (Computer, PC, Technik)  - (Computer, PC, Technik)

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Moin!

Den Streifen nach würde ich sagen, dass nicht wirklich die eigentlich korrekte Tintenmenge durchkommt und dementsprechend die Farbmischung nicht passt.

Die Düsen sind vielleicht noch nicht ganz dicht, aber auch nicht mehr weit davon weg. Du solltest die Düsenreinigungsfunktion mal durchlaufen lassen.

Schönes WE noch,

wölfin

Ein sattes Rot wird aus den Drucker-Grundfarben Magenta und Gelb gemischt. Bei Dir scheint das Gelb nicht gedruckt zu werden. Außerdem sind im Magenta regelmäßige Streifen zu sehen.

Beides lässt darauf schließen, dass entweder die Farben leer oder die Düsen mangels regelmäßigen Gebrauchs eingetrocknet sind.

Nimm mal die Kartusche(n) heraus und stelle sie mit den Düsen einige Minuten in ein Bad aus destilliertem Wasser und Isopropylalkohol. Danach zum Trocknen mehrmals auf ein sauberes Tuch drücken. Die Düsen sollten dabei einen satten Abdruck mit den jeweiligen Farben hinterlassen.

Dein Drucker druckt vermutlich im CMYK-Farbraum und Du druckst da RGB. Die Konvertierung scheint da gewisse "Probleme" zu haben.

Wie wäre es das Bild zunächst nach CMYK zu konvertieren? Ansonsten, welchen Drucker benutzt Du da?

Gruß

Ich benutz den Et-2650 von Epson.

0
@xTomyx

Wie vermutet CMYK.

Das muss nicht unbedingt der Grund sein, aber ich habe solches "Rosa" schon häufiger gesehen für Rot.

Guck mal ob Du das Bild nach CMYK konvertierst, bevor Du druckst. Ein Versuch ist es ja wert. Es reicht ja schon ein kleines Quadrat zu drucken, dann verschwendest Du für die Versuche nicht so viel Farbe.

Gruß

0

Was möchtest Du wissen?