Welche Eindrücke habt ihr von diesem Plakat und was denkt ihr welche Intention mit diesem Plakat verfolgt wird?

 - (Schule, Politik, Abitur)

5 Antworten

Was soll man da für Eindrücke haben? Es ist ein Plakat für die Sammlung von Spendengelder.

Und wie bei praktisch allen Spenden werden die ersten 80% deines Obolus primär mal für die Administration verpulvert.

Die Caritas schimpft sich doch als Organisation der katholischen Kirche, oder? Die ist mit über 8000 Quadratkilometer der grösste Privatgrundbesitzer in DE. Vermögen: Geschätzt über 200 Milliarden Euronen.

Für was DIE Spendengelder brauchen, soll mir erst mal einer erklären. Die könnten ganze ZiegenFARMEN und die komplette Bildungsinfrastruktur in Äthiopien bauen und würden nicht mal merken, das was fehlt. Aber Spenden wollen sie...

Ich würde sagen: Wir kaufen Tiere für die Haltung vor Ort. So können sich die Menschen selbst langfristig helfen.

Ich finde das gut dargestellt!

Ja, finde ich auch! Ziegen als genetisches Spielzeug für die jungen Äthiopier! Das wird schön! Also, Buam, auf geht's! Spenden!

2

Da will jemand geld sammeln. Warscheinlich wird dann ein nicht geringer Prozentsatz dafür aufgewendet, die Gehälter der Mitarbeiter und die Plakate zu bezahlen.

Liebe Grüße

Das ist etwas Gutes.

Der Kommunismus lebe hoch, auf einen hoffentlich baldigen demokratischen Kommunismus!

1
@Tristan608

Ich kannte mal so ne Meme Partei, die sich Demokratische Faschisten genannt haben, erinnert mich grad stark an das.

Naja was will man machen.

Für eine anarchistische und kapitalistische Gesellschaft

0
@Mfkgne

Warum sind Kommunisten faschistisch? Mit jemanden kapitalistischen Brauch ich gar nicht schreiben, über die Anarchie lässt sich gut reden.

1
@Tristan608

Hab ich doch nie geschrieben. Kommunismus ist kein Faschismus, heißt halt nicht, dass es auch nur irgendwie besser ist, Hab gesagt es ist eine Meme Partei, soll auf den ganzen "Demokratischen Sozialismus" Scheiß gehen.

Bin Marktanarchist ;)

0
@Mfkgne

In der neuen Ordnung wirst du nur noch ein störender roter Fleck in der Landschaft sein!

1
@Tristan608

Wenn man nicht alleine ist, schaut das anders aus. ;) Bevor der Sozialismus siegt, leb ich lieber frei und mein Eigentum werden die W/CHzer nicht bekommen haha, da sprengen wir lieber vorher all unseren Besitz in die Luft

0
@Mfkgne

Zieh zu uns nach Österreich, da regieren gerade die Kapitalisten.

1
@Tristan608

Ich bin Österreicher lmao. Eine Staatsquote von fast 50 % als kapitalistisch zu bezeichnen ist sehr weird und zeugt von ideologischer Blindheit

0
@Tristan608

Weil ich das so sage. Privatsphäre ist mir als Marktanarchist natürlich sehr wichtig

0
@Mfkgne

Also das Bundesland meinte ich... Wenn du nicht gerade in Vorarlberg wohnst wird’s schwierig dich zu finden.

1

Eine Spendenaktion für Äthiopien.

Gabs bei uns in der Schule öfter, dass Tier für Leute in Afrika gekauft wurden´, anstatt Essen. Find ich auch deutlich besser, weil man davon dann länger was hat.

"Gib einen Hungrigen keinen Fisch sondern eine Angel"

Was möchtest Du wissen?