Welche Abi-Fächer?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kommt darauf an. Inhaltlich sinnvoll wären Chemie, Physik und Biologie (in der Reihenfolge). Allerdings muss man auch sagen, dass man einen recht guten Abischnitt braucht, um ZM studieren zu können. Man kann also auch, wenn es einem liegt, lieber "leichtere Fächer" (Kunst, Musik, etc.) belegen und auf einen guten Abschluß hinarbeiten.

Im Studium werden in den ersten 2 Semestern ohnehin Chemie, Physik und Biologie wiederholt und das fast auf Abitur-Niveau.

Grüße ZES (ZA)

d.h. meine Chancen zu einem Zahnmedizinstudium zugelassen zu werden, werden nicht schlechter, wenn ich nicht die Naturwissenschaften, sondern das nehme was mir besser liegt!?

0
@sveni710

Das kommt darauf an. Die Vergabe läuft derzeit so: 20 Prozent nach den Abiturbesten, 20 Prozent nach der Wartezeit und 60 Prozent im Auswahlverfahren der Hochschulen. Bei den 20% Wartezeit bist du erstmal raus. Bei den 20% Abi-besten kommt es nur auf den Abischnitt an. Interessant sind die verbliebenen 60%. Da musst du schauen, nach welchen Kriterien deine Wunsch-Unis die Plätze vergeben. Erfolgt die Vergabe auch nach Abischnitt oder z.B. durch Auswahltests? Für Auswahltests macht es natürlich Sinn, Naturwissenschaften zu können. Für den Abischnitt ist es egal. Wie gesagt, in den ersten 2 Semestern wird ohnehin das Basis-Abiwissen vermittelt. Da muss man eben etwas mehr Gas geben, als die anderen. Aber spätere Kurse wie z.B. Anatomie oder Biochemie sind ohnehin deutlich anspruchsvoller. Wenn man das Basiswissen am Anfang nicht packt, dann schafft man spätere Fächer ohnehin nicht.

Grüße

0

Was man in der Schule lernt, ist nicht unbedingt sonderlich hilfreich für ein Studium. Der NC für (Zahn-)Medizin ändert sich jedes Semester, du wirst aber davon ausgehen dürfen, dass er, auch wenn du fertig bist, noch relativ hoch sein dürfte. Deswegen wäre es vielleicht am günstigsten, wenn du Fächer wählst, in denen du eine gute Note erreichen wirst, damit dein Abischnitt möglichst gut wird.

Mehr Info zu allen medizinischen Studiengängen findet sich hier:

www.hochschulstart.de

Ich wuerd bio Lk nehmen und Chemie Gk. Der 2. Lk ist egal, kannst mathe nehmen, aber auch was ganz anderes :)

Was möchtest Du wissen?