Weitsichtigkeit Brille

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Meine Augen waren viel zu groß und ich fühle mich sehr unwohl. Dioptrien sind ca. -3 und -4. Das liegt an der Weitsichtigkeit oder?

Da pass was nicht zusammen, wenn Du weitsichtig bist und Deine Augen durch die Brillengläser größer wirken, müsste nicht - sondern + als Vorzeichen vor den Dioptrien stehen, bei Minus wärst Du kurzsichtig und Deine augen würden durch die Brille kleiner erscheinen. Vielleicht empfindest Du den Vergrößerungseffekt mit der neuen Brille nur anfangs als ungewohnt. Selbst wenn Du höherbrechende Gläser bestellt hättest, die dünner wären, wäre der Vergrößerungseffekt trotzdem noch genauso vorhanden, das ist nunmal leider nicht zu ändern. Falls Du Dich überhaupt nicht damit anfreunden kannst, lass' Dich doch mal vom Optiker wegen Kontaktlinsen beraten, wenn Deine Augen für Kontaktlinsen geeignet sind und Du Dir diese professionell vom Optiker anpassen lässt, wird Dir auch die Handhabung der Linsen ganz genau vom Anpasser erklärt und gezeigt, solltest Du danach dennoch Schwierigkeiten zum Beispiel beim Einsetzen der Linsen haben, kannst Du Dich ggf. an Deinen Kontaktlinsenanpasser wenden, er hilft Dir sicher gern weiter.

Schokomaus33 10.09.2013, 08:12

Danke für den Stern :-)

0

Vereinfacht gesagt wirken die Augen bei einer Kurzsichtigkeit durch den Schliff der Gläser etwas kleiner, bei einer Weitsichtigkeit jedoch größer. Deine Werte (da du weitsichtig bist, müssten es eigentlich + - Werte sein) ist mit 3 und 4 Diotrien relativ hoch, daher wirken auch deine Augen vergrößert.

Der Optiker kann auch dünnere Gläser in das Gestell bauen. Zumindest bei Kurzsichtigkeit geht das; bei deiner Weitsichtigkeit müsstest du dich bei ihm erkundigen, ob das möglich ist. Diese dünneren Gläser sind hochwertiger und dementsprechend teurer.

bei -4 Dioptrien bist Du nicht weitsichtig, Kim2000. Damit bist Du kurzsichtig! Denn weit kannst Du nicht deutlich sehen, sondern nur, wenn etwas ziemlich dicht vor Deinem Gesicht ist. Die Augen wirken bereits ab -2 Dioptrien hinter den Minusgläsern kleiner, nicht größer ! Du kannst aber mit dünner geschliffenen Gläsern erreichen, dass Deine Augen relativ normal für Dich und Deine Mitmenschen aussehen, wenn Du Dich im Spiegel betrachtest, bzw. wenn Dich Deine Mitmenschen anschauen.

Kim200 10.09.2013, 08:05

Danke für deine Antwort. Oh stimmt, da steht ein + davor.

1

Es gut Tricks wie du deine Augen kleiner schminken/wirken lassen kannst :) Gib mal bei Youtube schminken Brille oder so ein oder Augen kleiner schminken :) das klappt eigentlich sehr gut... :)

Das ist die Dicke der Gläser und daran kann er nichts machen.

Kim200 04.09.2013, 16:42

aber man kann sich die brillengläser doch auch verdünnen lassen, geht das?

0

Was möchtest Du wissen?