Wer kann über seine Erfahrungen beim Online-Kauf einer Brille (z.B. bei Brille24.de) berichten?

24 Antworten

Meine ertse Brille von Brille24 gestern erhalten und bisher absolut begeistert. Schön leicht, gut verarbeitet und die Stärke passt genauso wie bei der alten vom Optiker vor Ort. Musste nichtmal angepasst werden, sitzt direkt wie es sein soll. Habe mich übrigens für die Modesto mit 10% Grautönung entschieden.

Einzig die lange Produktions- und Lieferzeit von insgesamt knapp 4 Wochen ist nicht besonders gut baer das ist ja auf der Hompage erwähnt und bei dem Preis auch OK.

Ich hab auch dort bestellt. Trage eigentlich IMMER Kontaktlinsen, ich brauch nur eine Brille in Reserve, falls ich mal eine Entzündung haben sollte oder so. Bin schon ganz gespannt, - gibts inzwischen schon neue Erfahrungen dazu?

Vorerst letztes Posting zu dem Thema: Ich habe lediglich Erfahrungen mit Brille 24. Es kann natürlich gut sein, dass andere Anbieter gleich gut, schlechter oder sogar besser sind, das kann ich mangels Erfahrung nicht beurteilen).

Ergänzung noch: Ich weise darauf hin, dass meine Aussagen über Brille 24 ausschließlich auf meinen eigenen Erfahrungen beruhen. Schon da ich eine vergleichsweise hohe Dioptrienzahl benötige, lässt sich das möglicher Weise nicht verallgemeinern. Allerdings hat "leckeritschi" ganz offensichtlich ähnliche Erfahrungen gemacht.

Hallo, ich hatte bislang leider eher negative Erfahrung mit dem Resultat. Nun leider auch mit dem Service, nach lieferung und natürlich auch nach Bezahlung der Brille. Nun geht alles äußerst schleppend. Da ich die Brille wegen entstehenden Schwindels nicht tragen kann, musste ich Sie zurücksenden und warte nun schon 2 Wochen auf meine Brille bzw. Reaktion, die angeblich wegen der großen Zahl von Krankheitsfällen, nicht erfolgt. Vom Augenarzt wurde ich wegen der zu ermittelnden Pupillendistanz zum Optiker geschickt (weil der Augenarzt nicht die dafür geeigneten Apparaturen besitzt um einen absolut verbindlichen Wert zu ermitteln) und die befragten Optiker wiederum ahnen schon, was Sache ist.Selbst wenn man dafür bezahlen möchte, nehmen sie die Messung nicht vor. Ich vermute, dass der Schwindel ggf. von der falschen Pupillendistanz, die ich letztendlich über die Schiene, (erhältlich über die Website von Brille 24 und auszdrucken)ermittelte, herrührt. Egal wie- recht kompliziert und langwierig, wenn man nicht das Glück hat, dass auf Anhieb alles passt.

Was möchtest Du wissen?