Weiss jemand die günstigste Fahrschule in Dresden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

der adac hat nen test gemacht > ich denke, über die kannst du auch den namen der günstigsten fahrschule erfahren.



  • Preisabfrage bei: 30 Fahrschulen

  • Kosten für Pkw-Führerschein insgesamt (laut Preisberechnung):

Niedrigster Preis 1 263 Euro (in 01259 Dresden)

Höchster Preis 1 681 Euro (in 01324 Dresden)

Durchschnitt 1 461 Euro

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bienemaya1010
20.03.2012, 22:06

Ich danke dir. Ist zwar nicht genau das, was ich suche aber es hilft mir zumindest bei der entscheidung meinen Motorradführerschein dann doch in DD zu machen. (Wohne nämlich zZ noch in der nähe von Frankfurt)

Danke

0

Allein schon um den bekannten (großen) Namen zu stärken, würde ICH als Dresdener zur Firma MELKUS gehen: Der "alte" Melkus baute aus in der DDR erhältlichen Teilen einen sensationellen Sportwagen, der an berühmte Mercedes-Flitzer heranreicht. Soweit es mir bekannt ist betreibt diese Familie heute eine Fahrschule.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ich lege keinen wert auf die qualität der Fahrschule oder der Fahrlehrer.

Veralbern können wir uns selber! Wer bitte pfeifft auf Qualität von Ausbildung, Fahrzeug und Räumlichkeiten?

Hast du dir schon mal überlegt, dass am Ende 2 Prüfungen anstehen? Wenn die Fahrschule eine schlechte Qualität hat, dann wird sich das später bei der Theorie- und der Praxisprüfung schmerzhaft bemerkbar machen. Am Ende zahlst du drauf, weil du eine oder beide Prüfung(en) nachholen musst.

Von daher ist dieser Satz wirklich voll daneben. Das Problem ist: Die meisten kennen nur 1 Fahrschule, nämlich die Fahrschule, bei der sie ihren Führerschein gemacht haben. Ob die dann günstig ist kann man dir nicht sagen, weil man nur noch den Preis dieser 1 Fahrschule kennt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bienemaya1010
20.03.2012, 22:02

Ich bin 27 Jahre und habe mittlerweile 3x FS gemacht: 1. Moped mit 16, 2. Auto mit 18, 3. LKW (just for fun) mit 24. Jedesmal die Minimalstunden und immer beim 1ten mal Bestanden ohne jegliche Beanstandungen. Nun will ich noch Motorrad machen. (Hatte mich bis dato nie für's Motorradfahren Interessiert aber bin das Wochenende bei jemanden mitgefahren und da auch selber mal ne Runde gedreht und da hat's mich gepackt.) Fazit: Ja, ich kann drauf pfeiffen, da ich immernoch den Prüfungsbogen ohne einen einzigen Fehler ausfüllen könnte und weil Ich, abgesehen von der natürlichen Anpassung an den verkehrsfluss, so fahre wie es mir beigebracht wurde. Also bevor du dich hier Wildfremden gegenüber echauffierst solltest du mal ein bischen mehr darüber nachdenken das der eine oder andere hier tatsächlich weiß was er will!

Alsonochmal: wer hat zufällig mal in der letzten zeit in DD FS gemacht und hat noch ein paar Preise im kopf?

0

Wandere doch einfach mal durch dresden und vergleiche die preise selbst... woher sollen wir das wissen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?