Wasserräder: Wie kann sich ein Wasserrad langsamer/schneller drehen?

5 Antworten

Das Wasserrad dreht zunächst mit zunehmender Belastung langsamer. Ganz ohne Belastung (rein theoretisch) dreht es mit der Fließgeschwindigkeit des Wassers an den Schaufeln. Bei maximaler Belastung bleibt es stehen.

Damit ist die maximale Drehzahl durch die Fließgeschwindigkeit des Wassers gegeben und durch des Radius der Schaufeln. Mit kleinerem Radius steigt die Drehzahl bei verkleinertem Drehmoment.

Die belastungsabhängige Reduzierung der Drehzahl fällt kleiner aus bei Erhöhung der durchfließenden Wassermasse pro Zeiteinheit. Bei erhöhter Wasserzufuhr ohne Erhöhung der Fließgeschwindigkeit kann sich also bei entsprechender Belastung die Drehzahl erhöhen.

Die Reduzierung der der Schaufelanzahl wirkt sich wie eine Reduzierung der Wassermasse pro Zeiteinheit aus: Die Leistung sinkt. Bei entsprechender Belastung wird wird dabei das Rad langsamer drehen.

Die Leistung ist das Produkt aus Drehzahl und Drehmoment. Die Leistung ist auch gleich Wassermasse pro Zeiteinheit mal Fallhöhe mal Wirkungsgrad.

je Größer der Durchmesser des Rades desto niedriger die Drehzahl.

Ein Möglichkeit wäre, die Menge des Wassers zu begrenzen, die das Wasserrad antreibt, um es sich langsamer drehen zu lassen.

Eine Frage zum Einstellungstest

https://www.ausbildungspark.com/files/einstellungstest/images/tv_06_F.png

Rad 2 dreht sich langsamer als Rad 1.
Rad 2 dreht sich schneller als Rad 1.
Rad 1 und 2 drehen sich gleich schnell.
Rad 1 dreht sich doppelt so schnell wie Rad 2.
Keine Antwort ist richtig.

Die richtige Antwort ist: Rad 2 dreht sich langsamer als Rad 1. Aber gibt es da eine Erklärung wieso?

...zur Frage

Dreht sich der Mond schneller oder langsamer als die Erde?

heei.

ja die frage steht eh oben würd mich freuen, wenn mir jemand die antwort sagen und auch erklären kann. danke ;>>

lg

...zur Frage

Tupperwarenschüssel brennt an?

Ich wollte schokolade im wasserbad schmelzen, eignen sich tupperwaren schüsseln dafür oder würden sie abbrennen?

...zur Frage

Was passiert wenn die erde sich immer schneller dreht?

Hallo Leute habe gerade eine Doku gesehen wo genau erklärt wird was passiert wenn die Erde sich immer langsamer dreht bis zum entgültigem Stillstand. Die folgen waren mehr als Katastrophal. Aber was passiert wenn genau das gegenteil eintritt und die Erde sich immer schneller dreht was passiert dann was wird aus der Menschheit? Habe dazu noch keine Doku gefunden vermutlich ist es wohl keine Doku wert.

...zur Frage

Wie realistisch ist der Plan. Mit Wasserrad Strom erzeugen um eine kleine Fischerhütte mit Strom zu versorgen?

Hallo,

ich bin im Fischereiverein und wir haben da eine kleine Fischerhütte. Damit wir wenigstens in der Nacht Licht haben, hatte einer eine Solarzelle mit Akkumulatoren und Wechselrichter in die Hütte verbaut. Die Akkumulatoren reichen aus, das wir in der Nacht wenn wir an Stammtisch in der Hütte Licht haben. Allerdings kanns passieren, wenn am Tag kein Licht auf die Solarzellen fällt, wir evtl. am Abend nicht genug Strom haben.

Jetzt war meine Überlegung, aber bevor ich sie bei der Vorstandschaft Vorschlage, wollte ich sie erstmal hier bereden, wie realistisch ist meine Idee, da ich selbst noch nie sowas gebaut habe. Leider kann ich nur sehr grobe Angaben machen, ich hoffe zum Überschlagen bzw. Schätzen reicht es. Bräuchte auch Hilfe was ich da am besten hernehme.

Direkt neben der Fischerhütte fließt ein Bach, kein großer ca. 2 Meter breit und 20-30 cm tief vielleicht auch tiefer. Meine Überlegung war jetzt, man könnte doch ein Wasserrad in den Bach setzen ca. 1,5 - 2 m Durchmesser. Dann über ein Getriebe oder zwei Zahnräder (kann ich mir nach Wunsch von einen Bekannten Handwerksmeister in Mechanik anfertigen lassen). Mit den Getriebe oder Zahnrad änder ich mir die Drehzahl auf einen gewünschten Wert und betreibe damit einen Gleichstromgenerator. Wahrscheinlich muss ich mir zum glätten noch einen Kondensator rein schalten. Den generierten Strom fließt dann zum Wechselrichter, der die Akkumulatoren läd, die als Pufferbatterien dienen.

Bin am überlegen aus was für einen Material ich das Wasserrad mache, ich dachte Holz, muss ich aber lackieren. Bootslack wär vielleicht ganz gut.

Zwei stabile Lager bräuchte ich?

Das Getriebe/Zahnräder größe kann ich erst bestimmen wenn das Wasserrad steht und sich dreht. Hier würde ich einmal die Drehzahl mit Stoppuhr messen und den Drehmoment mit einer Zugwage. Muss dann nur noch von Kilo auf den Drehmoment umrechnen und die mechanische Leistung zu berechnen. Dann das Getriebe oder die Zahnräder berechnen die ich brauch!?

Jetzt wär nur noch die Frage, welchen Gleichstromgenerator benutze ich dafür. Es gibt die unterschiedlichsten Arten Reihenschluss, Nebenschluss etc. Welcher wäre dafür am besten geeignet?

P.S. Ich bin ausgebildeter Elektriker und haben an Handwerksmeister in der Elektrotechnik.

...zur Frage

Kann es passieren das die Welt sich irgendwann nicht mehr dreht?

Ich hab letztens so eine Sendung gesehen, über die erdenstehung und so weiter. Und da haben die gezeigt, das die erde so von einem Meteroitem getroffen wurde und sich dadurch angefangen hat zudrehen, also das sie quasi angestoßen wurde. Damals drehte die erde sich auch noch viel schneller und wurde dann immer langsamer bis heute. Und nun ist meine frage kann es deswegen sein, das die erde sich nicht mehr dreht, weil sie wurde ja schon langsamer und naja ist im Weltraum auch sowas wie Reibung ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?