Wasserhahn tropft am gewinde?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Bild ist recht unscharf. Wenn das Wasser unter dem roten Hebel hervorquillt muss der Hahn getauscht werden, diese Art von Kugelhähnen kann man nicht reparieren. Wenns aus der Verschraubung tropft hilft es den Hahn abzuschrauben, mit Teflonband neu einzudichten und wieder hineinzudrehen. Selbstredend Wasser vorher abdrehen.

Falls der Hahn gewechselt werden sollte würde ich einen klassischen Drehhahn einbauen. die haben den Vorteil dass man die verschleißbehafteten Gummidichtungen austauschen kann ohne den ganzen Hahn jedesmal neu machen zu müssen. Die Anschlussgewinde sollten genormt sein, aber Adapter gibts in jedem Baumarkt. Dort kann man sich den passenden Hahn auch gleich mitkaufen und muss nicht im Internet bestellen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hermannalbers
09.08.2016, 10:21

Kompliment! Gründlich - und so weit ich das zu beurteilen vermag - auch folgerichtig analysiert!

Ein ergänzender Hinweis zum Eindichten mit Teflonband - das scheint mir im Übrigen für Laien (bin selbst auch ein blutiger solcher) das beste Dichtmaterial: Man muss wissen, dass man das mit Teflonband "dicht" gewickelte Gewinde nur in EINER Richtung einschrauben darf und NICHT korrigierend wieder zurückdrehen. Dann wird's mit großer Wahrscheinlichkeit wieder undicht!

Wenn man also einmal zu weit gedreht haben sollte: Leider ALLES wieder raus, mit frischem Band nochmal wickeln und wieder einschrauben!

0

Also, einen neuen brauch man da nicht.

Wasser abstellen - Hahn abschrauben - Gewinde mit Teflon band oder Hanf abdichten - Hahn vorsichtig wieder einschrauben - fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Charlybrown2802
08.08.2016, 13:07

es tropft doch nicht am gewinde ;-(

0

es gibt irgend so ein Abdichtungsmaterial das wie watte aussieht und hellbraun ist, weiß aber leider nicht wie es heißt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da ist die Dichtung defekt, könnte man austauschen, aber das kann nicht jeder.

der Wasserhahn könnte passen, aber der muss auch wieder an dem gewinde mit Hanf oder anderem Dichtungsmaterial abgedichtet werden. wenn du das nicht machst, wird er an dem gewinde tropfen.

dann gibt es auch noch 3/8 zoll oder 1/2 zoll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst den Hahn erstmal mit Hanf oder Teflonband abdichten. 

Das reicht i.d.R. aus.

Gibt es in jedem Baumarkt in der Sanitärabteilung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Charlybrown2802
08.08.2016, 13:08

es tropft doch nicht am gewinde ;-(

0

Was möchtest Du wissen?