Wasser anstatt Milch für Kuchenbackmischung verwenden?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja das geht, je nach Kuchen könnte der Geschmack sich etwas verändern. Du kannst es 1:1 austauschen. Du kannst auch Saft, oder Sahne nehmen. Die Sahne allerdings etwas verdünnen, weil diese dicker als Milch ist....gutes Gelingen :-)

Danke fürs Sternchen freu :-)

1

Hab ich schon getan und..sogar Mineralwasser mit Kohlensäure und meine Erfahrung sagt mir..der Kuchen wird dadurch fluffiger..

Aber so was von fluffich...-)

2
@BEAFEE

Ach ja..du hast ihn ja gekostet.... ;-))

2

Milch besteht zu 86% aus Wasser, der Rest sind Fett, Zucker und Eiweiß. Deshalb muß man immer etwas weniger Wasser nehmen als man an Milch bräuchte, sonst wirds zu flüssig. Oft muß man dann noch Fett und/oder Zucker dazutun damit es vom Geschmack her wieder passt.

Was möchtest Du wissen?