Waschmittel ist nach dem waschen noch auf der Wäsche. .?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hast du eventuell zu kalt gewaschen und das hat sich nicht richtig aufgelöst? Pulverwaschmittel solltest du bei Temperaturen unter 40°C nicht verwenden, da nimm lieber flüssiges.

Das wäre jetzt noch eine zusätzliche Idee von mir, den bisherigen Tipps kann ich mich soweit nur anschließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,oder was hier noch keiner geschrieben hat, evtl.ist die Heizspirale kaputt.Das Wasser wurde nicht aufgeheizt und konnte das Waschpulver somit auch nicht auflösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest sie noch mal ohne Waschmittel waschen. So beschmiert, kannst du die Wäsche nicht tragen, aber das weißt du ja selbst. Hast du zu viel Wäsche in die Maschine getan oder zu viel Waschmittel oder hast du das falsche Programm benutzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

entweder zuviel waschmittel oder zu viel wäsche genommen.

ich würde sie noch einmal mit dem spülprogramm durchspülen.je die hälfte einmal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wasserzulauf abgedreht?

Wasch es nochmal ohne Zugabe von Waschmittel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hört sich an als würde sich die Trommel nicht bewegen weil der Antriebsriemen kaputt oder runter!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu viel Wäsche reingepackt? Wasser abgedreht? Nochmals kontrollieren, gegebenenfalls anpassen, (weniger Wäsche), nochmals ohne Waschmittel laufen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vllt. war zu viel Seife und Kleidung in der Maschine. Am besten noch Mals ohne Seife (und mehr! Wasser) waschen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann daran liegen, dass die Waschmaschine zu voll war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?