Waschmaschine schleudert nicht mehr pumpt aber ab?

3 Antworten

@ leosnickers

Wenn du sie schon zwei Jahre hast und gebraucht gekauft, nicht weist wie alt sie ist (Vorbesitzer nicht danach gefragt?), dann könntest du einen Fachmann bemühen, aber würde sich das noch rentieren?

Wäre vielleicht doch besser, dir eine neue anzuschaffen, denn der Fachmann ist auch nicht immer billig, dann Anfahrtskosten und wenn du noch Pech hast, zieht er dich mit den Kosten ab.

Aber es ist deine Entscheidung.

Solange Du nicht weißt, um welche Maschine es sich handelt, solltest Du auch keine Rentabilität in Frage stellen. Es gibt sehr wohl einen preislichen Unterschied zwischen Miele und Gorenje! Nur so zur Info... und wenn alle immer schön brav ihre Geräte beim ersten Zicken wegwerfen würden, hat die Industrie doch saubere Erziehungsarbeit in die eigene Tasche geleistet.

Offensichtlich weißt Du nicht, wie teuer die meisten Ersatzteile für Waschmaschinen sind... und wenn es nicht gerade eine Steuerung irreparabel erwischt hat, der Motor durchgebrannt ist oder ein defektes Hauptlager die Lagerschale des Bottichs zerstört hat, ist es oft rentabel. Selbst mal Hand anlegen spart da sehr viel Geld und hält die Maschine oft noch eine geraume Zeit am Leben!

0
@Gluglu

@ Gluglu

Im Prinzip gebe ich dir recht und ich bin von diesem Satz ausgegangen

Oder fällt euch ein was ein Leihe noch probieren könnte um sie wieder zur Arbeit zu überrede.

0

Hallo leosnickers

Wenn der Antriebsriemen in Ordnung ist dann können die Kohlebürsten des Motors abgenützt sein und müssen erneuert werden

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Beruf – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

Bei meiner Maschine kam das schon hin und wieder vor, wenn ich sie falsch beladen hatte.

Das ist zum Beispiel, wenn man ein sehr großes Wäscheteil wie Bettwäsche zusammen mit kleinen Teilen wäscht. Dann stimmt das Gleichgewicht nicht, sodass die Maschine dann nicht mehr abpumpt und schleudert!

In so einem Fall schalte ich die Maschine einfach aus und warte, bis sie sich öffnen lässt. Wenn möglich, ausschalten und dann auf Abpumpen schalten, damit wenigstens das Wasser raus ist!

Was möchtest Du wissen?