Waschmaschine passgenau einbauen?

4 Antworten

Du solltest noch einmal prüfen, ob sie wirklich so gut steht. Kleine Abweichungen kann man auch mit der Wasserwaage nicht immer erkennen - manchmal hilft da nur ausprobieren. Du kannst entweder die "Füßchen" verstellen oder Dinge unterlegen.

Manchmal verhindert schon eine Lärmschutz-Gummimatte, dass die Maschine wandert, ein untergelegtes Brett kann leichte Unebenheiten ausgleichen.

Ich würde die Maschine nicht ohne Spiel einbauen - die Konsequenz wäre, dass auftretende Schwingungen auf die Schränke daneben übertragen werden, was sowohl für die "mitschwingenden" Möbel samt Inhalt als auch für das "gebremste" E-Gerät eher suboptimal wäre...

Danke für die Antworten bisher!

Da sie in eine Öffnungen geschoben werden muss unter der Arbeitsplatte, habe ich leider nicht die Möglichkeit eine Gummimatte drunter zu legen, ohne die Arbeitsplatte abbauen zu müssen. Bedeutet ich komme leider auch an die hinteren Füße nicht ran, sobald die Maschine steht. Wie gesagt, die Wasserwaage sagt, alles ist gut.

Momentan steht sie auf einer mit Fließ bezogenen Holzplatte, damit sie leicht drunter kommt und die Last auf den alten Dielen besser verteilt ist. Dies hat schon etwas geholfen, allerdings ist es noch nicht das gelbe vom Ei. Die Waschmaschine haut ja auch nicht ab. Sie steht schont an Ort und Stelle, allerdings sind durch die Schwingungen, die sie definitiv aufgrund des schlechten Bodens aufbaut, die Geräusche schon recht hoch.

Du müsstest die Füßchen nochmal kontrollieren, am besten zu zweit und mit Wasserwaage. Normalerweise dürfte sie dann nicht mehr abhauen. Für die Anordnung bräuchte ich einen Grundriss. Eingequetscht darf sie nur sein wenn sie hundert prozentig im Wasser steht.

Waschmaschine Eudora Euronova 600 - Wie wichtig sind die Rollen?

Wir wollen unsere Euronova 600 Waschmaschine unter dem Spülbecken aufstellen. Sie passt aber nur darunter, wenn wir die Rollen abmontieren. Ist dann ein problemloses Schleudern möglich (laut Bedienungsanleitung braucht man die Rollen)...bzw. was kann passieren, wenn wir es einfach mal ohne Rollen ausprobieren??? Wir stellen die Waschmaschine natürlich auf einen kleinen Teppich, um ihr das Rutschen am Parkettboden zu ermöglichen. Viel rutschen kann sie allerdings nicht, da links und rechts nur ca. 1 cm Platz ist (und nicht 3cm, wie in der Bedienungsanleitung empfohlen). Links und rechts würden wir schaumgummi anbringen, damit sie nicht gegen die Wand schlägt. Kann das funktionieren? Danke.

...zur Frage

Waschmaschine-Frontlader gesucht, Türanschlag rechts

Welche Waschmaschine (Frontlader, Neugerät) bis 400 € hat den Türanschlag rechts (also die Tür soll von links nach rechts zu öffnen sein)?

Danke für Antworten.

...zur Frage

Waschmaschine neu oder gebraucht kaufen?

Wir müssen wegen Umzugs demnächst eine neue Waschmaschine kaufen. Nun gibt es ja auch viele gebrauchte Waschmaschinen z..B. bei Kleinanzeigen zu erwerben. Jedoch frage ich mich, was besser ist: Eine neue Waschmaschine, die teuer ist und extra produziert wurde, dafür aber vermutlich sparsam und damit umweltfreundlich wäscht? Oder eine gebrauchte, die evtl. mehr Energie schluckt? Wer kennt sich mit sowas aus und kann das abschätzen? Wir waschen derzeit ca. 10x pro Woche also nicht gerade wenig! Daher fällt die Frage für mich schon ins Gewicht. Danke schonmal!

...zur Frage

Bauknecht Waschmaschine Super Eco 7418 wie Waschmittelschublade rausnehmen?

Hallo, ich habe eine Bauknecht Waschmaschine der neueren Generation (Super Eco 7418) diese hat im Gegensatz zu anderen Bauknecht Waschmaschinen keine Waschmittelschublade zum nach vorne rausziehen sondern so nach Links zum aufklappen wie eine Tür an der die Waschmittelschublade dranhängt, wie kann ich die Waschmittelschublade rausnehmen zum reinigen? In der Anleitung steht sie ist rausnehmbar, man soll den Innenteil anheben und nach vorne rausziehen, aber ich sehe da keinen Innenteil sondern nur eine Schale die komplett mit der Tür verbunden ist und die Tür ist fest am Gerät will da nicht mit Gewalt dran ziehen das nachher was abbricht :-(

...zur Frage

Wasser spritzt aus einem Teil des Kaltwassereckventils obwohl abgedreht?

Hallo hallo :-)

Ich wollte heute den Zulaufschlauch meiner Waschmaschine wechseln. Er hängt mit meinem Wasserhahn am Kaltwasser-Eckventil.

Das Kaltwasser-Eckventil habe ich an beiden Hähnen zugeschraubt (nach rechts) - Wasserhahn gibt nun kein Wasser mehr.

Wenn ich jedoch den Schlauch vom Eckventil abdrehen will spritzt das Wasser mit hohem Druck an der Windung raus. Kann das Wasser aus denn Schlauch sein oder ist mein Eckventil so kaputt, dass es zwar das Wasser für meinen Wasserhab abstellt aber nicht für den Zulaufschlauch?

Was kann tun um den Schlauch zu demontieren ohne meine Bude unter Waser zu setzen?

Danke Euch für Eure Hilfe!

...zur Frage

Waschmaschine Türanschlag links kaufen,aber wo?

Wo kann ich eine Waschmaschine kaufen,bei der die Tür nach rechts aufgeht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?