HILFE! Waschmaschine schleudert nicht mehr (BEKO WMB 61632 PTE)?

4 Antworten

Ich habe die Betriebsanleitung deiner Maschine bei Google nachgelesen:

http://www.beko-hausgeraete.de/fileadmin/download/manuals/WMB_61632_PTE.pdf

Dort steht auf Seite 31 unter:

Die Maschine schleudert nicht.

Dies kann an ungleichmäßiger Verteilung der Wäsche in der Maschine

liegen. >>>

Bei sehr ungleichmäßiger Wäscheverteilung spricht eine spezielle

Schutzschaltung an.

C

Bei unregelmäßiger Wäscheverteilung (Unwucht) in der Trommel schleudert

die Maschine nicht, damit es nicht zu Beschädigungen der Maschine oder

ihrer Umgebung kommt. In diesem Fall sollten Sie die Wäsche auflockern,

gleichmäßiger verteilen und erneut schleudern.

Die Maschine schleudert nicht, wenn das Wasser nicht komplett abgepumpt

werden konnte. >>>

Überprüfen Sie Filter und Ablaufschlauch.

Durch übermäßig viel Waschmittel hat sich zu viel Schaum gebildet; das

automatische Schaumbeseitigungssystem wurde aktiv. >>>

Verwenden Sie nicht mehr als die empfohlene Waschmittelmenge

Lass die Maschine doch mal im Programm "schleudern" ohne Wäsche durchlaufen. Schleudert sie in diesem Programm? Dreht sich die Trommel? Wenn ja, gib dann Kleidungsstücken in die Maschine und schaue erneut. Gibt es Auffälligkeiten gegenüber dem ersten Mal? Wenn nicht, probiere das ganze nun mit nasser Wäsche. Wenn alles passt, lag es vermutlich an der Wäsche, welche immer zur Unwucht geführt hat...

Hallo doctourette

Könnte es sein dass die Taste "ohne Schleudern" gedrückt ist.

Gruß HobbyTfz

Was möchtest Du wissen?