Wer hat Erfahrungen mit einer Beko-Waschmaschine gemacht?

3 Antworten

Da gibt es jede Menge Kundenrezessionen. Musst die halt mal lesen. Es gibt ein paar Menschen, die sich keine Miele leisten können. Zu welcher Sorte gehörst du? Übrigens lassen alle deutschen Marken - außer Miele - in China fertigen. Und dafür bezahlt man dann auch noch einen Premiumpreis.

Meine BEKO ist jetzt 1 Jahr alt und ich bin nicht zufrieden. Die Waschleistung ist eher mäßig - unabhängig vom Waschmittel und vom Zusatzmittel....Ich hatte eine verbesserte Schleuderleistung erwartet, wenn ich 200 Touren zur 12 Jahre alten Maschine drauflege muss nun aber alles nachschleudern. Wo bleibt die Energie-Effiziens, wenn ich alles doppelt machen muss?

Seit etwa 1 Jahr habe ich die neue BEKO. Irrtümlich bin ich davon ausgegangen, dass höhere Drehzahl auch bessere Schleuderwirkung bringen würde. Auch die Waschergebnisse sind recht mäßig. Vor dem Trocknen egal ob manuell auf der Leine oder im Trockner ist IMMER ein zweiter Schleudergang erforderlich. Die Maschine vorher mit nur 1200 U/min war deutlich effizienter (privilleg)

Unsere Waschmaschine Beko WMB 71643 PTE hat nach dem Start kurz Wasser gepumpt. Später bin ich wieder zur Maschine, die Wäsche war nass, das Display aus, warum?

Woran kann das liegen? Sicherungen alle drin, Steckdose ok, Stecker drin.

...zur Frage

Hallo, meine Beko WMB 71643 PTE spült nicht richtig. In der Wäsche befinden sich immer noch Waschmittelreste. Was kann ich tun?

...zur Frage

Erfahrungen mit Waschmaschine von Beko?

Hallo, ich bin gerade auf der Suche nach einer neuen Waschmaschine. Ich suche ein gutes aber günstiges Gerät. Für eine Markenwaschmaschine ist mein Budget leider zu klein, ich kann höchstens 300 Euro ausgeben. Bei meiner Suche bin ich auf die Beko WMB 71643PTE gestoßen. Der Hersteller sagt mir leider nichts. Hat jemand von euch Erfahrungen mit Beko gemacht?

...zur Frage

Beko WMB 71643 PTE dreht nicht?

Hallo zusammen :)

3 Monate nach Garantieablauf dreht sich die Trommel der o.g. Waschmaschine nicht mehr. Durch googeln und Youtube bin ich bereits an meine Wissensgrenze gestoßen.

Der Wassereinzug funktioniert, auch das Abpumpen durch Programmabbruch. Die Maschine beginnt das Programm/die Drehung jedoch nicht. Ich meine eine leise Relaisschaltung (?) also den Versuch des Startens zu hören.

Habe alle Anschlüsse/Filter und auch den Keilriemen bereits kontrolliert.

Die Maschine zeigt den Fehlercode F11.

Hat jemand diesen Fehler schonmal behoben? Sind es die Kohlebürsten , und wenn ja, komme ich da von hinten (siehe Bild) ran? Ich wage mich grad nicht irgendwelche Stecker zu ziehen ohne zu wissen worauf dies hinausläuft.. =)

Verzweifelte Wochenendgrüße mit einer Badewanne voll nasser Wäsche ;)

https://images.gutefrage.net/media/fragen/bilder/beko-wmb-71643-pte-dreht-nicht/0_big.jpg?v=1515244112052"/>

...zur Frage

Beko 15060 Waschmaschine Problem

Geht nicht an. Wenn ich auf starten drücke, summt die elektrisch. Sicherungen sind alle ab, Wasser, Strom dran, Warum?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?