Was würdet ihr machen wenn eine Kassiererin sagt das die Kasse geschlossen ist?

12 Antworten

Falls sie sofort gehen wollen würde, hätte ich ihr folgendes gesagt:

"Ich stand schon da, bevor das Schließen der Kasse angekündigt wurde, weshalb ich Sie aus diesem Grund bitte, meine Ware noch zu scannen."

Lg

katzimausi123  12.05.2024, 19:12

und ich würde dir hausverbot geben.

0
Autofan12345  12.05.2024, 19:21
@katzimausi123

Warum fühlst du dich jetzt angesprochen oder angegriffen? Schlechter Tag heute oder was? Auf jedenfall kein Grund, seine Wut oder sein Hass auf Gutefrage.net abzulassen..

0
Autofan12345  12.05.2024, 19:24
@katzimausi123

Ich habe nicht gefragt, sondern der Fragesteller...

Ich habe nur eine Antwort auf die Frage geschrieben:

Was würdet ihr machen wenn eine Kassiererin sagt das die Kasse geschlossen ist?
0

Das kann Dir durchaus passieren, wenn Du "trödelst"! Dazu würde ich es gar nicht kommen lassen. Ein Geschäft hat "Öffnungszeiten". Das heißt, der Supermarkt ist bspw. von 7 bis 20 Uhr geöffnet. Wenn Du dann um 19.55 Uhr mit Deinen Waren an der Kasse "eintrudelst", könnte die Kassiererin schon leicht verärgert sein!? Die will ja auch Feierabend haben!

Sie wird Dich wohl noch bedienen - aber wird davon sicher nicht begeistert sein!?Also beeile Dich demnächst gefälligst etwas... Ich richte das immer so ein, dass ich spätestens um 19.45 Uhr an der Kasse bin.

Autofan12345  27.03.2024, 15:23

Die Frage bezog sich nicht nur auf die Öffnungszeiten, sondern darauf, dass die Kassiererin die Kasse einfach schließt, obwohl man schon da stand. Das muss nichts mit den Öffnungszeiten zu tun haben.

2
AppleFan1202  27.03.2024, 15:31
@Autofan12345

Es ist mir noch nie passiert dass man mich einfach hat stehen lassen. In dem Supermarkt, in dem ich immer einkaufe, wird immer sofort eine Kollegin oder eine Kollegin per Durchsage in ein Mikro "ausgerufen". Die kommt dann i. d. R. auch nach wenigen Minuten. Die paar Minuten des Wartens nehme ich gerne in Kauf.

1
Autofan12345  27.03.2024, 15:55
@AppleFan1202

Mir ist das auch noch nie passiert, aber der Fragesteller hat gemeint, wie wir reagiert hätten, wäre uns das passiert.

1
AppleFan1202  27.03.2024, 16:00
@Autofan12345

""Ganz gelassen" reagiere ich auf so etwas. Wenn ich ungeduldig werden würde, würde ich mich schon zu Wort melden! Ich hatte aber noch nie einen Grund dafür.

1

Sehe das Problem nicht. Wenn die Ware schon auf dem Rollband liegt, wird sie diese auch noch abrechnen.

Ansonsten scheint ja eine freie Kasse nebenan zu sein. Dann geht man halt zu dieser.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung – Seit 30 Jahren in der Lebensmittelbranche unterwegs ...

Wenn sie oder ihr Arbeitgeber zu doof ist zu organisieren, dass der letzte Kunde das Schild aufs Kassenband stellt, dass sich keine weiteren Kunden anstellen sollen, würde ich das nicht auf mich beziehen, und um ihr das klarzumachen ihr zurufen: OK, ich achte darauf dass sich keiner mehr anstellt. Dann würde ich nachrücken und meine Waren aufs Band legen. Sollte sie es wagen aufzustehen und zu verschwinden, anstatt meine Waren zu kassieren, dann würde ich die Waren da auf dem Kassierband liegen lassen, auch verschwinden, und nie mehr wiederkommen. Man kann den Vorfall auch bei der Bewertung in Google Maps öffentlich machen.

Ich hab sowas aber noch nie erlebt, dass Leute, die schon angestanden hatten, nicht abgefertigt werden.

Das unverschämteste Kassiererinnenverhalten, das mir je untergekommen ist, war, dass die alte Frau vor mir angeschnauzt wurde, weil sie so lange brauchte um Kleingeld rauszufummeln. Da ist mir dann eben auf dem Kassenband aus Versehen ein Ei kaputt gegangen, hoppla, kann ja mal passieren.

Lisa77566  15.04.2024, 10:26

"Wenn sie oder ihr Arbeitgeber zu doof ist zu organisieren, dass der letzte Kunde das Schild aufs Kassenband stellt, dass sich keine weiteren Kunden anstellen sollen...."

Wer jetzt? Ist sie doof, ihr Arbeitgeber oder der letzte Kunde der das Schild aufs Band stellen soll?? 😂 du hast dir schon mal selber zugehört oder?? 🤦‍♀️

0

Kommt auf meine tägliche Verfassung an.

Im schlimmsten Fall wenn ich sowieso schon auf 180 bin und mir denke die veräppeln mich weil keine Lust zum Arbeiten, lass ich den ganzen Einkauf am Band liegen und hol mir was fertiges zum Essen.

Im Normalfall akzeptiere ich es, denn auch sie wollen Pause machen, ob nun verdient oder nicht sei dahingestellt.