Was wisst Ihr über Berlin?

Support

Hallo HerrLich, Und welchen Rat suchst Du :-)? Auch weiterhin ist die Hauptseite von gutefrage.net für Ratgeberfragen gedacht. Ich verweise mal (auch wenn Du es Dir sicherlich schon denken kannst)auf unsere Forum, dort kannst Du Dich über dieses Thema mit der Community austauschen. Viele Grüße, Ted vom gutefrage.net-Support

40 Antworten

War 33 Jahre meine Heimatstadt, es gibt dort immer noch die leckersten Currywürste, 2 der schönsten Tierparks, Viele tolle Badeseen, ganz viel Kultur, interessante Musseen, wunderbare Flohmärkte, Geschäfte die den ganzen Tag geöffnet haben (ohne Mittagspause) ein gutes Bus/Bahn-Netz, so dass man tatsächlich ohne Führerschein auskommt, die besten Kitabetreuungszeiten plus ein großes Angebot an Kitas und Krippen. Eine riesen Auswahl an Restaurants und tolle Straßencafes, schöne Stadtparks mit großen interessanten Kinderspielplätzen, ach die Listen lässt sich entlos fortsetzen...

Toll geschrieben. Nur eines hast Du vergessen: Die tollen Bewohner ;-)

0
@HerrLich

@HerrLich: Ja die tollen Bewohner habe ich tatsächlich vergessen (sind zwar recht rauh, aber liebenswert) und noch was Wichtiges: die multikulturelle Einstellung der Berliner und Toleranz!

0

Das mit der Currywurst stimmt aber nicht, die kommt aus dem Pott :-))

0
@Lola60

Ne du, die Curry wird zwar überall in Deutschland gegessen, aber nur in Berlin wird sie auf die eine richtige Art und Weise zubereitet .

0
@moon73

ich habe sie in Berlin auch schon oft gegessen...nicht schlecht, aber nicht so gut wie im Pott

0
@Lola60

die einzig wahre Currywurst kommt aus Berlin und nicht aus dem Pott ;-)

viele grüße

0
@Teufel100

Äh ja, Ne!! Es gibt einfach nicht die wahre Currywurst - unsere Currywurst ausm Pott schmeckt auch super! In Berlin schmeckt doch eigentlich nur der Döner...und Euer Eißbein :)

0

ich war schon paarmal in Berlin und habe schon viele Sehenswürdigkeiten gesehen.auserdem war ich auch schon in semplichen Restaurants. dagibt es sehr gutes Essen. Ich kann es nur jeden empfehlen , der nach Berlin möchte.

Sorry, aber das glaubt Dir kein Berlin, dass Du schon in sämtlichen Restaurants warst, dass schafft keiner.

0
@Arwen45

Stimmt, Arwen45, das ist absolut unmöglich.

0

Berlin ist die Stadt mit den meisten Einwohnern in Deutschland. Wenn Du Berlin einmal umrundest, hättest Du auch HH erreichen können. Der ICE fährt 90 Minuten nach HH. Berlin gilt als das Tor zu Osteuropa, in Berlin wird weniger berlinert als im Umland, die Spree und die Havel fließen durch, dann gibt es noch den Teltowkanal, .....

Soll ich mal den Rahmen sprengen?

ja büdde :-))

0

Peng ....schon gesprengt lol

0
@Lola60

In Berlin gibt es nicht nur das Brandenburger Tor sondern noch die Siegessäule (die sehr marode ist, der Senat kann sich aber mal wieder nicht einigen woher wieviel Geld kommen soll), den Funkturm und den Fernsehturm, den Berliner Dom, die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche, die Avus, den Grunewald, die Museumsinsel

Muss mal nach meinem Braten schauen, mache gleich weiter

0

und was ist mit der panke??

0

berlin ist die mudda stadt hehe;) naja berlin hat seine guten aber auch seine schlechten seiten . in manschen bezirken geht es etwas strange zu z.b. wedding,schöneberg,neukölln,moabit etc. aber z.b. in grunewald weißensee etc. ist es sehr schön und ruhig. hier ist immer was los party leute shoppen ein wochenend trip in berlin ist super cool aber hier zu wohnen naja :S

Deiner Antwort entnehme ich, dass Du noch nicht in Berlin warst, z.B. die Beurteilung der Bezirke grübl

0
@HerrLich

Ja seh ich genauso; schon alleine Schöneberg mit Neukölln oder Moabit zu vergleichen oder sie gar als "strange" zu bezeichnen, tsts...grüsse von einer ehemals Schönebergerin, die jetzt in Kreuzberg 61 wohnt und insgesamt säääähr gerne in Berlin lebt.....

0
@OrionTV

Na, denne - Gruß aus der City ;-)

0

Dat is ja ma der Hamma, Schöneberg mit Wedding zu vergleichen is ja, wie Currywurst mit Äppel vergleichen.

0

Berlin ist außergewöhnlich grün und als Großstadt mit so vielen Einwohnern o.k. Was mir bei den "Buletten" (nicht böse gemeint) auf den Senkel geht, ist, dass sie so viel über ihre Stadt schimpfen. Heute stand wieder in der Zeitung, wie niedrig die Lebenshaltungskosten doch sind in Berlin und was beklagen die Berliner: die hohen Lebenshaltungskosten! kopfschüttel Das Problem ist, dass wenn alle (ich weiß, es sind nicht alle, aber an manchen Tagen scheint es so) mit soooner Fresse rumlaufen, sich das hochschaukelt und viele sich gegenseitig in ihrer Deprilaune bestärken...

Was möchtest Du wissen?