Was war Dein bewegenster Moment mit gutefrage.net?

418 Antworten

das geilste für mich war so ein auf gut deutsch gesagt a****loch, der sich dachte er macht nen kecken witz über mich :-P und ich hab mich voll drüber aufgeregt :-D

Armageddon/Weltuntergang/Horrorszenario gefragt von pilleman182 am 28.10.2010 um 17:00 Uhr

Hallo liebe Community,

Ich habe mich soeben aus meiner unfassbaren Studenten-Leben-Langeweile herausbemüht um euch folgende Frage zu stellen:

Gibt es einen Film/Dokumentation , der 2012 ähnlich ist?

Das heisst: Ich LIEBE Horrorfilme / Katastrophenfilme / Dokumentationen. Besonders stehe ich auf die neuartigen Spezial-Effekte (s. The Day after Tomorrow; 2012 => â la Mega-Tsunamis/Tornados/etc) , da Weltuntergangsdokumentation oftmals am Budget sparen müssen (Ausnahme : BBC)

Ich suche also nach einem Film, der entweder auf einem Datum basiert ( ähnlich wie 2012 ) , oder schlichtweg das Topic "Weltuntergang" thematisiert ( KEINE ZOMBIES / VIREN / DÄMONEN !!!).

Anzumerken wäre noch : Der Film muss nicht gezwungenermaßen schon herausgekommen sein, wenn ihr ähnliche Daten wie den "21.12.2012" kennt ( Maya-Kalender) würde ich einfach dieses Datum , in der Hoffnung auf einen guten Film , herbeifiebern :-D

Last BUT NOT least : Für all die Leute die solche Beiträge täglich bearbeiten UND ebenso wie ich eine Abneigung gegen sowas hier haben : DaNkE mEiNe LiEbEn FrEuNdE! [Inhalt beanstanden] Page[Diese Frage merken] [Noch eine Antwort, bitte]

Frage beantworten Forward_question Verwandte Fragen Frage auf's T-Shirt

Themen zu dieser Frage: filme Trash dokumentation Trash mythologie Trash

Vom Fragesteller als hilfreichste Antwort ausgezeichnet

LiamDucray

beantwortet von LiamDucrayBronze-Fragant am 4. November 2010 06:48 0x Die Antwort ist hilfreich? Dann klick mich! Hilfreichste Antwort

Suche bei YouTube nach "Die Ankünfte", "Endgame", "9/11", "Loose Change", "2010", "New World Order", "NWO", "Freimaurer" .... Da wirst du sehr viel finden. Aber hüte dich vor den Sektenspinnern (NewAge)! [Inhalt beanstanden] [Mail-Nachricht bei Kommentar erhalten] [Antwort kommentieren]
Kommentar:

Weitere gute Antworten

Komori

beantwortet von KomoriPlatin-Fragant am 29. Oktober 2010 13:00 0x Die Antwort ist hilfreich? Dann klick mich!

Mmh, vielleicht Independence Day? Da geht die Welt beinahe unter, weil Aliens angreifen. Ich fand ihn ganz gut. [Inhalt beanstanden] [Mail-Nachricht bei Kommentar erhalten] [Antwort kommentieren]
Kommentar:

anonym

beantwortet von blablablatadtPlatin-Fragant am 28. Oktober 2010 17:07 0x Die Antwort ist hilfreich? Dann klick mich!

Wenn du ein Student bist, ist meine Katze eine Wand. [Inhalt beanstanden] [Mail-Nachricht bei Kommentar erhalten] [Antwort kommentieren]
Kommentar von pilleman182 am 28. Oktober 2010 17:11

Wieso?:-) [Inhalt beanstanden] [Kommentar kommentieren] Kommentar von pilleman182 am 28. Oktober 2010 17:36

Sagen wir es so; Ich mag solche Leute einfach nicht :-/ Ein Beitrag mit ca. einer Minute Bearbeitungszeit ( wie der obrige) kann durchaus in einem öffentlichem "Forum" wie diesem hier den ein oder anderen Rechtschreibfehler enthalten. Und nur mal so: Du bist seit dem 17.01.2010 registriert und hast in dieser Zeit 1250 Fragen beantwortet( größtenteils auf dem Niveau das wir hier bestaunen können). Du hast es also geschafft, in 284 Tagen 1250 Fragen zu beantworten, was 4,4 beantwortete Fragen/Tag ausmacht. Wenn man das jetzt in Zusammenhang mit den gestellten Fragen stellt ( 3000/Tag;125/h ) und deine Aktivität beobachtet, so zählst du wohl zu den 6 erlauchten Prozent an Usern dieser Plattform, die tatsächlich 3 Stunden und mehr / Tag hier herumsitzen und Blödsinn schreiben. Da deine Beiträge auch noch am späten Nachmittag ( 15-18h ) verfasst wurden, liegt der Verdacht nahe, dass du entweder Arbeitslos ( ich fände es schade trotz meines priviligierten Studenten-Daseins von einem Arbeitslosen genervt zu werden) / ein Student ( Und bei der Fachkompetenz , die deine Beiträge ausstrahlen, wäre das nun wirklich nicht wünschenswert) / ein Schüler ( der also gar keine Ahnung hat ) oder ein Teilzeitjobber bist ( was so in etwa dem Arbeitslosen entsprechen würde). Überlege dir also bitte vorher, ob eine Antwort von dir wirklich lesenswert wäre ( die sind nämlich weder lustig = 1 Kompliment, noch Interessant = 23 hilfreichste Antworten) und unterlasse es bite, mir hier meine Nerven zu rauben ( auch wenn das hier ein Internet-portal ist , sollte man sich nicht zwingend als Idiot darstellen?!).

MfG, Alex :-) [Inhalt beanstanden] [Kommentar kommentieren] Kommentar von Simple_avatar4smallLockenzaehlerGold-Fragant am 29. Oktober 2010 09:02

/signed [Inhalt beanstanden] [Kommentar kommentieren] Kommentar von 4e7eb92103bb15fe3c751b8692e132d9smallKomoriPlatin-Fragant am 29. Oktober 2010 12:58

Wow, das hat gesessen^^

Mein bewegenster Moment mit gutefrage.net? ist und bleibt immer, jeden Tag, jeden Monat und jedesmal wenn ich mich einloge. Ich kann schmunzeln ,lachen, ich kann mitfühlen und ich kann wenn möglich einen guten Rat oder eine Lösung anbieten. Das macht gutefrage net aus. Und wenn dann noch jemanden geholfen wird, dann ist es ein bewegender Moment den man nicht unbedingt spüren muss. Alles gute zum Ehrentag.

Sehr bewegend war für mich die Erkenntnis, dass man auf GuteFrage.net ziemlich unkontrolliert über andere Leute herziehen kann und dies als wertvolle Warnung verstanden wird. Das hat mich bewogen, aktiv in die Diskussionen einzugreifen und wenigstens bei den mich interessierenden Themen für etwas mehr Fairness gegenüber den Opfern der teilweise ziemlich unqualifizierten Beiträge zu sorgen. Nun finde ich es sehr bewegend, dass seit meiner ersten Begegnung mit GuteFrage.net einige sehr interessante, zum Teil fruchtbar kontroverse Diskussionen erfolgen. So erlebe ich eher positiv bewegende Momente mit GuteFrage.net.

Diese Feststellung "durfte" ich auch machen. Tröstlich dass auch andere User diese Erfahrung machen und ebenso aktiv werden.

0

5 Jahre schon? Dann erst Mal herzlichen Glückwunsch :)

Also ich bin seit April 2009 dabei und wollte am Anfang selber etwas wissen. Mit Hilfe von hier konnte das Problem dann auch gelöst werden. Ich habe dann auch gleich Fragen von anderen beantwortet.

Zwischendurch gab es immer wieder "Durstphasen", wenn mir die Fragen einfach mal zu albern wurden und sich nur noch um Hausarbeiten oder US-TV-Serien drehten. Aber im großen und ganzen bin ich dabei geblieben.

Besonders habe ich mich dann über die Tasse gefreut; die gab es zum "Silber-Fragrant", wenn ich mich recht erinnere. Ich freue mich auch immer wenn hier mal richtig gute und schwere Fragen gestellt werden; besonders wenn ich sie beantworten kann ;-)

Das coolste Erlebnis hier war die erste "Hilfsreichte Antwort". Das freut mich immer wieder, wenn gerade meine Antwort besonders nützlich war.

Es gibt viele bewegende Momente, doch am meisten bewegt hat mich die Tatsache das ihr es hier geschafft habt eine Vielzahl von Problemen der verschiedensten Menschen "unter einen Hut" zu bringen und sie durch eine Vielzahl von Antworten oftmals glücklich und zufrieden werden zu lassen. Dafür meinen Dank an dieser Stelle, verbunden mit der Hoffnung das ihr noch lange weitermacht. Alles Gute, toi, toi toi wünscht ziegenhirte

Was möchtest Du wissen?