Was war das letzte Buch, das du gelesen hast? Um was ging es da? Welche Passage hat dich am meisten emotional bewegt?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi!

Das letzte Buch, welches ich gelesen habe war Silfur-Die Nacht der silbernen Augen.

Es ist ein Jugendbuch und handelt von einem Jungen, der mit seiner Familie in den Ferien in Island ist. Dort sieht er mehrere Male Elfen (ist Science- Fiction) und bemerkt die Gefahr, die von ihnen ausgeht.

Der "Krimi" ist sehr schön geschrieben und deshalb finde ich es schwierig zu sagen, welche Stelle mich am meisten berührt hat. Es waren die meisten Stellen, in denen Elfen vorkamen, die Stellen mit den Gefahren, den alten Geschichten und mit Elin, einem isländischen Mädchen, das später...

Nein, ich will nicht mehr verraten ;-)

Falls du es lesen willst, ich kann es dir nur empfehlen! Es ist echt spannend.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen!

LG Liv

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Bin eine riesige Leseratte und kenne sehr viele Bücher:-)

Danke für den⭐

0

Hm...ich glaube, dass dieses Buch kaum noch jemand kennt:

Till Eulenspiegel. 💕☘😊

Da gibt es ein bisschen was zum schmunzeln und auch lehrreiches.

Und immer, wenn ich in diese Geschichten eintauche, sehe ich ihn... Till Eulenspiegel - wie er sogar heute noch den Menschen etwas lehrreiches durch seine Streiche mitbringt.

 - (Menschen, Buch, Literatur)

Handbuch zum Gebrauch meiner Siemens IQ500 Waschmaschine. „… wird ihre Wäsche so sauber, wie noch nie…“.

Ich hatte Tränen in den Augen.

Made my day!😅

1

"Die Tochter der Hexe" von Paula Brackston.

Am meisten hat mich bewegt, dass die Mutter der Hauptprotagonistin für ihr Kind starb um sie nicht zu opfern.

Die Gebrauchsanleitung meiner Waschmaschine, wie man das Laugensiep säubert 😁

Was möchtest Du wissen?