Was versteht man unter "1 Jahr Apple Garantie"?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In Deutschland unterscheidet man zwischen Gewährleistung (2 Jahre bei Neuware und 12 Monate bei gebrauchter, vom Händler verkaufter Ware) und Garantie (die Apple freiwillig auf ein Jahr zugesteht).

In dem einen Jahr Garantie werden Systemfehler, Hardwarefehler etc. von Apple repariert oder die Geräte werden sogar ausgetauscht. Erkennbar von Dir selbst verursachte Schäden am Gerät, wie Stürze, Wasserschäden, etc., sind von der Garantie ausgenommen.

Reparieren oder Gerätetausch bei solchen Hardware- oder Systemfehlern müssten sie im ersten halben Jahr auch, wenn nur die Gewährleistung greifen würde. In dem Zeitraum muss nämlich der Verkäufer beweisen, dass der Fehler nicht schon von Anfang an (latent) bestanden hat, sondern erst nach dem Kauf entstanden ist, was schwierig ist und deshalb in dem Zeitraum den Käufer schützt.

In den letzten 18 Monaten der Gewährleistungsfrist muss der Käufer beweisen, dass der Fehler von Anfang an bestanden hat, was ihm im Zweifel schwer fallen wird. Gutachter - Gegengutachter... Du verstehst schon!

Insofern sind die 12 Monate Garantie von Apple eigentlich besser als 6 Monate mit Beweislast des Händlers und dann der für die letzten 18 Monate greifenden Beweislastumkehr...

Verstehe ich das richtig, dass ich die Gewährleistung + Garantie bekomme wenn ich ein iPhone kaufe ? Oder dann NUR die Garantie ?

Dankesehr für deine Mühe :)

0
@LetsSee

Die Garantie bekommst Du von Apple direkt. Die Gewährleistung muss der Händler - also Dein Vertragspartner - Dir geben. Das ist gesetzlich vorgeschrieben. Kaufst Du von Apple in Deutschland (oder offensichtlich auch EU-weit), z.B. unter www.apple.com/de (egal von wo aus die versenden), muss Apple Dir auch die Gewährleistung leisten. Davon wollen die zwar nichts wissen, ist aber Gesetz und gilt für alle gewerblichen Verkäufe.

Wie gesagt, das Problem ist die Beweislast. Ist allerdings ein Fehler für ein Gerät bekannt und es gibt dafür genügend Belege, bspw. durch Beschwerden im Netz und Kulanz-Austausch durch Apple oder seine Vertragshändler, weil der Fehler bekannt war, kannst Du dadurch auch schon wieder (in gewisser Weise) belegen, dass das Problem von Anfang an vorhanden war; also ein Bauteil meinetwegen so schlecht verarbeitet war, dass es vorzeitig kaputt gehen musste oder ein Kabel unsinnig angebracht war, so dass es mit hoher Wahrscheinlichkeit dazu führen musste, dass der Stecker sich löst.

Dabei muss man immer bedenken, dass man ggf. den Händler verklagen muss und Kosten auf einen zukommen, die das Risiko zu verlieren nicht lohnen.

Danke für die "hilfreichste Antwort"!

0

Das heißt du heißt eine ganz normale Garantie OHNE EIGENVERSCHULDUNG! Sprich wenn ind iesem Jahr z.B einfach so der Akku den Geist aufgibt, die Boxen nichtmehr funktionieren , das Mikro nicht funktioniert etc. wird das repariert.

Wenns dir runterfällt hast du Pech gehabt.

Eigentlich haben Elektro Artikel 2 Jahre Garantie, das umgeht Apple aber indem sie keinen deutschen Firmensitz haben in dem Sinne und du hast halt nur 1 Jahr , was schon zeigen sollte wie viel Apple seinen Produkten zutraut.

Hey, dankesehr für deine Antwort hat mir super geholfen !

0

du erzählst gerade absoluten Schwachsinn. der Hauptsitz in von Apple Deutschland befindet sich in München. Apple räumt auch jedem Kunden das lt EURPÄISCHEM (nicht deutschew ) Gestetz gültige Gewährleistungsrecht ein. Mit seiner Garantie geht apple sogar weiter als das gewährleistungsrecht vorschreibt. Wenn du garantie und gewährlsierung nicht unterscheiden kannst solltest du dich bitte erst informieren und dann deine Meinung sagen. halbwissen ist bekanntlich gefährlich

1

Eigentlich haben Elektro Artikel 2 Jahre Garantie, das umgeht Apple aber indem sie keinen deutschen Firmensitz haben in dem Sinne und du hast halt nur 1 Jahr , was schon zeigen sollte wie viel Apple seinen Produkten zutraut.

Selten so einen Unsinn gelesen. Bitte erst informieren und dann schreiben, danke !!!

0

Laut Gesetzt müssen Hersteller in der EU 2 Jahre Gewährleisten das ihr Produkt einwandfrei Funktioniert sozusagen eine Garantie dafür das Das Produkt mindestens solange Funktioniert

Da Apple aber aus unerfindlichen Gründen davon ausgeht das seine ach so gut Verarbeiteten Produkte nur ein Jahr lang funktionieren werden daher gibt es auch nur 1 Jahr Gewährleistung

Aber in Deutschland hat man eh 2 Jahre "Händler Garantie" in der der Händler durch Reparatur,Austausch ect dafür zuständig ist das das was er verkauft hat 2 Jahre lang funktioniert

also die Händler Garantie hat man immer wen man beim Händler (Mediamarkt, Saturn, Amazon,Ottos Elektronik Hütte ...) kauft.

nur ist es nicht traurig das manche namenhafte Hersteller ihren Produkten nicht einmal zutrauen länger als ein Jahr problemlos zu Funktionieren ? andere haben soviel Vertrauen in die Qualität ihrer Produkte das sie sagen: ich gewährleiste das dieses Produkt 3 Jahre (zb Sigma) 5 Jahre (zb WesternDigital) 10 Jahre (zv Cullman) oder noch länger einwandfrei funktionieren wird


Nein wen du es kaputt machst greift die Garantie nicht. was genau abgedeckt wird steht auf den Garantie Zettel und Runterfallen lassen gehört da nicht dazu dafür sind Haftpflicht Versicherungen zuständig wen es ein anderer war, wen man es selbst war ´ Pech gehabt

Apple Termin - Austauschgerät fordern aber display woanders Reparieren lassen?!

Hi leute

hab ein komisches problem

Akku problem, akku anzeige spinnt und hab das bei apple per telefon durchgegeben und deshalb auch für den Dienstag einen Termin in Düsseldorf bekommen.

Nun mein Nebenproblem bzw hauptproblem

Mir wurde am telefon für 29 euro schon ein austauschgerät angeboten aber ich soll mich auch im store mal erkunden,zwecks umtausch wegen dem akku problem.

Schön und Gut , da ich noch bis März diesen Jahres garantie hab.

Jedoch ist mein Glas kaputt,aber display funktioniert einwandfrei und habe keine probleme damit.

Nur für das display / Glas austausch will apple 141 euro dann würden sie erst wohl wie sie am telefon gemeint haben, das handy zum umtausch annehmen ( oder sehr sehr kulant sein und das auch mit glasbruch nehmen aber gebe ich 0 wert drauf)

Nun meine frage an euch,

meint ihr,wenn ich ein** orginales Display von Apple kaufe** ( verkauft einer für 30 euro ) und es einbauen lasse,und das handy am dienstag abgebe. Ob sie auf das Display aachten oder man es sofort sieht ? schließlich hab ich ja auch akku problem?!

PS: Am telefon meinte man zu mir noch, falls ich das display austauchen würde, wäre es so,das wenn das hauptproblem mit dem gewechseltem teil zu tun hat, müsse man die kosten tragen aber wie soll das den gehen, das display hat ja nichts mit dem akku zu tun

Mich würde eure ehrliche meinung sehr helfen

...zur Frage

iPhone 6 Akkutausch auf Garantie?

Hallo, Mein iPhone Akku scheint kaputt zu sein (Auschaltvorgang manchmal bei bis zu 40 %). Nun meine Fragen: Da dieses Phänomen nicht immer auftritt frage ich mich ob der Austausch bei Apple (bzw. bei Gravis, einem autorisierten Apple-Händler, der bei mir in der Nähe ist) auf Garantie reibungslos abläuft. Werden die Mitarbeiter erst überprüfen ob der Akku auch wirklich schlapp macht? Und nun zu meiner zweiten Frage: Wird mein iPhone höchstwahrscheinlich repariert oder eher mit einem anderen ausgetauscht? Da ich bis jetzt großen Wert darauf gelegt habe, dass kein Kratzer in das Gehäuse kommt und sich auch eine relativ teure Panzerglasfolie auf dem Display befindet (mir geht es haupsächlich darum, dass ich dann wieder eine neue anbringen müsste, was nicht so einfach ist...) würde ich auch gerne genau mein Handy wieder bekommen. Welche Erfahrungen habt ihr da gemacht bzw. was wisst ihr darüber? Vielen Dank schon mal im Voraus

...zur Frage

Wann entfällt die Garantie bei iPhone 6?

Also mein iPhone ist hin gefallen und jetzt ist eine deele drin. Der Bildschirm wurde auch beschädigt und jetzt klarer der immer wenn ich drauf tippe ! Repariert das kostenlos Apple ?

...zur Frage

Wie kann man GTA 5 auf dem IPad KOSTENLOS herunterladen?!?

Bitte helft mir!

...zur Frage

Garantie auf Repariertes iPhone?

Und zwar hab ich am 14.10 mein Display (iPhone 6s) bei "WeFix" repariert und hab 1 Jahr Garantie bekommen, heute ist mein Display leicht kaputt gegangen, was heißt das jetzt für mich? Kann ich das kostenlos reparieren lassen oder muss ich das wieder mit vollen Preis bezahlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?