Bei Microsoft bekommt man zurzeit am meisten Smartphone fürs Geld (Microsoft macht mit jedem verkauften Gerät einen Verlust von 18 Cent) wären Apple bis  zu 600€ Gewinn pro Gerät einfährt und Samsung 300€ pro Gerät 

...zur Antwort

Weil die Hersteller keine Schwachstellen die die Lebensdauer wissentlich  verkürzen und ihren Profit erhöhen in Maschinen und Geräte einbauen dürfen die für Kommerzielle Zwecke benutzt werden.

...zur Antwort

Bei Shell heißt das Super FuelSave 95 und ist Grün 

http://www.shell.de/products-services/on-the-road/fuels/fuelsave/super-fuelsave-95.html

...zur Antwort

Windows 7 ist auf Tablet-PCs einfach Grauenhaft zu bedienen weil Windows 8  auf Tablet-PCs mit Abstand am besten zu bedienen ist und ob du es glaubst oder nicht: Der Desktop ist einfach scheiXX auf Tablets zu bedienen darum gibt es Windows 8 weil es besser ist als Windows 7 

...zur Antwort

Wen du gute Fotos haben willst dann solltes du eher die Jpegs löschen den die haben eine sichtbar schlechtere Qualität als die cr2, Profis nutzen nur die cr2 wenn sie eine Canon haben weil nur diese es ihnen ermöglichen die maximale Qualität aus den Fotos heraus zu holen.

Um cr2 anzuzeigen brauchst du das hier:

  http://www.microsoft.com/de-DE/download/details.aspx?id=26829

...zur Antwort

Duales Studium: Nur Absagen trotz sehr guter Abitur - Noten

Hallo,

ich richte meine Frage nun verzweifelt an die Allgemeinheit, weil mir hier vielleicht eine deutlichere Antwort gegeben werden kann.

Ich bin Schülerin in der 12. Klasse eines Gymnasiums und hatte bis jetzt durchgehend sehr gute Noten mit einem Schnitt von momentan 1,1/1,2. Habe mich seit September 14 in mehreren Unternehmen auf duale Studienplätze für 2015 beworben, hauptsächlich im Bereich BWL-Dienstleistungsmanagement und Handel, um dann an der DHBW zu studieren. Insgesamt hab ich 11 Bewerbungen an die unterschiedlichsten Firmen abgeschickt. Von den allermeisten kam monatelang trotz Nachhaken gar keine Rückmeldung, im neuen Jahr sind jetzt nach und nach Absagen reingesegelt, von 3 fehlt immer noch eine Antwort.

Ich frage mich mittlerweile einfach, woran es hängen könnte. Formal ist mit den Bewerbungen alles in Ordnung, hab sie von BWLern durchchecken lassen. Kann es allein daran hängen, dass ich außer einem Schulpraktikum in einer Anwaltskanzlei keine praktische Erfahrung vorzuweisen habe? Wird darauf wirklich so viel wert gelegt, dass ich auch keine Chance auf Onlinetest oder Vorstellungsgespräch habe? Oder bewerbe ich mich einfach bei den falschen Firmen?

Mein Freund (gleicher Notenschnitt, auch ohne sonstige Praktika) hat sich ebenfalls auf ein duales Studium im technischen Bereich beworben und bekam bereits nach wenigen Tagen ein Vorstellungsgespräch und die Zusage.

Zweifle mehr und mehr an mir selber und seitens der Unternehmen wird natürlich keine begründete Stellungnahme abgegeben...was mach ich falsch??

Kann mir jemand helfen oder hat/hatte jemand ähnliche Probleme?

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Gott, schon beim  ersten Satz deiner Bewerbung hätte ich meiner Sekretärin aufgetragen eine Absage zu schreiben (Falls ich Lust habe etwas Papier, Toner,Strom,Arbeitszeit  und eine Briefmarke zu verschwenden).  

mit großem Interesse habe ich das Stellenangebot auf der Website Ihres Unternehmens gelesen und sende Ihnen diesbezüglich meine Bewerbungsunterlagen zu.

Das schreibt jeder. Ich habe mir mal den Rest durchgelesen obwohl ich das normalerweise nicht tue den wer schon zu Beginn so einen 0815 Satz schreibt der will eigentlich gar nicht für mich arbeiten sondern für irgendjemanden und wenn ich  eine Stelle als Designer oder Verkäufer zu besetzen habe dann ist es garantiert ein Langweiler der sowas schreibt, solche Leute brauche ich niemals, ich will Leute die davon überzeugt sind das sie nur bei mir ihr ganzes Potenzial entfalten und einbringen können. Und diesen Eindruck macht deine Bewerbung beiweiten nicht. 

Ich würde deinen Ganzen Test so zusammenfassen:

Hallo Firma irgendeine ich bin so gut und will eine Ausbildung haben, kann ich das bei ihnen machen ?

So fassen die meisten viel Text zusammen und wen dem Verantwortlichen das Ergebnis gefällt dann gibt er eine Zusage, wen nicht dann eine Absage. Anders kann man die Masse an Bewerbungen nicht bewältigen. 

Hier mal der Bewerbungstext (So wie er ihn geschrieben hatte) eines Kfz-Mechatronikers mit mittelmäßigen Hauptschulabschluss der sich  bei mir beworben hat um das Team das sich um die Reinigung  meiner Firmenwagen-Flotte kümmert zu unterstützen. Heute ist er der Leiter der Firmenwagen-Flotte.

Sehr geehrter Herr X,

hiermit bewerbe mich bei ihnen als Aushilfskraft zur pflege ihrer Firmenwagen, ich habe 2005 meine Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker im Autohaus V  mit Erfolg abgeschlossen, jedoch hatte die Geschäftsleitung beschlossen ihr Angebot von Citroen auf VW umzustellen. Ich habe mich seit jeher immer mit der Marke Citroen voll identifizieren können und empfand es wie ein Schlag ins Gesiecht das ich mich jetzt um langweilige VWs kümmern muss, also habe ich dort gekündigt. Ich habe schon einige ihrer Firmenwagen gesehen und habe festgestellt das es immer nur Citroens sind, also habe ich etwas rechagiert und erfreut festgestellt das sie ausschließlich Citroens als Firmenwagen nutzen, das hat mich dazu bewogen mich bei ihnen zu bewerben weil ich die Marke Citroen einfach toll finde, sie müssen mir auch nicht viel Gehalt zahlen, lieber verdiene ich nur 1000€ Netto und darf mit Citroens arbeiten als 2000€ Netto zu bekommen und mich um VWs zu kümmern.

Ich weiß das meine Noten nicht die besten sind, aber ich hoffe sie geben mir eine Chance mich in der Praxis zu beweisen.

Mit freundlichen Grüßen

AB

 Das hat mich Angesprochen, dagegen waren die anderen Bewerber uninteressant.

Meine Zusammenfassung:

Ich will bei ihnen arbeiten weil ich gerne mit Citroens arbeite, ich weiß das ich nicht gut bin aber ich will diese Stelle unbedingt haben  

Das ist doch klar das er den Zuschlag bekommt. Solche Bewerbungen sieht man leider viel zu selten.  

...zur Antwort

Das ist Kostenlos, aber wenn man zb ein Office 365 Abo bezahlt wird man von Microsoft  richtig gehätschelt und mit Dingen überhäuft die man manchmal gar nicht braucht:

+ Unbegrenzter OneDrive Speicher (kostenlos bekommt man nur 15GB)

+ 60 Skype Freiminuten im Monat

+ Immer das allerneuste Office für den PC (Kostenlos bekommt man nur die Online Version von Office) 

...zur Antwort

einen günstigen Aufsteckblitz, damit hat man deutlich mehr Möglichkeiten und erzieht deutlich bessere Ergebnisse als mit dem Internen Blitz der Kamera. Ich habe mir zwar als erstes einen von Canon für 260€ gekauft (Den günstigsten den sie hatten)  aber im Grunde tut es für den Anfang auch ein 150€ Blitz  oder wenn man auf ein gewissen maß an Komfort verzichten kann gehen sogar die alten 20€ Blitze für den Anfang, Den unterscheid zwischen Hersteller Blitz und Alternativ Hersteller Blitz merkt man erst wenn man sich mit den Details auseinander setzt, zb das die der Hersteller auf langer Sicht zuverlässiger und Haltbarer sind als die günstigeren Alternativ Hersteller. Ich würde hier Metz empfehlen die machen gute Blitze zu guten Preisen. Ich habe den kauf nicht bereut obwohl ich dachte den brauche ich fast nie aber seit ich weiß was damit alles Möglich geworden ist will ich nicht mehr drauf verzichten.

Ein Batteriegriff und Akkus sind auch eine gute Investition  

...zur Antwort