Was versteht Ihr unter echte Freundschaft?

Das Ergebnis basiert auf 9 Abstimmungen

Alle Punkte aber nicht Punkt xx 78%
Alle Punkte 22%
Alle Punkte + (Zusätzliche) 0%

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Alle Punkte aber nicht Punkt xx

naja

punkt 1: erreichbar bin ich vllt nicht immer aber wenn ich erreichbar bin, lass ich bei bedarf auch alles stehen und liegen.

punkt 5: würde ich nicht pauschal sagen.

punkt 6: ich finde, bedanken gehört dazu. Ist ein zeichen guten Benehmens und von Respekt. Ich finde das schon wichtig.

punkt 9: Sie sollte schon Beleidigungen vertragen, egal ob ernst gemeinte oder nur aus Spaß gesagte. Und manche Freundschaften bauen sogar n bissl darauf auf, dass man sich spaßigerweise auf die schippe nimmt.

Punkt 13: Eine Freundschaft kann auch mal zu ende gehen. Sei es, dass eine partei wegzieht oder man sich einfach komplett aus den augen verliert....

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – hab schon einiges selbst erlebt und kann gut menschen lesen
Alle Punkte aber nicht Punkt xx

Punkt 1: Tags über Ja, aber man kann nicht vermeiden Nachts nicht erreichbar zu sein.

Punkt 5: bei bestimmten Situationen vielleicht schon.

Punkt 6: Dankbarkeit ist wichtig! Egal ob es eine kleine Geste ist oder nicht. Ein danke sollte immer drin sein.

Punkt 7: Naja, doch schon

Punkt 9: Doch, dass sollte sie.

Alle Punkte aber nicht Punkt xx

Ich würde die Punkte weglassen, dass Freundschaft ein Leben lang existieren muss. Das sehe ich nicht so. Es gibt immer auch Gründe, sich von Freunden zu trennen. Es könnte sein, dass einer oder beide sich in entgegengesetzte Richtungen entwickeln oder aufgrund äußerer Umstände die Freundschaft nicht mehr als passend empfinden.

Aber sonst stimme ich allen anderen Punkten zu und finde deine Auflistung sehr gut.

Alle Punkte aber nicht Punkt xx

...außer Punkt 1,6,7 und ich finde, Punkt 8, 9, 11, 13 treffen nur bedingt zu.

Alle Punkte

Sowas existiert aber leider kaum noch

Wenns schwierig wird gehen sie alle...

Was möchtest Du wissen?