Was tun, wenn der Friseur die Haare zu kurz geschnitten hat?

16 Antworten

Ich weiß wovon du spricht, mir ist das auch schon passiert :) Leider kannst du nicht mehr machen als zu warten. Aber so schlimm ist das doch gar nicht, in drei bis vier Monaten sind deine Haare schon viel länger. Binde dir die Haare in der nächsten Zeit einfach öfter zu einem Pferdeschwanz zusammen, dann fällt es gar nicht so sehr auf. Und keine Sorge: Fast jeder hat schon Experimente mit seinen Haaren hinter sich, die er später bereut hat, da muss man halt mal ein paar Monate Mut zu Hässlichkeit haben, nimm's mit Humor xD Den Friseur würde ich aber trotzdem wechseln ;)

Zum Glück, wachsen Haare wieder. Da du ja nun den Salat hast und der Schnitt dir auch nicht gefällt, könntest du nochmal zum Friseur gehen und Stufen rein machen lassen. Wenn du mutig bist, geh zum selben Friseur und sag dort, dass es dir nicht gefällt, vielleicht bieten die dir nachträglich eine Lösung an. Normalerweise muss man sowas sofort tun.

Fazit: Du könntest nur noch den Schnitt ändern lassen, wenn dir deine Frisur gerade gar nicht gefällt. Ansonsten mach dir ein kleines Zöpfchen und die restlichen Haare mit Spangen fest.

wie wäre es, wenn du ein paar wochen so ein "piratentuch" trägst? die gibts in allen farben, mustern usw. die kann man in unterschiedlichen formen um den kopf tragen. sieht man auch oft bei motorradfahrern. schau mal im ebay, da hab ich mal sowas gekauft.

Dagegen kannst du nicht viel machen. Es gibt zwar Haarerweiterungen, aber ob die das richtige für dich sind, weiß ich nicht.

Theoretisch könntest du den Friseur wegen Körperverletzung anzeigen und auf Schadensersatz hoffen, aber ob sich dieser Aufwand dafür lohnt, bezweifle ich.

Zu diesem Friseur gehen und dein Geld zurück verlangen, oder einen Preisnachlass. Und wachsen lassen, oder Extensionen.

Was möchtest Du wissen?