Was tun mit der Serviette im Restaurant?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Antworten von Mojito Tom und Spiesser sind absolut richtig. Die Serviette gehört während des Essens auf den Schoß und sie ist selbstverständlich dazu gedacht, sich den Mund abzuwischen. Wenn man zwischendurch aufsteht, legt man sie zusammengefaltet neben den Teller. Auf keinen Fall auf den Stuhl, so wie es uns die amerikanischen Filme zeigen. Andere Länder, andere Sitten - die Sitzfläche auf dem Stuhl ist unhygienisch, deshalb hat, zumindest bei uns, die Serviette nichts darauf zu suchen. Nach dem Essen wird JEDE Serviette NEBEN den Teller gelegt - auch eine Papierserviette. Das Zusammenknüllen und in den Teller werfen ist absolut prollig. Wenn eine Serviette auf den Boden fällt: Liegen lassen und den Kellner/die Kellnerin um eine neue bitten.

während des essens auf die oberschenkel, nach dem essen neben den teller, grob zusammenlegen

die stoffserviette gehört auf den schoß und man tupft sich auch zwischendurch die lippen ab, um z.b. das weinglas nicht zu beschmieren! am ende bleibt die serv. zusammengefaltet neben dem teller liegen!

Perfekt. DH

0

Genau.Besser hätte ich es auch nicht formulieren können. Aber wie man ißt und trinkt,ist hoffentlich bekannt...schmunzel (sorry)

0

Was möchtest Du wissen?