Was tun, mein Wellensittich schreit fast den ganzen Tag über

5 Antworten

Es gibt überall immer jemanden, der dauernd was zu meckern hat. Das ist bei Wellensittichen auch so. Bei mir war es auch das Weibchen, was die ganze Zeit geschimpft hat. Aber als sie ein Ei ausgebrütet hat, war Ruhe.

Meine schreien auch mehrmals am Tag, das tuen sie immer wenn ihnen irgendetwas nicht passt. Das ist halt wie bei Menschen, manchmal muss man sich aufregen ;-) Manche Wellis machen das halt lauter und öfter als andere.

Wenn du in einen Käfig eingesperrt wärest, würdest du sicher auch permanent schreien.

Ich glaub du müsstest das noch mal durchlesen, steht nämlich bei das sie immer Stunden lang draußen sind (; Kann sie ja schlecht noch draußen lassen, wenn ich zu Bett geh ^^

0
@H0NEY

Wo ist bitte der Unterschied? Käfig ist Käfig und du hältst ihn ja dennoch gefangen? Nicht wahr?:-)

0
@Euterpe

Naja, aber in der Natur werden sie von Greifvögeln und Schlangen aufgefressen, auch nicht schöner. Euterpe würde doch sicherlich auch schreiben, wenn ihre unter Hälfte schon mal von einer Schlange verschluckt würde und der Rest noch folgt.

0

Brauche Hilfe vorm Urlaub Schmerzen?

Hallo an alle.

Ich habe seit gestern Schmerzen direkt am steisbein. Da ich leider schonmal eine fistel entfernt bekommen habe, minigolfball groß bin ich heute direkt zum Hausarzt..der Hausarzt hat aber keinen Eingang oder fistelähnliches gefunden.

Die Schmerzen sind aushaltbar leichte schwellungen links und rechts am steisbein.

Ich habe vor denn Schmerzen eine Hecke gepflanzt und direkt nächsten Tag die Schmerzen..

Ich habe Angst das es doch wieder eine fistel ist. Fahre Montag in den Urlaub. Habe sicherheitshalber antibiotiker und ibu bekommen.

Hat wer noch solche Erfahrung und nimmt mir die Angst. Der Schmerz ist direkt aufm steisbein mittig. Die schwellungen Schmerzen nicht sind nur sehr unangenehm

Danke im voraus

...zur Frage

Ab welchem Maß an Streit in der Nachbarwohnung kann man sich beschweren? Geht das überhaupt?

Wir haben seit einem knappen Jahr Nachbarn in der Wohnung über uns, bei denen es sehr regelmäßig Remmi-Demmi gibt. Genauer gesagt schreit die Dame des Hauses sehr oft mit greller Stimme mit irgendjemandem herum (mit ihrem Mann? Es sind selten Erwiderungen zu hören). Ohne Witz, die Stimme überschlägt sich andauernd und man versteht zwar keine einzelnen Worte (ist eh eine andere Sprache), aber es ist ein permanent aggressives verbales Geschehen im Gange in einer ziemlich unerträglichen Frequenz.

Diese Szenen finden oft mehrfach am Tag statt und dauern eine halbe Stunde bis zu einer Stunde, grob geschätzt. Man kann sich dann auf nichts mehr konzentrieren, es ist sehr hellhörig hier.

Sollten wir die Leute einmal direkt ansprechen oder was würdet ihr tun (leider kennen wir die Leute nicht persönlich). Haben wir dazu überhaupt eine Berechtigung oder muss man sich solche Dinge einfach mit anhören, auch wenn sie über ein übliches Maß deutlich hinaus gehen?

...zur Frage

Wellensittiche mögen sich nicht?

Habe heute einen neuen Welli gekauft (männlein) er ist 4 Monate alt um meinen 14 jahre alten Welli was ein weiblein ist nicht alleine zu lassen da der eine welli leider verstorben ist jedoch verjagt ihn der ältere welli was kann man machen? ist das normal beim ersten tag?

...zur Frage

Warum sieht meine Haut Morgens besser aus?

Ich habe leider schon seit etlichen Jahren starke Akne und eine gerötete Haut (vor allem auf den Wangen und der Nase) je weiter der Tag fortschreitet, desto schlimmer wird es. Im Gegensatz dazu, ist die Haut Morgens Direkt nach dem Aufstehen fast gar nicht mehr Rot.

Ich wüsste jetzt gerne woran das liegt? Gibt es vielleicht eine Möglichkeit die Rötungen effektiv in den Griff zu bekommen? Anscheinend besteht ja die Chance sie komplett los zu werden oder sehe ich das falsch?

...zur Frage

Wellensittich Partner verstorben.

Hallo,

leider ist heute in der Nacht einer meiner Wellensittiche plötzlich verstorben, sie war noch top fit und nicht einmal ein Jahr alt. Nun ist mein anderer Wellensittich ganz allein, woran merkt man ob er jetzt evtl. traurig ist? Ich überlege erst später einen neuen Partner zu kaufen. Der zurückgebliebene Welli fliegt jetzt ganz normal herum und isst auch.

...zur Frage

Welche Vogelart als Gesellschaft für meinen Wellensittich?

Ich hatte bis vor Kurzem 2 Wellensittiche nun ist aber leider einer gestorben. Laut der Tierärztin hat der verbliebene Welli eine Krankheit, gegen die er zwar immun ist aber die er beim Füttern auf andere Vögel überträgt. Jetzt frage ich mich, ob ich vielleicht einen Katharinasittich oder so adoptiere. Wichtig ist eben, dass sie sich zwar verstehen aber nicht gegenseitig füttern. Ist da eine bestimmte Vogelart empfehlenswert?

PS: ich weiß, dass man Vögel eigentlich nur in größeren Gruppen halten sollte aber als ich meine Wellis bekam war ich 11 und das war mir nicht bewusst.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?