Was tun gegen tyrannische Schwester?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Warum lässt du dich von deiner 12jährigen Schwester fertig machen?? Sprich mit dem Rest der Familie und überlegt euch gemeinsam eine Strategie, wie es mit dem Mädel weitergehen soll...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwölfjährige Mädchen können wahrhaft unerträglich sein. Die hormonelle Umstellung des Körpers, das beginnende Lösen von den Eltern und der neue Blick auf sich selbst bringen die nettesten Mädchen aus dem Konzept. Dann wissen sie nicht, wie sie sich benehmen sollen und "beißen" um sich wie ängstliche Hunde. Weil sie sich selbst nicht mögen, setzen sie andere herab. Das ist schwer zu ertragen, aber nicht zu ändern. Klapp die Ohren zu, wenn deine Schwester dummes Zeug redet, in ein paar Monaten ist sie wieder normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von amigo96
04.10.2010, 15:26

werd ich probieren

0

Die meisten welche solche Aussprüche tuen wollen etwas bewirken. Wenn du meinst dass du diese ETwas nicht herrausbekommst was sie bewrken will, dann ignoriere sie einfach einige Zeit. du solltest gar nicht auf ihr gerede reagieren und sie wird merken, dass sie keinen Erfolg hat. Dann wird sie (hoffentlich) irgenwann aufhören. Und versuche, dass du dir das Leben mit dem Rest deiner Familie schön machst so dass sie merkt dass man es auch harmonisch haben kann. Vielleicht hat sie dann ja Intresse an diesem glücklicheren Familienleben teilzunehmen. wenn sie dann ernsthaft Intresses zeigt wieder gut mit euch zu seien dann akzeptiert das und nehmt sie wieder in euren Kreis auf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie wird einsam enden. Ignorier sie. Die hat überhaupt kein Selbstbewußtsein und überspielt ihre Unsicherheiten mit Beleidigungen und gräb in der untersten Schublade. Sag ihr, sie sollsich vor den Spiegel stellen, bevor sie das nächste Mal den Mund aufmacht. Es gäbe auch für 12jährige gute Psychologen. Denn du machst alles richtig, nur dieser Dame weiterhin Beachtung schenken wäre total falsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist in einer wirklich schwierigen Situation und ich kann dich sehr gut verstehen. Ich bin jetzt zwar schon 62 Jahre, aber ich habe auch mein ganzes Leben Schwierigkeiten mit meiner tyrannischen Schwester gehabt. Ich kann dir nur raten, dir nicht zu viel gefallen zu lassen. Ich habe diesen Fehler gemacht und wenn man sich nicht wehrt, hat man diese Schwierigkeiten ein Leben lang. Versuche dich durchzusetzen, denk dir deinen Teil, und lass sie einfach reden. Du musst die Ohren auf "Durchzug" stellen. Damit kann sie dir dann auch nicht weh tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :)!

Wenn sie Deine Schwester ist, beleidigt sie auch damit seine eigene Familie. Irgendwie verstehe ich es nicht.....

(Kinder Tyrannen=Eltern Weicheier)Strafe ist auch ein Zeichen von Liebe, etwas Konstruktives, was die Entwicklung des Kindes voranbringt.Wer Kindern Erwachsnenrecht einräumt, zieht "Tyrannen " heran. Das ist aber nicht Dein Problem;). Deine Schwester machte schon als Kleinkind die Erfahrung,wie sie ihre Eltern permanent steuern und manipulieren kann (auch Dich?). Sie blieb in dieser frühkindlichen, narzisstischen Phase stecken, und versucht es immer wieder zu tun. Deine einzige Chance zu entkommen ist, wenn Du aus dem "Spiel" das sie diktiert aussteigst. Ignoriere sie, gehe weg und lasse sie alleine. Nimm nur dann und nur so lange Kontakt zu ihr auf, so lange sie sich anständig benimmt. Verhält sie sich mies,oder will Dich manipulieren, nehme sie nicht mehr wahr,und räume das Feld.Sag es ihr auch: "Du verhälst Dich nicht richtig!Ich gehe!" Dich aufzuregen ist zwecklos, damit erreicht sie wieder Aufmerksamkeit.Da Du es jetzt weiß, warum sie so ist, brauchst Du auch nicht mehr Sorge über Deinen Selbstwertgefühl zu haben. Sie ist dijenige, die erstmal erwacsen und vernünftig werden sollte. Gruß+Alles gute: I.B.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wahrschienlich garnichts, klingt als hätten Deine Eltern die Erziehung tierisch versaut und Ihr nicht genügend Aufmerksam geschenkt.

Vielleicht war sie als kind eifersüchtig auf Dich und Deine Elternhaben es nicht gemerkt und das hat sie in sich hineingefressen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

deine schwester gehört in eine therapie. wer so massiv andere schädigt, gehört aus dem verkehr gezogen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann verblüff sie doch mal damit, in dem du ihnen sagst, daß sie aufhören sollten, ständig von sich selber zu reden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zieht dem pubertierenden Blag den Fernsehstecker und den Internetstecker & fertig. ^^ Und dreht ihm am besten den Geldhahn zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die gehört eindeutig in die Klapse. Wehr dich. Selber schuld wenn du ihr das durchgehen lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bist du älter oder jünger als sie?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von amigo96
04.10.2010, 15:25

älter

0

les ihr die leviten die gestörte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?