Was tun gegen rote Adern im Auge?

7 Antworten

"Augentraining". Immer nach einer halben Stunde Bildschirm mindestens 5 Minuten in die Ferne schauen (aus dem Fenster z. B.). Genug schlafen, Heizung nicht zu hoch drehen (trockene Luft).

Na ja, das ist natürlich für dein Auge Schwerstarbeit, wenn du ständig viele Stunden vor dem PC verbringst, evtl. zu nah am Bildschirm sitzt, dieser zu hell ist usw., und dazu noch wenig schläfst und du deinen Augen nicht genügend Zeit gibst zur Entspannung und Regeneration. Es kann aber auch sein, daß bei dir eine Fehlsichtigkeit o.a. vorliegt, das solltest du mal beim Augenarzt prüfen lassen, zumal die Äderchen bei dir nicht weg gehen. In den meisten Fällen tun sie das nämlich, wenn man dem Auge Ruhe gönnt. Ansonsten mach mal ein paar Pausen zwischendurch, stehe mal auf und bewege dich ein bisschen. Und die Augen zwischendurch für ein paar Sekunden schließen und eine sanfte Massage der Augenhöhlen kann auch helfen. Du kannst auch über Nacht eine Bepanthen-Augensalbe oder Corneregel Augengel nehmen.

Vlt kühlen...mehr schlaf oder die Helligkeit vom display runter stellen...wenn es nicht weg geht mal überlegen ein Augenarzt drauf gucken zulassen :)

Was möchtest Du wissen?