Was tun gegen Kater in der Schule?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Kenne ich auch zu gut, vor allem mit Studenten, da dort die Ferien meist anders gelegt sind, oder jemand der Freunde hat Urlaub und feiert Geburtstag und man will nicht den ganzen Abend nüchtern in der Ecke sitzen sondern mit feiern. 

Gut ich denke mal du hast ein ordentliches Alter (16+) und wirst ja verstehen das des net so der burner ist, meiner Meinung nach solltest du definitiv zuhause bleiben, weil so bringt es nicht viel in die Schule zu gehen - die ganzen Leute hier die schreiben "Wer saufen kann, der kann auch zur Schule gehen" kannst du getrost ignorieren, in denen ihrer Fantasiewelt funktioniert so etwas vll. aber da man mit dem Alkohol, dehydriert wird und man durchaus ein Übelkeitsgefühl entwickeln kann, was sich in Schwindel und Erbrechen äußert, wäre es unklug in die Schule zu gehen, abgesehen davon das man sich nicht erholen kann, könnte es dir auch noch schlechter gehen, erbrichst mitten im Unterricht etc. das wäre ziemlich ungut und deinen Lehrern wohl kaum recht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
nelesallycom 04.04.2016, 09:38

Danke für die tolle Antwort! Und keine Sorge, bin 16+! :D

0
Krautner 04.04.2016, 09:46
@nelesallycom

Njo, also wie gesagt - passiert halt, sollte wenn es geht net zur Norm werden, dann sagen die Lehrer auch nichts. 
Meine es kommt immer auf die Beziehung zwischen dem Schüler und der Lehrer an, bin mit 2 meiner ehemaligen Klassenlehrer gut befreundet und wenn ich von der Uni heim kommen trinken wir auch mal ein Bier zusammen und schwelgen in Erinnerungen, wie er mich mal von einer Party um 2uhr morgens abgeholt hat etc. - Ab der 12. - 13. Klasse ist diese Schüler - Lehrer Beziehung irgendwie sehr lustig oder ich hatte einfach unglaublich chillige Lehrer - wobei beide über 60 sind ;-)

Waren ja alle auch mal Schüler / Studenten - die kennen das. 

Mach dir jetzt nicht son großen Kopf drum, wird schon schief gehen und lange ist das Schuljahr ja auch nimmer *g*

0

Das ist echt übel und wenn Du dann noch so richtig versoffen aussiehst und eine Fahne hast, dann hast Du gleich den richtigen Ruf erlangt. Wie kommst Du denn zur Schule? Ich kenne Dein Alter nicht und solltest Du motorisiert sein und angehalten werden, dann wirst Du wahrscheinlich noch genug Restalkohol im Blut haben und dann ist der Lappen weg.

Darfst Du Dir selber keine Entschuldigung schreiben? Wenn nicht, dann werden Deine Eltern sicherlich einsehen, dass Du den Schulbus nicht vollkotzen möchtest und so ganz gesund wirst Du wohl auch nicht aussehen.

Darum schön im Bettchen bleiben und Dich erholen und für die Zukunft lernen. Wahrscheinlich ist das Erlebnis lehrreicher, als der ganze Schultag heute. Und wenn Du eine Ausbildung machst, dann kannst Du Dich auch selber entschuldigen. Rufe halt in der Schule an und frage, ob die ein Attest bäuchten und/oder frage den Arbeitsgeber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
turnmami 04.04.2016, 06:27

Ehrlich gesagt, würde ich für "saufen" keines meiner Kinder für die Schule entschuldigen. Wer saufen kann, der kann auch zur Schule gehen.

0
Welfenfee 04.04.2016, 07:18
@turnmami

Und wer abends vögelt, der kann auch morgens zur Arbeit fliegen oder wie? Kann passieren und wenn das nochmal vorkommen würde, dann wäre ich bestimmt auch hart. Du kannst Dein Kind aber auch zur Strafe noch auf die stille Treppe setzen.

1

Hallo

Ich würde das nächste mal am Samstag saufen😂 Jetzt würde ich es als Lehre ansehen. Trink ne Tasse Kaffee/Tee und geh zur Schule und wenns halt nicht geht bleib zuhause.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei uns gab es einen schönen Spruch:

Wer saufen kann, der kann auch in die Arbeit/zur Schule gehen.

Die Schule heute kommt nicht unbedingt überraschend. Da du gestern trotzdem gebechert hast, musst du die Schule heute eben aushalten.

Trink Wasser und ein Aspirin und trinke nächstes Mal einfach weniger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kaffee, gutes Frühstück und nächstes mal am Sonntag abend weniger Saufen ;) Junge, dafür gibt's doch den Samstag... ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dies als Lehre ansehen und das nächste mal weniger saufen am Sonntag abend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
2001Jasmin 04.04.2016, 06:02

Hihi😄

0

würde einfach zu hause bleiben.

dann morgen hin gehen "blabla, war krank" einmal unterschreiben, fertig.

(und nächstes mal dann vor dem abdichten überlegen ob man morgen eventuell zu irgend etwas nütze sein soll)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vieeel Wasser drinken sagt man und in der schule nach der 2. Stunde sagen dir geht es schlecht (wesentlich halb auch immer ) und wieder nach hause. Was nützt es dir mit Kater in der schule. Dazu siehst du es sicher bekifft aus die werden dir glauben wen du sagt dir geht's kake xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aspirin rein und ab zur schule und weniger trinken 😄

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zieh das durch, hab ich auch durch. Anders kommst du auf keine Toleranz und du machst es beim nächsten mal wieder. Also zusammen Reißen und duschen. Wer trinken kann wie ein großer sollte sich auch so verhalten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer saufen kann, kann auch am nächsten tag arbeiten/lernen.

Trink ordentlich Wasser, iss was Salziges und nimm ne Kopfschmerztablette.

Das Erbrechen ist Symptom einer Alkoholvergiftung... du hast zu viel gebechert!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Krautner 04.04.2016, 09:32

Wer saufen kann, kann auch am nächsten tag arbeiten/lernen.

Das ist eine vollkommen falsche Aussage, bei seinem Zustand wird es ihm kaum möglich sein dem Unterricht zu folgen, geschweige produktiv mitzuarbeiten - wohl eher würde er den Unterricht stören wenn er die ganze zeit raus muss um sich zu ergeben...

0

Was möchtest Du wissen?