was soll ich machen wenn mein Pferd steigt?!

9 Antworten

Versuch mal, wenn du hilfszügel benutzt sie deutlich lockerer einzusetzen, und wenn nicht einfach die Zügel lockerer lassen, denn Pferde haben nur zwei Möglichkeiten in einer Paniksituation; vorwärts also losrennen oder eben, bei engen Zügeln oder Hilfszügeln sekrecht nach oben, was das Steigen wäre. Wenn dein Pferd dann steigt, lass wenigstens die Zügel locker, damit es die Möglichkeit hat sich zu strecken, sonst droht es unzukippen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen!

Die Frage ist von 2011

0

Vielleicht steigt das Pferd ja immernoch :D ich hab es nicht gesehen, voll lustig :P

0

wann waren folgende fachleute das letzte mal an deinem pferd?:
Hufbearbeiter
Osteopat
Zahnarzt
Sattler
Trainer

Allein solltest du da gar nicht dran rumdoktoren, denn offensichtlich bist du dazu nicht in der Lage.
Kein Pferd steigt "nur so", weils da grad bock drauf hat.
Die ganzen tips hier von wegen an den Zügeln ziehen, Volten reiten , ei aufn Kopf hauen usw behandeln das Symptom, die Ursache bleibt. Also fang an,dein Pferd genaustens zu beobachten und zu analysieren. Wann reagiert es warum ,wie auf was, was du tust?

Die Frage ist von 2011

0

😂warum taucht die in der liste auf?! na egal. obs geholfen hat? ist die dame noch aktiv?

0

Ich hatte das selbe Problem mal.

Ich habe meinem Pferd in dem Moment wo es gestiegen ist ein rohes Ei auf den Kopf geschlagen. 

Ich erkläre dir auch gern warum das Pferd denkt in dem Moment es hat sich irgendwo den Kopf angeschlagen hat und es läuft Blut runter aber wie man weiß ist es nur das Ei.

Ich hab das ein mal gemacht und es war nie wieder was :) 

wenn dein Pferd steigt ist das schlimmste was du machen kannst in Panik zu geraten. Klammer dich einfach um den Hals deines Pferdes bis es aufhört dann steigst du ab und beruhigst es wenn es ruhig ist steigst du wieder auf und machst exakt das gleiche noch mal was du veo dem steigen gemacht hast

Was möchtest Du wissen?